Marktplatz

Drei Autorinnen und Autoren des Autorenkreises Ruhr-Mark tragen in der Stadtteilbücherei Hohenlimburg Kritisches und Poetisches aus ihren Werken vor. (Foto: Marius Noack/Stadt Hagen)

Lesung des Autorenkreises Ruhr-Mark in der Stadtteilbücherei Hohenlimburg

14. Juni 2022 – Wer Lust auf kleine literarische Geschichten hat, sollte die Lesung des Autorenkreises Ruhr-Mark in der Stadtteilbücherei Hohenlimburg, Stennertstraße 6-8, am Donnerstag, 23. Juni, um 16 Uhr nicht verpassen.


Die drei Autorinnen und Autoren Annette Gonserowski, Wilfried Diener und Brigitta Willer tragen Kritisches und Poetisches aus ihren Werken vor. Ab 15 Uhr können Interessierte das Lesecafé der Bücherei besuchen, um mit einem Stück selbst gebackenem Kuchen sowie einer Tasse Kaffee den Geschichten zu lauschen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter Telefon 02331/207-4477.