Marktplatz

Die Stadtbücherei auf der Springe bietet den Hagener Bürgerinnen und Bürgern regelmäßig interessante Vorträge und andere Veranstaltungen an (Foto: Linda Kolms/Stadt Hagen

„Literaturzeit“ in der Stadtbücherei auf der Springe

25. April 2022 – Zu einer „Literaturzeit“ in der Stadtbücherei auf der Springe zum Thema Landtagswahlen lädt das Hagener FORUM alle politisch Interessierten am Montag, 2. Mai, von 17.30 bis 19 Uhr ein.


Das Hagener FORUM pflegt einen regelmäßigen Austausch über aktuelle gesellschaftspolitische Buchveröffentlichungen. Jeden ersten Montag im Monat sind alle politisch Interessierten in die Stadtbücherei eingeladen, um gemeinsam in der „Literaturzeit“ über die vorgestellte Lektüre zu diskutieren. Die Teilnehmenden müssen diese vorher nicht gelesen haben. Mit Blick auf die bevorstehenden Landtagswahlen steht bei der aktuellen Veranstaltung die Frage: „Welchen Einfluss nehmen Demoskopen und Meinungsforschungsinstitute auf das Wahlergebnis?“ im Mittelpunkt. Die Diskussionsgrundlage liefern dieses Mal gleich zwei Literaturquellen. Wilhelm Schmeling wird das Buch „Lügen mit Zahlen – Wie wir mit Statistiken manipuliert werden“ von Gerd Bosbach und Jens Jürgen Korff vorstellen. Klaus Hirschberg präsentiert das Buch „Das metrische Wir“ von Steffen Mau.


Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. In der Stadtbücherei gilt die Pflicht zum Tragen einer Maske.