Marktplatz

Das Impfzentrum in der Stadthalle bleibt mit geänderten Öffnungszeiten weiterhin für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hagen geöffnet (Foto: Karsten-Thilo Raab/Stadt Hagen

Impfzentrum: Geänderte Öffnungszeiten ab Juni

18. Mai 2022 – Das Impfzentrum der Stadt Hagen in der Stadthalle, Wasserloses Tal 2, passt ab Mittwoch, 1. Juni, die Öffnungszeiten an. Personen ab zwölf Jahren können dann ihre Erst-, Zweit- oder Boosterimpfung mittwochs und freitags zwischen 13 und 18 Uhr erhalten. An allen Impftagen finden auch Impfungen von Kindern zwischen fünf und elf Jahren statt. Eine Impfung mit dem Proteinimpfstoff von Novavax ist für Personen ab 18 Jahren möglich. Termine für die Coronaschutzimpfung können auf www.terminland.de/impfzentrum-hagen gebucht werden.


Notwendige Unterlagen für Erstimpfungen

Alle Personen, die sich erstmals impfen lassen möchten, werden gebeten, im Voraus schon die Impfunterlagen ausgefüllt mitzubringen. Zusätzlich bringen Interessierte die Krankenkassenkarte, den Impfausweis und den Personalausweis mit. Kinder und Jugendliche zwischen fünf und 15 Jahren benötigen außerdem eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten. Alle Unterlagen finden Interessierte hier oder auf www.terminland.de/impfzentrum-hagen.