Marktplatz

Lampenfieber und Redehemmungen ab- und Selbstsicherheit aufbauen: Wie das geht, lernen Teilnehmende bei einem Rhetoriktraining der VHS. (Foto: Marius Noack/Stadt Hagen)

Rhetoriktraining mit der VHS

16. August 2022 – Die eigene Rede wirkungsvoll gestalten – wie das geht, lernen Interessierte bei dem fünfteiligen Rhetoriktraining der Volkshochschule Hagen (VHS) ab Montag, 29. August, bis Montag, 26. September, jeweils von 18 bis 22 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38.


Eine Vielzahl von Übungen vermittelt den Teilnehmenden Selbstsicherheit und hilft ihnen dabei, Lampenfieber und Redehemmungen abzubauen. Unter Anleitung des Dozenten verbessern sie ihr Gesprächsverhalten durch den Einsatz verschiedener Argumentationsarten. Außerdem lernen sie, Verhandlungen zu führen, mit schwierigen Fragen umzugehen und unter Einsatz von Fragetechniken ein Gespräch in eine bestimmte Richtung zu lenken.


Informationen zur Anmeldung unter der Kursnummer 4000 erhalten Interessierte auf der Seite www.vhs-hagen.de oder beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622.