Marktplatz

In ihrem Erlebnisbericht erzählt das Ehepaar Siebert über ihre Reisen durch Senegal und Gambia (Foto: Marius Noack/Stadt Hagen)

Erlebnisbericht: Mit dem Fahrrad durch Senegal und Gambia

6. Mai 2022 – Zu einem Erlebnisbericht über eine abenteuerliche Erkundungstour mit dem Fahrrad durch Gambia und Senegal lädt die Volkshochschule (VHS) Hagen alle Interessierten am Mittwoch, 11. Mai, von 19 bis 21 Uhr in die Villa Post, Wehringhauser Straße 38, ein.


Von Februar bis April 2018 war das Ehepaar Siebert zu Land und zu Wasser, mit Taxis und Fähren sowie natürlich mit ihren Fahrrädern unterwegs. Begleitet von Bild und Ton erzählen sie über Hindernisse der Reise, Speis und Trank vor Ort und ihre alltäglichen Reiseerlebnisse. Bei der Veranstaltung werden auch Chancen und Herausforderungen für ein umweltschonendes Reiseverhalten thematisiert, der Schwerpunkt liegt aber auf den Begegnungen mit den Menschen entlang des Weges.


Die Veranstaltung findet im Rahmen der Weltbilderreihe in Kooperation mit dem AllerWeltHaus statt und ist kostenlos, um eine Spende wird jedoch gebeten. Informationen zur Anmeldung für den Kurs mit der Nummer 1449 erhalten Interessierte auf der Seite www.vhs-hagen.de oder beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622.