Marktplatz
Die heutige Innenstadt aus der Vogelperspektive. Foto: Hans Blossey
Foto: Stadt Hagen

Liebe Hagenerinnen und Hagener,

in vergangenen Jahr feierte unsere Stadt einen markanten Geburtstag. Das 275-jährige Stadtjubiläum im Jahr 2021 wollten wir daher in besonderer Form begehen. Leider hat die Pandemie vieles erschwert oder sogar unmöglich gemacht. Doch Hagen ist immer noch bunt, offen, eingebettet in wunderschöne Naturräume und zeichnete sich auch im Jahr 2021 wieder durch das besondere Engagement der über 190.000 Hagenerinnen und Hagener aus.

Allen gemeinsam ist es trotz aller Hindernisse gelungen, das Stadtjubiläum den Menschen in unserer Stadt vor allem in den Sommermonaten nahe zu bringen. Institutionen, Einrichtungen und Vereine aus verschiedenen Bereichen hatten einladen, das Jubiläumsjahr mit Aktivitäten und kleinen Veranstaltungen im vertretbaren Rahmen mitzugestalten.

Dafür möchten wir herzlich Danke sagen.

Hagen Mural Projekt

Die Gestaltung von Murals kann eine positive Verwandlung von öffentlichen Plätzen und individuellem Leben schaffen. Die Verknüpfung von Künstler*innen und der Gemeinschaft durch eine Zusammenarbeit ist ein kollektiver Prozess, welcher die Gesellschaft näher zusammenbringt. Die Gesellschaft wird motiviert, wenn die Möglichkeit besteht, ihr Zuhause zu verschönern und gemeinsam zu gestalten. Die Wandgemälde sollen Hagens Kultur, Geschichte, Gesellschaft, Werte, Verbundenheit und Heimat als Ganzes repräsentieren. Die Gestaltung der jeweiligen Wände fand vom 23.07.0bis 01.08.2021 im Rahmen eines, für die Stadt Hagen, einzigartigen Festivals statt.

1. APHENOAH

Altenhagener Straße 61, 58097 Hagen

2. Martin Bender

Christian-Rohlfs-Straße 20, 58089 Hagen

3. Herr Choko

Schillerstraße 9, 58089 Hagen

4. Lukas Boelter

Boeler Straße 141, 58097 Hagen

5. Denis Klatt

Nöhstraße 6, 58089 Hagen

6. The Top Noch

Berliner Straße 95a, 58135 Hagen

Zum Projektflyer geht es hier.

Team

Falls Sie Ideen oder bereits konkrete Projekte im Kopf haben, nehmen Sie bitte direkt Kontakt zu uns auf:


  • Bibiane Stein-Majewski
    E-Mail
    Telefon 02331/207-2596
  • Birgit Tenne-Pinkvoss
    E-Mail
    Telefon 02331/207-2725