Marktplatz

Bei der Sommertour tauscht sich OB Erik O. Schulz mit den Bürgerinnen und Bürgern über Themen in Hagen aus. (Foto: Franziska Michels/Stadt Hagen)

Nach langer Pause: Die Sommertour mit Oberbürgermeister Erik O. Schulz startet wieder

21. Juni 2022 – „Ich freue mich, dass es nach so langer Zeit endlich wieder möglich ist, im Rahmen meiner Sommertour ungezwungen und ohne Terminabsprache viele Menschen zu treffen und viel Neues zu erfahren“, so Oberbürgermeister Erik O. Schulz zu seiner diesjährigen Sommertour. Nach der fünften Tour 2019 musste die Sommertour pandemiebedingt eine Pause einlegen. Nun stehen alle wieder in den Startlöchern für die nächste Auflage.


Seit Beginn seiner Amtszeit im Jahr 2014 ist es ihm wichtig, mit Bürgerinnen und Bürgern persönlich in das Gespräch zu kommen. Für Oberbürgermeister Erik O. Schulz war es daher immer ein besonderes Ereignis, wenn jedes Jahr in den Sommerferien der blau-gelbe Sonnenschirm zum Einsatz kam und zu zahlreichen Terminen seiner Sommertour auf den Hagener Marktplätzen aufgespannt wurde. Mit der Sommertour 2022 geht es bereits am Mittwoch, 29. Juni, auf dem Marktplatz in Boele los. Jeweils von 11 bis 13 Uhr steht der Oberbürgermeister mit seinem Team bereit, um sich mit den Bürgerinnen und Bürgern über alle persönlichen Anliegen auszutauschen. Nach dem Auftakt in Boele finden Interessierte den blau-gelben Sonnenschirm an zehn weiteren Tagen auf den Märkten in Hagen.


Alle Termine der Sommertour 2022 auf einen Blick (jeweils 11 bis 13 Uhr):

  • Mittwoch, 29. Juni: Boele, Schwerter Straße
  • Donnerstag, 30. Juni: Haspe, Fußgängerzone
  • Freitag, 1. Juli: Vorhalle, Europaplatz
  • Donnerstag, 7. Juli: Emst, Karl-Ernst-Osthaus-Straße
  • Freitag, 8. Juli: Hohenlimburg, Gaußstraße
  • Mittwoch, 3. August: Altenhagen, Friedensstraße
  • Samstag, 20. August: Springe, Johanniskirchplatz
  • Freitag, 26. August: Wehringhausen, Wilhelmsplatz
  • Samstag, 27. August: Eilpe, Parkplatz Kaufpark
  • Freitag, 9. September: Friedrich-Ebert-Platz

Zusätzlicher Termin:

Donnerstag, 1. September: Dahl, Am Obergraben, von 15 bis 17 Uhr