Marktplatz

Bürgermeister Peter Koch, Petra Wallner (Fachbereichsleiterin, Stellvertreterin Bürger*innenservice) und Stadtamtsdirektor Mag. Markus Hödl übergaben die Spendensumme an Hagens Oberbürgermeister Erik O. Schulz. (Screenshot: Michael Kaub/Stadt Hagen)

Starkes Zeichen des Zusammenhalts: Brucker spenden 15.000 Euro für Hagener Flutopfer

16. Mai 2022 – Ein starkes Zeichen des Zusammenhalts: Die beachtliche Summe von 15.000 Euro sammelten die Bürgerinnen und Bürger aus Hagens Partnerstadt Bruck an der Mur für die von der Flut im Juli des Vorjahres betroffenen Hagenerinnen und Hagener. „Wir müssen zusammenhalten, besonders in diesen Zeiten auch über Grenzen hinweg“, sagte Brucks Bürgermeister Peter Koch bei der virtuellen Übergabe der Spende an Hagens Oberbürgermeister Erik O. Schulz. „Ein herzliches Dankeschön an alle Brucker für dieses tolle Zeichen unserer Freund- und Partnerschaft“, so Schulz, der Koch versicherte, dass man sich nach einer Zwangspause durch die Corona-Pandemie wieder verstärkt vor Ort austauschen möchte. Bereits Ende dieses Monats wird eine Delegation des Städtepartnerschaftsvereins mit einer Reise nach Bruck an der Mur den Auftakt dazu machen.