Marktplatz
Arabisch العربية Kurdisch Kurmanji
Bulgarisch български Polnisch Polski
Englisch English Rumänisch Română
Griechisch Ελληνικά Türkisch Türkçe
Italienisch Italiano  

Hagen hilft: Beratungsangebote für Menschen in Not

„Wir sind für Hilfesuchende da. Die Familienbüros, Beratungsstellen und viele weitere Organisationen sowie Verbände sind nach wie vor telefonisch, per Mail, aber auch persönlich erreichbar“, weist Renate Haack, Gruppenleiterin der städtischen Sozial- und Jugendhilfeplanung, auf die vielfältigen Beratungsangebote der Stadt Hagen hin. Auch sie spielen in Zeiten des Coronavirus eine besonders wichtige Rolle.


Viele Menschen sorgen sich um ihre Gesundheit, leiden unter finanziellen Existenzängsten. In den eigenen vier Wänden kann es vermehrt zu Konflikten kommen. Die Gefahr für häusliche und sexuelle Gewalt steigt. An wen können sich Menschen wenden, wenn sie Sorgen um sich oder Personen aus ihrem Umfeld haben? Die Stadt Hagen bietet eine Vielzahl von professionellen und ehrenamtlichen Beratungsstellen, die jedem zur Verfügung stehen. „Für ein Gespräch vor Ort sollte vorher aber bitte ein Termin vereinbart werden“, betont Renate Haack die notwendige Anmeldung. Folgende Hilfsangebote aus Hagen und Umgebung kümmern sich um Menschen in den verschiedensten Notsituationen:


Hilfe für Opfer von Gewalt


Wildwasser Hagen (Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt – Beratung, Prävention, Fortbildung & Mädchentreff)

Telefon 02331/371013

www.wildwasser-hagen.de


Frauenberatung (Fachstelle gegen häusliche und sexualisierte Gewalt)

Telefon 02331/15888, 0157/35236223 oder 0157/35303454

www.frauenberatung-hagen.de


Hilfetelefon Sexueller Missbrauch

Telefon 0800/2255530

www.hilfetelefon-missbrauch.de


Hilfeportal Sexueller Missbrauch

www.hilfeportal-missbrauch.de


Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen

Telefon 0800/0116016

www.hilfetelefon.de


Hilfetelefon für tatgeneigte Personen

Telefon 0800/7022240

www.bevor-was-passiert.de



Hilfe für Kinder, Jugendliche und Eltern


Rat am Ring (Beratungszentrum)

Telefon 02331/207-3991

www.hagen.de/ratamring


Schulpsychologische Beratungsstelle

Telefon 02331/207-3909

www.hagen.de/schulpsychologie


Zeitraum (Erziehungs-, Familien- und Lebensberatung der evangelischen und katholischen Kirche)

Telefon 02331/90582

www.beratungsstelle-zeitraum.de


TelefonSeelsorge Hagen-Mark

Telefon 0800/1110111 oder 0800/1110222

www.telefonseelsorge-hagen-mark.de


Save me online (Online-Beratung für Jugendliche)

www.save-me-online.de


Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (Online-Beratung für Jugendliche und Eltern)

www.bke.de


Nummer gegen Kummer

Telefon 116111

www.nummergegenkummer.de


Elterntelefon

Telefon 0800/1110550


Kinderschutzambulanz

Telefon 02331/306460

www.jugendhilfe-iserlohn.de/erziehungshilfe/kinderschutzambulanz


Medizinische Kinderhotline (Bei Verdachtsfällen der Kindesmisshandlung)

Telefon 0800/1921000

www.kinderschutzhotline.de oder www.ubskm.de



Hilfe für Familien


Altenhagen

Telefon 0157/50983314, 0157/78233994 oder 02331/4835500

silvia.stomberg@kita-hegemann.de oder annika.kuhn@kita-hegemann.de


Boele, Boelerheide, Eckesey, Helfe und Kabel

Telefon 0176/41615732 oder 0176/41625780

s.jedrowicz@web.de oder h.steinhofer-haurand@web.de


Eilpe

Telefon 0162/2091341

birgit.scheunemann@kita-hegemann.de oder marina.holz@kita-hegemann.de


Emst

Telefon 0152/51495230

ellerbrake@caritas-hagen.de


Haspe

Telefon 02331/4845320

stadtteil-buero-haspe@gmx.de oder familienbegleitung-haspe@gmx.de


Hochschulviertel

Telefon 0176/97861915

familienbegleitung.hochschulviertel@web.de


Hohenlimburg Mitte, Oege, Nahmer und Elsey

Telefon 01520/1873588

kraft@awo-ha-mk.de oder kuebra.cetin@awo-ha-mk.de


Kuhlerkamp

Telefon 0171/6853942 oder 02331/3065963

familienbuero@familienzentrum-kuhlerkamp.de


Loxbaum

Telefon 0151/74200298

dagmar.brummund@jugendhilfe-iserlohn-hagen.de


Mitte

Telefon 02331/918469 oder 0152/51495230

ehrhardt@caritas-hagen.de oder kleinkorres@caritas-hagen.de


Remberg

0151/26540092

janina.grothe-baierle@kita-hegemann.de


Spielbrink

katja.buschinski@jugendhilfe-iserlohn-hagen.de


Vorhalle

Telefon 0174/2024842


Wehringhausen

Telefon 0175/1687187, 0160/3495587 oder 0151/46174408

angelika.leshat@jugendhilfe-iserlohn-hagen.de, anna.worm@jugendhilfe-iserlohn-hagen.de oder petra.schnippat@jugendhilfe-iserlohn-hagen.de


Westerbauer

Telefon 02331/7870044 oder 0179/3472890

familienbuero-westerbauer@kath-kitas-ruhr-mark.de



Hilfe für Schwangere


AWO

Telefon 02331/67565

www.awo-ha-mk.de/Schwangerschaftsberatung


Donum Vitae

Telefon 02331/788442

www.donumvitae-paderborn.de/beratungsstellen/beratungsstellen-in-der-region-paderborn/hagen


Sozialdienst katholischer Frauen

Telefon 02331/367430

www.skf-hagen.de


SichtWeise (Evangelischer Kirchenkreis)

Telefon 02331/9058329

www.beratungsstelle-sichtweise.de



Sozialpädagogische Hilfe


Haspe, Vorhalle und Boele

Telefon 02331/207-4546


Hohenlimburg

Telefon 02331/207-2339


Mitte und Altenhagen

Telefon 02331/207-4554


Wehringhausen

Telefon 02331/207-5743



Sozialpsychiatrische Hilfe


Sozialpsychiatrischer Dienst

Telefon 02331/207-3554

www.hagen.de/spdi



Hilfe für Drogenabhängige

Telefon 02331/207-2850



Schuldenhilfe


Schuldnerberatungsstelle

Telefon 02331/207-3610

www.hagen.de/schuldner_insolvenzberatung


AWO

Telefon 02331/1275130

www.awo-ha-mk.de/schuldnerberatung


Diakonie Mark-Ruhr

Telefon 02331/23701

www.diakonie-mark-ruhr.de/unterstuetzung-und-beratung/schuldner-und-insolvenzberatung



Hilfe für Migranten und Wohnungsnotfälle


Allgemeine Fragen und Anliegen

Telefon 02331/207-5846


Bildung und Teilhabe

Telefon 02331/207-4414


Haftentlassenenhilfe

Telefon 02331/207-2727


Leistungsgewährung Asyl

Telefon 02331/207-5589


Obdachlosenangelegenheiten

Telefon 02331/207-5864


Sozialdienst für Asylbewerber

Telefon 02331/207-4394


Wohnraumsicherung

Telefon 02331/207-3642



Hilfe in mehreren Sprachen


Albanisch, Englisch, Romanes und Serbisch

Telefon 02331/207-4570


Albanisch, Mazedonisch, Romanes und Serbisch

Telefon 0175/2992731


Bulgarisch, Englisch und Italienisch

Telefon 0171/3781552


Bulgarisch, Romanes, Serbisch und Türkisch

Telefon 0151/65233260


Rumänisch

Telefon 0160/96555404, 0171/8126530 oder 0171/1268813


Romanes, Rumänisch und Ungarisch

Telefon 0170/5553581



Hilfe für Unternehmen


HAGEN.AGENTUR

www.hagen.business/covid-19

Hagen direkt

Für allgemeine Fragen: 02331/207-5000 (montags bis mittwochs von 8 bis 17 Uhr, donnerstags von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 13.30 Uhr)


Hotline des Gesundheitsamts

Für medizinische Fragen zur Coronapandemie: 02331/207-3934 (montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 13.30 Uhr)


Wie verhalte ich mich richtig?

  • Halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen!
  • Beachten Sie die Regelungen zur Mund-Nasen-Bedeckung!
  • Achten Sie auf eine regelmäßige Handhygiene!
  • Bei Symptomen suchen Sie Arztpraxen oder Krankenhäuser bitte nur mit telefonischer Anmeldung auf!

Gesamtzahl der Hagener Fälle seit 08.03.2020

14.330
Gesamtzahl aller Fälle unterteilt in:
aktuell Infizierte insgesamt Genesene insgesamt Verstorbene
433 13.522 213 (+119*)
 
aktuell
Neu-Infizierte
aktuell
Neu-Genesene
51 43
* Erkrankt an COVID-19, jedoch nicht die Todesursache.
 
Stand 25.09.2021, 0 Uhr

Das Corona-Virus in DGS erklärt

Video des KSL-MSi-NRW