Marktplatz
Arabisch العربية Kurdisch Kurmanji
Bulgarisch български Polnisch Polski
Englisch English Română Română
Griechisch Ελληνικά Türkisch Türkçe
Italienisch Italiano Ukrainisch український

Impfmöglichkeiten

Neben Informationen zu den kostenlosen Impfungen bei den Haus- oder Betriebsärzten und was Sie zum Impftermin mitbringen müssen, haben wir hier auch Informationen zu den Impfaktionen zusammengefasst.

Impfung bei Haus- oder Fachärzten

Die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte in Hagen geben die Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen. Fragen Sie am besten direkt in Ihrer Praxis nach und lassen sich vor Ort beraten. Hier finden Sie eine Übersicht, welche Ärzte in Hagen Coronaschutzimpfungen durchführen. Die Übersicht richtet sich nach den jeweiligen Stadtbezirken der Praxen.

(Foto: Franziska Michels/Stadt Hagen) (Foto: Franziska Michels/Stadt Hagen)

Impfung durch die Koordinierende COVID-Impfeinheit (KoCI):

Die Koordinierende COVID-Impfeinheit („KoCI“) organisiert niederschwellige Impfangebote und hat gemeinsam mit dem Team der Stadthalle die Wiedereröffnung des Impfzentrums in der Stadthalle realisiert. Eine Übersicht der Impfangebote und die Möglichkeit zur Terminbuchung für die Impfangebote finden Sie auf www.terminland.de/impfzentrum-hagen. Die Impfaktionen können auch ohne Termin wahrgenommen werden.

Impfung durch Betriebsärzte

Neben Haus- sowie Fachärzten führen auch Betriebsärzte Coronaschutzimpfungen durch. Sprechen Sie Ihren Arbeitgeber an und erkundigen Sie sich nach den Impfmöglichkeiten. Der Verband Deutscher Betriebs- und Werksärzte e.V. bietet auf seiner Internetseite eine digitale Betriebsarzt-Suche an.

(Foto: Shutterstock) (Foto: Shutterstock)

Impfung von Kindern und Jugendlichen

Kinder zwischen fünf und einschließlich 15 Jahren benötigen für die Schutzimpfung eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten. Hier finden Sie das entsprechende Formular für Kinder von fünf bis elf Jahren und das Formular für Kinder von zwölf bis einschließlich 15 Jahren. Bei den Schutzimpfungen von Kindern zwischen fünf und elf Jahren stehen vor Ort In einer kindgerechten Atmosphäre vornehmlich Kinderärzte für ausführliche Beratungsgespräche mit den Eltern und Kindern bereit und helfen bei der individuellen Entscheidungsfindung. Verwendet wird der Impfstoff von BioNTech. Kinder ab zwölf Jahren können ab drei Monaten nach der Grundimmunisierung eine Auffrischungsimpfung erhalten.

Was muss ich zur Impfung mitbringen?

  • Personalausweis oder ein anderes gültiges Ausweisdokument
  • Krankenkassenkarte
  • Impfpass (falls vorhanden, wird alternativ beispielsweise in der Arztpraxis ausgestellt)

Unterlagen für Erstimpfungen

Sie oder Ihr Kind bekommen die erste Coronaschutzimpfung? Dann bringen Sie bitte das entsprechende Formular ausgefüllt zu Ihrem Impftermin mit:

Aktuelle Impfaktionen

Eine Impfung bei den Impfaktionen ist unabhängig vom Wohnort möglich. Termine für alle Impfangebote können Sie unter www.terminland.de/impfzentrum-hagen buchen. Es besteht weiterhin die Möglichkeit, sich auch ohne Termin bei den Aktionen impfen zu lassen.


Impfzentrum Stadthalle

Das Impfzentrum in der Stadthalle Hagen, Wasserloses Tal 2, ist an den folgenden Tagen jeweils zwischen 10 und 18 Uhr geöffnet:

Hinweis zu Impfungen für Kinder zwischen fünf und elf Jahren: Impfungen von Kindern zwischen fünf und elf Jahren finden am Freitag, 27. Mai, statt. An diesem Tag können sich auch Personen ab zwölf Jahren impfen lassen.


Hinweis zur zweiten Auffrischungsimpfung: Personen ab 70 Jahren, Bewohnerinnen und Bewohner in Pflegeheimen, Personen mit einer Immunschwäche sowie Beschäftigte in medizinischen und pflegerischen Einrichtungen können eine zweite Boosterimpfung erhalten.


Durchgeführt werden Erst- und Zweitimpfungen und Auffrischungsimpfungen für geimpfte Personen (die Auffrischungsimpfung kann bei Personen über zwölf Jahren ab drei Monaten nach der letzten Impfung erfolgen. Personen, bei denen eine verminderte Impfantwort zu erwarten ist (immundefiziente Personen), können bereits ab vier Wochen nach der Grundimmunisierung eine Auffrischungsimpfung erhalten.) Personen ab 18 Jahren können auch mit dem Proteinimpfstoff von Novavax geimpft werden.


Datenschutzinformationen zu den Impfaktionen

Hier finden Sie die Information nach Artikel 13 und Artikel 14 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bei der Erhebung personenbezogener Daten

Kontakt

Terminbuchung

Sie möchten eine Erst-, Zweit- oder Boosterimpfung? Hier finden Sie die Impfangebote in Hagen und können Termine buchen.

Sie haben Fragen rund um die Terminbuchung? Dann wenden Sie sich gerne an die Koordinierende COVID-Impfeinheit („KoCI“).


Hotline des Gesundheitsamts

Für medizinische Fragen zur Coronapandemie: 02331/207-3934 (montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 13.30 Uhr)