Marktplatz

Die fachliche Begleitung der Wanderung übernimmt Martin Holl. (Foto: Linda Kolms/Stadt Hagen)

VHS: Wanderung durch den Hagener Stadtwald mit Oberbürgermeister Erik O. Schulz

30. Juni 2022 – Im Rahmen des Hagener Urlaubskorbs lädt die Volkshochschule Hagen (VHS) am Donnerstag, 7. Juli, von 15 bis 17 Uhr zu einer Wanderung durch den Hagener Stadtwald mit Oberbürgermeister Erik O. Schulz ein. Treffpunkt ist der Parkplatz Hinnenwiese, Im Kettelbach 166.


Während der Wanderung soll gezeigt werden, wie die Wiederaufforstung in Hagen funktioniert. Die Route führt durch den beliebten Hagener Stadtwald entlang verschiedener Kalamitätsflächen. Die fachliche Begleitung auf der Tour übernimmt Martin Holl, Förster des Wirtschaftsbetriebs Hagen. Der Borkenkäfer hat auch dem Waldökosystem im Hagener Stadtwald aus forstlicher Sicht erheblich zugesetzt. Das Schadholzaufkommen, insbesondere beim Nadelholz, stieg drastisch an. Doch es gibt auch eine Zeit nach dem Borkenkäfer. Es wurden neue Wiederaufforstungskonzepte entwickelt und umgesetzt, sodass sich der Wald erholen kann. In der Waldgaststätte Hinnenwiese besteht die Möglichkeit, die Wanderung bei Kaffee und Kuchen gemütlich ausklingen zu lassen.


Alle Teilnehmenden werden darum gebeten, an festes Schuhwerk und den Wetterverhältnissen angepasste Bekleidung zu denken. Eine Anmeldung zu der Wanderung mit der Kursnummer 222-1000 ist unbedingt erforderlich. Informationen zur Anmeldung erhalten Interessierte auf der Internetseite www.vhs-hagen.de oder beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622.