Marktplatz

Der Kursleiter Stefan Lansmich hilft allen Teilnehmenden, im Rahmen des Meditationswochenendes ihren inneren Frieden zu finden. (Foto: Marius Noack/Stadt Hagen)

Meditationswochenende an der VHS

28. November 2022 – Zu einem Meditationswochenende mit dem Titel „Den inneren Frieden finden“ lädt die Volkshochschule Hagen (VHS) alle interessierten Hagenerinnen und Hagener am Samstag, 10. Dezember, von 9 bis 16 Uhr sowie am Sonntag, 11. Dezember, von 9 bis 13 Uhr in die Villa Post, Wehringhauser Straße 38, ein.


Das Wochenende ist sowohl für alle geeignet, die Meditation erlernen möchten, als auch für jene, die bereits geübt sind und ihre Praxis vertiefen möchten. Meditation ist einerseits ein einfacher, andererseits ein komplexer, dynamischer Prozess, in dem Körper, Atmung und Geist in Beziehung stehen und sich auf natürliche Weise ordnen. Der Leiter des Kurses, Stefan Lansmich, praktiziert seit über 30 Jahren Meditation. Er hat 19 Jahre in einem buddhistischen Tempel gelernt und unterrichtet seit 2000 Meditation und Achtsamkeit.


Teilnehmende werden darum gebeten, bequeme und locker sitzende Kleidung wie zum Beispiel eine Jogginghose mitzubringen. Informationen zur Anmeldung zu dem Bildungsurlaub mit der Kursnummer 3125 erhalten Interessierte auf der Internetseite www.vhs-hagen.de oder beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622.