Marktplatz

Bei einem Stadtteilrundgang durch Boele entdecken die Kursteilnehmer den Hagener Norden. (Foto: Marius Noack/Stadt Hagen)

VHS bietet Rundgang durch den Stadtteil Boele

21. Juli 2022 – Zu einem Stadtteilrundgang durch Boele mit der Gästeführerin Anne-Marie Proriol lädt die Volkshochschule Hagen (VHS) im Rahmen des Urlaubskorbs am Dienstag, 26. Juli, von 17 bis 18.30 Uhr ein. Treffpunkt ist der Boeler Kirchplatz 17 vor der katholischen Kirche.


Der Stadtteil im Hagener Norden hat eine lange Geschichte. Bereits am Kirchplatz rund um die katholische Kirche St. Johannes Baptist lässt sich diese Geschichte ablesen. Während des Rundgangs entdecken die Teilnehmenden Orte wie die Wegekapelle oder den Boeler Marktplatz, die von der Entwicklung dieses Stadtteils erzählen.


Eine Anmeldung zu dem kostenlosen Rundgang mit der Kursnummer 1040 ist entweder beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622 oder auf der Internetseite www.vhs-hagen.de notwendig. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.