Datenschutz bei der Stadt Hagen


Vertrauen ist die Grundlage jeder Geschäftsbeziehung. Die hierfür notwendigen Daten sind zu schützen.

Um die vielfältigen Aufgaben der Stadtverwaltung Hagen erledigen zu können, müssen von den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen in den Dienststellen auch personenbezogene Daten erhoben, gespeichert, verarbeitet und übermittelt werden. Die Risiken durch den Einsatz automatisierter Datenverarbeitungsverfahren und vernetzter Informationssysteme sind mit der Wahrung der Privatsphäre der Bürger innerhalb der gesetzlichen Vorschriften in Einklang zu bringen.


Ein hohes Datenschutzniveau ist Ausdruck einer bürgerfreundlichen Verwaltung.

Die behördliche Datenschutzbeauftragte achtet darauf, dass bei der Stadtverwaltung Hagen die gesetzlichen Vorschriften sowie die innerdienstlichen Regelungen und Weisungen zum Datenschutz eingehalten werden. Sie berät darüber hinaus die Verwaltungsführung und alle Organisationseinheiten der Verwaltung in Fragen des Datenschutzes.


Standort & Erreichbarkeit

Behördlicher Datenschutz

Rathausstraße 11

58095 Hagen

Behördliche Datenschutzbeauftragte der Stadt Hagen

Stellvertreter:
  • Thorsten Banski, Tel.: 02331 207-3504

Werbeanzeigen