Marktplatz

„Deutschland in der Coronapandemie“: Online-Vortrag der VHS

25. März 2022 – Einen kostenlosen Online-Vortrag zum Thema „Deutschland vom Musterstaat zum Entwicklungsland − Wie kann es sein, dass wir im Vergleich zu Europa hinterherhinken?“ mit Alexander Hagelüken und Marlene Weiß bietet die Volkshochschule Hagen (VHS) am Dienstag, 29. März, von 19.30 bis 21 Uhr an.


Ausgerechnet in der Coronapandemie, der größten Herausforderung seit Jahrzehnten, weist das sonst organisierte und verwaltete Deutschland Probleme auf. Andere Länder kommen viel besser durch die Pandemie. Fehlende Konzepte, mangelnde Vorsorge, Kompetenz-Wirrwarr, nicht digitalisierte Gesundheitsbehörden, verärgerte Bürgerinnen und Bürger, was ist los? Und wie könnte sich das ändern lassen, um weitere Coronawellen, überlastete Kliniken, noch mehr menschliches Leid und all die anderen Schattenseiten der Pandemie zumindest teilweise zu verhindern?


Eine Anmeldung zu dem Vortrag ist bei der VHS unter der Kursnummer 0139Z bis Dienstag, 29. März, 12 Uhr, entweder unter Telefon 02331/207-3622 oder über die Webseite www.vhs-hagen.de möglich. Mit der Anmeldebestätigung werden die Zugangsdaten für den Vortrag per E-Mail versendet. Voraussetzung für das Sehen und Hören des Vortrags ist ein PC, Laptop oder Smartphone mit einer Internetverbindung.