Marktplatz

Bei einer Lesung im Erzählcafé erhalten Interessierte Einblicke in das Leben und Werk des Schriftstellers Karl May. (Foto: Marius Noack/Stadt Hagen)

VHS im Erzählcafé: Lesung zum Thema „Der andere Karl May“

17. Mai 2022 – Zu einer Lesung mit Veronika Bonefeld über den Schriftsteller Karl May und sein Werk lädt die Volkshochschule Hagen (VHS) alle Interessierten am Freitag, 20. Mai, von 17 bis 19.15 Uhr in das Erzählcafé „Altes Backhaus“, Lange Straße 30, ein. Der Eintritt kostet 2 Euro.


Zuerst werfen die Teilnehmenden einen Blick auf das Leben des wohl meist gelesenen deutschen Schriftstellers, der viel mehr geschrieben hat als nur Winnetou und Co. Wer kennt schon die wunderbaren Gedichte oder Kurzgeschichten dieses außergewöhnlichen Mannes? Weitere Informationen zu der Veranstaltung mit der Kursnummer 1209 sowie zur Anmeldung erhalten Interessierte auf der Internetseite www.vhs-hagen.de sowie beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622. Im Erzählcafé gilt die 2G-Plus-Regel. Alle Teilnehmenden werden darum gebeten, die entsprechenden Nachweise und den Ausweis mitzubringen.