Bürger sind bei der Entwicklung von Harkort- und Hengsteysee gefragt

Die Entwicklung von Harkort- und Hengsteysee zu einem vielseitigen Freizeit- und Naherholungsareal geht in die nächste Runde – denn nun sind die Bürgerinnen und Bürger gefragt: Welche Ideen, Wünsche und Vorschläge gibt es? Die Stadtverwaltung lädt alle Interessierten zu einer Bürgerveranstaltung für den Bereich Harkortsee am Dienstag, 7. März, um 19 Uhr in das Stadtteilhaus Vorhalle, Vorhaller Straße 36, sowie für den Bereich Hengsteysee am Mittwoch, 8. März, um 19 Uhr in das Gemeindezentrum der Evangelischen Melanchthon-Kirchengemeinde, Schwerter Straße 122, ein. Auch die Bürgerinnen und Bürger aus Wetter und Herdecke sind herzlich willkommen.

zur Pressemitteilung


Die Sprechzeiten der Stadtverwaltung an den „Tollen Tagen“

Die Stadt Hagen weist darauf hin, dass an den kommenden „Tollen Tagen“ teilweise geänderte Öffnungszeiten innerhalb der Verwaltung gelten. Am Donnerstag, 23. Februar, (Weiberfastnacht) bleiben die Ausländer- und Einbürgerungsbehörde und das Standesamt Hagen geschlossen. Die Sprechzeit der Bürgerämter endet um 12 Uhr.

zur Pressemitteilung


VHS Hagen: Smartphone-Fotografie

Die Kamera im Smartphone kann man am Donnerstag, 9. März, von 17 bis 20.15 Uhr in einem Kurs der VHS Hagen, der im Haus des DBB, Schwanenstraße 6-10, stattfindet, näher kennen lernen.

zur Pressemitteilung


Vorverkauf gestartet: Jiddischer Abend mit dem Klezmer-Ensemble Lewone

Die Volkshochschule Hagen lädt am Samstag, 13. März, von 18 bis 20 Uhr zu einem jiddischen Abend mit Liedern, Anekdoten und Instrumentalstücken des Essener Klezmer-Ensembles Lewone in die Villa Post, Wehringhauser Straße 38, ein. Das Klezmer-Ensemble Lewone lädt bei seinem diesjährigen Konzert mit jiddischen Liedern und Anekdoten auch zum Tanzen ein. In der jüdischen Tradition sind Musik und Tanz eng miteinander verwoben. Es wird lange und ausgelassen zum Beispiel bei religiösen Feiertagen und Familienfeiern zusammen getanzt und gefeiert.

zur Pressemitteilung


VHS hilft beim Erbrecht

Am Mittwoch, 8. März, beginnt in der Grundschule Volmetal, Ribbertstraße 60, ein Kurs der Volkshochschule Hagen zum Themenkomplex Erben und Vererben sowie zur Patientenverfügung und Betreuungsrecht. Der Kurs findet wöchentlich jeweils mittwochs von 18 bis 19.30 Uhr statt und umfasst drei Termine.

zur Pressemitteilung


Dr. med. Philipp Görtz

Stress, Burn-out, Depression: Meditation oder Medikamente?

Im Rahmen des „Hagener Gesundheitsforums 2017“ findet am Mittwoch, 1. März, um 16 Uhr im Sparkassen-Karree ein Vortrag von Dr. med. Philipp Görtz zum Thema „Stress, Burn-out, Depression: Meditation oder Medikamente?“ statt. Sorgen, Kummer und Trauer sind ein normaler und wichtiger Bestandteil des seelischen Erlebens. Doch wieso können negative Gedanken und Gefühle meine Gesundheit beeinträchtigen? Wie kann ich mir helfen? Ein Wegweiser durch Diagnostik und Therapie seelischer Beeinträchtigungen.

zur Pressemitteilung



Veranstaltungen in Hagen



Werbeanzeigen