Marktplatz

China und die Sowjetunion: Online-Vortrag der VHS

28. März 2022 – Zu einem kostenlosen Online-Vortrag zum Thema „China und die Sowjetunion: Zwischen Freundschaft und Feindschaft“ mit Professor Felix Wemheuer lädt die Volkshochschule Hagen (VHS) am Mittwoch, 30. März, von 19.30 bis 21 Uhr ein.


Nach dem Angriff Russlands auf die Ukraine rücken zunehmend auch die russisch-chinesischen Beziehungen in den Blickpunkt. Wladimir Putin und der chinesischen Präsidenten Xi Jinping sprechen zwar von einer „beispielhaften“ Beziehung, die gemeinsame Geschichte beider Länder ist aber kompliziert. Insbesondere die Beziehungen Chinas zur Sowjetunion waren wechselhaft und bewegten sich zwischen Freundschaft und Feindschaft.

Felix Wemheuer ist Professor für Moderne China-Studien an der Universität zu Köln. Zuvor war er Gastwissenschaftler an der Harvard University und studierte „Geschichte der Kommunistischen Partei Chinas“ an der Volksuniversität in Beijing.


Eine Anmeldung zu dem Vortrag ist bei der VHS unter der Kursnummer 0147Z bis Mittwoch, 30. März, um 12 Uhr unter Telefon 02331/207-3622 oder über die Internetseite der VHS möglich. Mit der Anmeldebestätigung werden die Zugangsdaten für den Online-Vortrag per E-Mail versendet. Voraussetzung für das Sehen und Hören des Vortrags ist ein PC, Laptop oder Smartphone mit einer Internetverbindung.