Marktplatz

Stadtteilbücherei Haspe: „Gaming-Tag“ in den Osterferien

4. April 2022 – Pünktlich zu den Osterferien lädt die Stadtteilbücherei Haspe, Kölner Straße 1, am Montag, 11. April, von 10 bis 13 Uhr sowie von 15 bis 18 Uhr alle Kinder ab sieben Jahren, Jugendliche und interessierte Erwachsene zu einem „Gaming-Tag“ ein.


In immer mehr öffentlichen Büchereien in Deutschland hat das Thema „Gaming“ bereits Eingang gefunden. Durch die Einbindung des Mediums wird die Bücherei ein Ort der Begegnung und des gemeinsamen kreativen Spielens für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Am „Gaming-Tag“ gehören eine PlayStation 4, eine Nintendo Switch sowie eine Virtual-Reality-Brille (VR-Brille) zum Angebot der Stadtteilbücherei Haspe. Die Teilnehmenden können bei einem Rocket-League-Turnier antreten sowie die Videospiele FIFA 22 und Ring Fit Adventure spielen. Wer in die Welt der virtuellen Realität abtauchen möchte, kann sich bei der „Schlag den Highscore!“-Challenge im Spiel Beat Saber mit anderen messen oder erleben, wie sich das Schwimmen mit Delfinen anfühlt. Mit dem Angebot möchte die Stadtteilbücherei Haspe dazu beitragen, dass Interessierte mit Computerspielen in Kontakt kommen und das ihnen vielleicht noch fremde Medium besser kennenlernen können.


Eine Anmeldung zum „Gaming-Tag“ in der Stadtteilbücherei Haspe ist nicht erforderlich. In den Räumen der Bücherei besteht die Maskenpflicht. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter Telefon 02331/207-4297.