Marktplatz

Die Volkshochschule führt regelmäßig Online-Veranstaltung zu verschiedensten Themen durch (Foto: Marius Noack/Stadt Hagen)

VHS: Online-Veranstaltung zum europäischen Grenz- und Asylsystem

15. Juni 2022 – Zu einer Online-Veranstaltung über die europäische Migrationspolitik und die Frage nach einer Reform des Asylsystems lädt die Volkshochschule (VHS) Hagen am Donnerstag, 23. Juni, von 19.30 bis 21 Uhr ein.


Schon seit einiger Zeit ringt die europäische Politik um eine Reform des Asylsystems. Die Dozenten diskutieren in ihrem Vortrag ethische Grundsätze der Migrationspolitik, wie humane Grenzen in der Realität möglich sein können und wie solche Ideen in eine mehrheitsfähige Politik einfließen können.


Eine Anmeldung zu der Veranstaltung mit der Kursnummer 0135Z ist bis Donnerstag, 23. Juni, um 12 Uhr entweder über die Seite www.vhs-hagen.de oder beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622 möglich. Mit der Anmeldebestätigung erhalten die Teilnehmenden die Zugangsdaten für die Veranstaltung per E-Mail. Voraussetzung für das Sehen und Hören des Vortrags ist ein PC, Laptop oder Smartphone mit einer stabilen Internetverbindung.