Im Rathaus an der Volme findet am 16. September die Auftaktveranstaltung des Projektes „Eltern mischen mit – Mitwirken heißt verändern!“ statt. (Foto: Michael Kaub/Stadt Hagen)

Auftaktveranstaltung des Projektes ,,Eltern mischen mit‘‘

21. August 2023 – Die Auftaktveranstaltung des Projektes „Eltern mischen mit – Mitwirken heißt verändern!“ des Kommunalen Integrationszentrums der Stadt Hagen zusammen mit dem Elternnetzwerk NRW, findet am Samstag, 16. September, von 14 bis 17 Uhr im Rathaus an der Volme, Rathausstraße 13, statt. Alle Eltern, die sich für eine Tätigkeit als Eltern-Moderatorin oder Moderator interessieren, sind herzlich eingeladen.


Ziel des Projekts ist es, mehrsprachig begabte Eltern-Moderatorinnen und Moderatoren auszubilden, die Informationsveranstaltungen für interessierte Eltern mit Einwanderungsgeschichte organisieren und sie rund um das Thema Elternmitwirkung informieren. Denn das Engagement von Eltern in der Schule übt einen positiven Einfluss auf den Bildungserfolg der Kinder aus. Jedoch fällt es vielen Eltern mit Einwanderungsgeschichte schwer, das komplexe Schulsystem zu durchschauen. Auf der Veranstaltung können sich interessierte Eltern über das Projekt und den Ablauf der Qualifizierung informieren, die beteiligten Partnerinnen und Partner kennenlernen und ihre Fragen und Wünsche aktiv einbringen und diskutieren.


Anmeldungen zu der Auftaktveranstaltung sind bis Freitag, 8. September, bei Robin Palm aus dem Kommunalen Integrationszentrum unter Telefon 02331/207-3851 oder per E-Mail an robin.palm@stadt-hagen.de durchzuführen.