Marktplatz

Die Bustour zur "documenta" ist ein einzigartiges Angebot der VHS. (Foto: Marius Noack/Stadt Hagen)

Tagesausflug zur Kunstausstellung „documenta fifteen“ mit der VHS

5. Juli 2022 – Eine Tagestour mit dem Reisebus zu der zeitgenössischen Kunstausstellung „documenta fifteen“ in Kassel organisiert die Volkshochschule Hagen (VHS) am Samstag, 6. August, von 7.45 bis 20 Uhr.


Die „documenta“ findet alle fünf Jahre statt und bilanziert nicht nur die aktuellen Tendenzen der Gegenwartskunst, sondern stellt zugleich neue Ausstellungskonzepte vor. Ausgerichtet wird die diesjährige Kunstschau von dem jungen indonesischen Künstlerkollektiv „ruangrupa“. Mit den zentralen Themen Gemeinschaftshandeln und Verantwortung sowie globale Ressourcennutzung und deren Verteilung haben sie mit der 15. Auflage der Ausstellung bereits für viel Furore und Diskussionen gesorgt.


Informationen zur Anmeldung für den Kurs mit der Nummer 2005 erhalten Interessierte auf der Seite www.vhs-hagen.de oder beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622. Der Anmeldeschluss ist Donnerstag, 28. Juli. Die Kosten für die Eintrittskarten, die Busfahrt und die Führung sind in der Kursgebühr enthalten.