Marktplatz

Beim Programm der Volkshochschule ist für alle Hagener Bürgerinnen und Bürger etwas dabei. (Foto: Marius Noack/Stadt Hagen)

VHS lädt zu Ideenaustausch über den Stadtteil Hagen-Vorhalle ein

4. Mai 2022 – Unter der Überschrift „Lebendiges Vorhalle: Machen, statt meckern!“ lädt die Volkshochschule Hagen (VHS) am Dienstag, 10. Mai, von 19 bis 21 Uhr alle Vorhallerinnen und Vorhaller zu einem gemeinsamen Ideenaustausch über die Zukunft des Stadtteils im Stadtteilhaus Vorhalle, Vorhaller Straße 36, ein.


Ziel der Veranstaltung ist es, gemeinsam Ideen zu sammeln, um Hagen-Vorhalle für ein Miteinander von Jung und Alt wieder mit Leben zu füllen. Egal ob Stricktreff, Urban Gardening, Spieleabend, Tanzkurs, Boule-Wettbewerb, Lesung oder Filmabend: Alle interessierten Vorhallerinnen und Vorhaller sind dazu eingeladen, zur Ideensammlung und Umsetzung von sozialen und kreativen Projekten für ihren Stadtteil beizutragen. Mit dem Angebot unterstützt die VHS das bürgerliche Engagement in Vorhalle.


Weitere Informationen zu der Veranstaltung mit der Kursnummer 1183 sowie zur Anmeldung erhalten Interessierte auf der Internetseite www.vhs-hagen.de sowie beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622.