Werbeanzeigen

Wasserspaß am Mataré-Brunnen in der Innenstadt. Foto: Karsten-Thilo Raab
Das Hagener Rathaus. Foto: Karsten-Thilo Raab

Aktuelles & Veranstaltungen

Die Pressestelle im Büro des Oberbürgermeisters der Stadt Hagen informiert mittels Pressemitteilungen über aktuelle Themen aus Hagen. Alle aktuellen Amtsblätter und Ausschreibungen der Stadt Hagen erhalten Sie auf einen Blick und können diese bei Bedarf als PDF-Dokument herunterladen. Außerdem können Sie im umfangreichen Veranstaltungskalender gezielt nach bestimmten Veranstaltungen suchen.


Berufliche Perspektiven im Blick dank der Hagener Aus- und Weiterbildungslandschaft. Foto: Karsten-Thilo Raab

Arbeit & Beruf

Wer die Zukunft aktiv mitgestalten will, muss vor allem über das nötige Maß an Bildung verfügen. Bildung hat sich als ein Grundpfeiler für den Aufbau eines erfolgreichen und selbstverantwortlichen Lebens erwiesen. Nach dem erfolgreich vollzogenen Strukturwandel sind qualifizierte Arbeitskräfte mehr denn je für Hagen ein Standortfaktor von erheblicher Bedeutung. Nicht von ungefähr wurde daher in kaum einem anderen Bereich in den zurückliegenden Jahren so stark investiert wie in die Bildungslandschaft. Der gezielt vollzogene Wandel von einer Stahlmetropole zur "Stadt der Aus- und Weiterbildung" verlieh der Vier-Flüsse-Stadt ein unverwechselbares Profil, zudem eine Reihe von hervorragenden und weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten und beachteten Einrichtungen maßgeblich beitragen.


Der Stadtgarten bietet Erholung im Herzen der Stadt. Foto: Michael Kaub

Freizeit & Sport

Wie kaum eine zweite Stadt des westfälischen Industriegebietes ist Hagen durch eine wunderschöne und abwechslungsreiche Umgebung begünstigt. Die Möglichkeiten an Ausflügen in der Umgebung sind zahlreich. Das Herzstück des Hagener Spitzensports bildet der Sportpark am Ischeland mit der Enervie Arena. Diese bietet 3.100 Zuschauern Platz. Nur einen Steinwurf von der Halle entfernt befindet sich das Ischelandstadion mit einem Fassungsvermögen von 18.000 Zuschauern.


Finden breite Unterstützung: Menschen mit Behinderung. Foto: Stadt Hagen, Pressestelle

Gesellschaft & Soziales

Die Stadt Hagen und die freien Träger vor Ort bieten ein breit gefächertes und umfassendes Angebot sozialer Dienstleistungen für alle Altersgruppen. Das Angebotsspektrum umfasst unter anderem die Unterstützung bei der Bewältigung der Aufgaben und Anforderungen in den verschiedenen Lebensphasen durch Information, Aufklärung und gezielte, persönliche Hilfestellungen in krisenhaften Lebenssituationen. Als ausgesprochen weltoffene Stadt ist Hagen längst zur Heimat von Menschen aus allen Teilen der Welt geworden. Die Stadtverwaltung und viele freie Träger halten eine Reihe an Hilfsangeboten bereit.


Impfungen helfen vorzubeugen. Foto: Stadt Hagen, Pressestelle

Gesundheit

Insgesamt fünf Akutkrankenhäuser an sieben Standorten im Stadtgebiet bieten stationäre Behandlung durch eine Grundversorgung und durch spezialisierte Fachabteilungen an. Das Selbsthilfeverzeichnis für Hagen listet alle Gruppen für und in Hagen auf, nennt Ansprechpersonen, Treffpunkt und Aktivitäten. Aufgabe der Hagener Gesundheitskonferenz mit ihren Arbeitsgruppen ist es, den Stand der gesundheitlichen Versorgung darzustellen, gesundheitliche Ziele zu formulieren, gesundheitliche Defizite zu benennen und Handlungsempfehlungen für die medizinische Versorgung in Hagen zu geben.


Das Kundenbüro Grunderwerb und Bauen hilft bei der Planung von Bauvorhaben. Foto. Stadt Hagen, Pressestelle

Planen, Bauen & Wohnen

Hagen befindet sich im steten Wandel - zahlreiche Bauprojekte wie die Bahnhofshinterfahrung oder die Rathaus-Galerie belegen dies. Die städtischen Mitarbeiter sind kompetente Ansprechpartner in Sachen Planen, Bauen und Wohnen. Unter anderem unterhält die Stadt Hagen im Rathaus II am Hauptbahnhof ein Kundenbüro Grunderwerb und Bauen, das dem Amt für Geoinformation und Liegenschaftskataster angegliedert ist. Die Anlaufstelle bietet einen kompletten Beratungsservice rund um das Thema "Bauen" an.


HEB: Hagens moderner Entsorgungsdienstleister. Foto: HEB

Sicherheit & Sauberkeit

Die intensive und aktive Auseinandersetzung mit dem Thema Stadtsauberkeit ist in den zurückliegenden Jahren zu Recht zu einem zentralen öffentlichen Anliegen geworden. Ein sichtbares Mehr an Sauberkeit erhöht nicht nur die Aufenthaltsqualität im Stadtraum merklich, sondern trägt zugleich auch zu einem gesteigerten Sicherheitsgefühl bei. Der Tätigkeitsschwerpunkt des Aufgabenbereiches Sicherheit und Ordnung ist die der Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung. Hierunter versteht man den Schutz der Rechtsgüter sowie der Rechtsordnung. Der Schutzzweck soll sowohl durch präventive als auch repressive Maßnahmen erreicht werden.


Koenigsee in Hohenlimburg. Foto: Michael Kaub

Umwelt

Auf diesen Seiten geben wir Ihnen einen ersten Überblick zu den Themen Bodenschutz, Altlasten, Artenschutz, Tierheim und Wasser sowie Abfall, Müllentsorgung, Umweltzone und Energiewende. Wir informieren unter anderem über die Aufgaben der Unteren Landschaftsbehörde im Umweltamt der Stadt Hagen. Links weisen Sie auf die entsprechenden Seiten des Umweltamtes, wo Sie ausführliche Informationen sowie die Kontaktdaten der jeweiligen Ansprechpartner finden.


Ein bedeutender Standortfaktor von Hagen ist zweifelsohne die exponierte verkehrsgeographische Lage im Herzen Deutschlands. Foto: Hans Blossey

Verkehr

Eingebettet von den wichtigsten deutschen Autobahnverbindungen, den Autobahnen A1, A45 und A46, und angeschlossen am ICE-Netz der Deutschen Bahn sowie in 30 Kilometer Entfernung vom Flughafen in Dortmund ist Hagen aus jeder Himmelsrichtung bequem erreichbar. Ein Park-and-ride-System sowie ein klar strukturiertes Parkleitsystem erleichtern die Anfahrt zu den zentralen Einkaufsstätten zusätzlich. Den Pkw-Fahrern stehen allein im Innenstadtbereich rund 5.000 Parkplätze zur Verfügung.


Werbeanzeigen