Marktplatz

Der Hagener Autor Bernd Kämper stimmt Besucherinnen und Besucher mit Geschichten und Gedichten auf Weihnachten ein. (Foto: Franziska Michels/Stadt Hagen)

Weihnachtliche Lesung mit Bernd Kämper in der Stadtteilbücherei Hohenlimburg

24. November 2022 – Zu einer weihnachtlichen Lesung ist der Hagener Autor Bernd Kämper am Donnerstag, 1. Dezember, um 15 Uhr in der Stadtteilbücherei Hohenlimburg, Stennertstraße 6-8, zu Gast. Im Rahmen der Reihe „Hagener Autoren lesen vor“ trägt er passend zur Jahreszeit Weihnachtsgeschichten und -gedichte vor.


Zeitgleich zur Lesung ist ab 15 Uhr auch das Lesecafé geöffnet. Bei einem Stück selbst gebackenen Kuchen sowie einer Tasse Kaffee zu kleinen Preisen können Besucherinnen und Besucher dem Vorleser lauschen. Wer sich weihnachtlich einstimmen lassen möchte, ist bei der Lesung genau richtig.

Bernd Kämper ist Mitglied im Autorenkreis Rhein-Ruhr und verfasste bereits mehrere Geschichten in Anthologiebänden sowie Lyriktexte. Zuletzt schaffte es sein Gedicht „Aleppo“ im Oktober 2017 beim Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen in Bonn unter die drei Erstplatzierten.


Die Veranstaltung dauert etwa eine Stunde. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen zu der Lesung erhalten Interessierte unter Telefon 02331/207-4477.