Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

wie es gute Tradition ist, will ich auch in diesem Jahr die Gelegenheit nutzen, verbunden mit meinen besten Wünschen für das bevorstehende Weihnachtsfest und den nahen Jahreswechsel noch einmal einige Ereignisse aus den letzten knapp zwölf Monate im Rahmen dieser kleinen Rückschau Revue passieren zu lassen. Was bleibt von diesem, sich mit schnellen Schritten dem Ende zuneigenden Jahr 2018? Ganz sicherlich die Erinnerung an einen der heißesten Sommer, der mit seinen Temperaturen viele Menschen in unserer Stadt zum Schwitzen gebracht hat, und an die damit verbundene, bis weit in den Herbst anhaltenden Trockenheit, die sprichwörtlich das Wasser knapp werden ließ. Es bleibt die Enttäuschung bei den vielen Fans über das miserable Abschneiden unserer Fußballnationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft, das auch in Hagen deutlich spürbar war.

zur Pressemitteilung


Foto: Michael Kaub

Foto: Michael Kaub

51. Hagener Weihnachtsmarkt

Der 51. Hagener Weihnachtsmarkt findet vom 22. November bis 23. Dezember statt. Auch in diesem Jahr findet eines der größten weihnachtlichen Kulturprogramme in Nordrhein-Westfalen in der komplett neu geschmückten Konzertmuschel statt. Höhepunkte des diesjährigen Marktes sind unter anderem der Besuch des Coca-Cola-Weihnachtstrucks, ein Weihnachtsmann auf einem Drahtseil, eine große Feuer- und Lichtshow sowie die Weihnachtsfabrik. Aber auch in den Stadtteilen erstrahlen auf Plätzen und an besonderen Orten wie dem Hohenlimburger Schloss oder dem Westfälischen Freilichtmuseum Märkte in vorweihnachtlichem Lichterglanz. Alle Informationen finden Sie wie immer auf unseren Weihnachtsmarktseiten


Glasverbot in der Hagener Innenstadt

Der Fachbereich Öffentliche Sicherheit, Verkehr, Bürgerdienste und Personenstandswesen der Stadt Hagen weist darauf hin, dass von Sonntag, 23. Dezember, 18 Uhr, bis Montag, 24. Dezember, 3 Uhr, für einen bestimmten Bereich der Hagener Innenstadt wie in den Vorjahren ein Glasverbot erlassen worden ist. Das Mitführen und die Benutzung von Glasgetränkebehältern sind dort außerhalb von geschlossenen Räumen untersagt.

zur Pressemitteilung


Verwaltung schließt „zwischen den Jahren“

Die Hagener Stadtverwaltung bleibt „zwischen den Jahren“ vom 22. bis einschließlich 31. Dezember 2018 geschlossen. Wer eine Dienstleistung der Stadt Hagen benötigt oder in Anspruch nehmen möchte, wird daher gebeten, den Behördengang möglichst schon vor Weihnachten zu erledigen oder für das neue Jahr einzuplanen. Ab Mittwoch, 2. Januar 2019, stehen alle Dienstleistungen der Stadtverwaltung wieder im gewohnten Umfang zur Verfügung.

zur Pressemitteilung


„HAGENplant2035“: Rat der Stadt Hagen beschließt 16 strategische Ziele

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich auch beim Integrierten Stadtentwicklungskonzept „HAGENplant 2035“ dem Ende zu. Viel ist passiert im Jahr 2018, angefangen bei den fünf Fachforen und den fünf Bezirkswerkstätten bis hin zum Zielgruppenworkshop „Jugend macht Stadt“, bei dem von Angesicht zu Angesicht mit den Planern rund um das Konzept diskutiert werden konnte.

zur Pressemitteilung


Ausländerbehörde der Stadt Hagen nimmt an Projekt „Effizienzinitiative Freiwillige Rückkehr“ teil

Die Handlungsfähigkeit der kommunalen Ausländerbehörden stärken und die Strukturen bei der Rückkehrberatung durch Austausch und Vernetzung verbessern: Dies soll das neue Förderprojekt „Effizienzinitiative Freiwillige Rückkehr“ leisten, an dem auch die Hagener Ausländerbehörde als eine von fünf NRW-Kommunen teilnimmt. Das durch den Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds (AMIF) geförderte Projekt zielt darauf ab, die Qualität der Beratungen innerhalb der Behörde weiterzuentwickeln.

zur Pressemitteilung



Veranstaltungen in Hagen