Marktplatz

Die Volkshochschule bietet den Hagener Bürgerinnen und Bürgern ein vielseitiges Programm an (Foto: Linda Kolms/Stadt Hagen)

VHS: Viertägiger Flamenco-Kurs für Anfängerinnen und Anfänger bis Mittelstufe

29. April 2022 – Einen viertägigen Flamenco-Kurs für Anfängerinnen und Anfänger bis zur Mittelstufe bietet die Volkshochschule Hagen (VHS) am Samstag, 21. Mai, von 11 bis 14 Uhr, am Sonntag, 22. Mai, von 12 bis 15 Uhr sowie am Samstag, 11. Juni, von 11 bis 14 Uhr und am Sonntag, 12. Juni, von 12 bis 15 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, an. Neben der Arbeit an der typischen Flamencotanzhaltung, der Arm- und Handführung sowie der Fußtechnik wird vor allem an tänzerischen Sequenzen, an binnenkörperlichen Bewegungen und am persönlichen Ausdruck gearbeitet. Gehörbildung, Palmas (rhythmisches Klatschen) und Rhythmik kommen wie von selbst dazu. Ein anatomisch korrektes, medizinisch fundiertes Tanztraining rundet den Unterricht ab. Die Teilnehmenden sollten passende Schuhe mit Blockabsatz und möglichst einen langen, weiten Rock mitbringen.


Informationen zur Anmeldung für den Kurs mit der Nummer 2745 erhalten Interessierte auf der Seite www.vhs-hagen.de oder beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622.