Marktplatz

In dieser Broschüre erhalten Verbraucher nützliche Tipps und Informationen rund um stromsparende Haushaltsgeräte

Umweltamt informiert: Klimaschutz durch besonders sparsame Haushaltsgeräte

29. März 2022 – Kühl- und Gefriergeräte, Wasch- und Spülmaschinen, Wäschetrockner: All diese Geräte sind Anschaffungen für die Zukunft. Neben einer guten Leistung sollen sie vor allem zuverlässig und langlebig sein. Vor dem Hintergrund der rasant gestiegenen Stromkosten ist auch die Sparsamkeit von Haushaltsgeräten von immer größerer Bedeutung. In einer Broschüre sind für alle Bürgerinnen und Bürger Informationen über besonders sparsame Geräte sowie viele weitere Tipps zusammengefasst.


Nicht bei der Anschaffung sparen

Ein niedriger Strom- oder Wasserverbrauch verursacht weniger Betriebskosten und hilft dabei, das Klima zu schützen. Bei vielen Geräten sind die Betriebskosten über die Lebensdauer deutlich höher als ihr Kaufpreis. Aus diesem Grund empfiehlt das Umweltamt der Stadt Hagen, nicht bei der Anschaffung eines Neugeräts zu sparen. Besonders sparsame Geräte sparen im Laufe der Jahre wesentlich mehr Strom- und Wasserkosten ein, als sie in der Anschaffung mehr kosten.


Broschüre informiert über sparsame Modelle

In Deutschland werden zu Beginn des Jahres 2022 etwa 2000 verschiedene Kühl- und Gefriergeräte, 600 Waschmaschinen, 900 Spülmaschinen, 350 Wäschetrockner und 100 Waschtrockner im Handel angeboten. Einige Modelle sind besonders sparsam im Verbrauch, viele Geräte fallen jedoch in den mittleren oder viel zu hohen Bereich des Strom- und Wasserverbrauchs. Um alle Bürgerinnen und Bürger über die unterschiedlichen Geräte und ihren Einfluss auf die Umwelt zu beraten, hat das Umweltamt der Stadt Hagen die aktuellste Liste der wichtigsten Geräte für das Jahr 2022 bestellt. Interessierte Hagenerinnen und Hagener finden in diesem pdf-Dokument alle Informationen zu besonders sparsamen Modellen üblicher Bauarten und Größenklassen. Auch eine Erklärung der neuen EU-Energielabel sowie Tipps, worauf Nutzerinnen und Nutzer beim Kauf und Betrieb von Haushaltsgeräten achten sollten, sind in der Broschüre übersichtlich zusammengefasst. Alle Angaben basieren auf Marktdaten von Januar 2022.