Marktplatz

Pressemitteilungen


Bei der Sommertour tauscht sich OB Erik O. Schulz mit den Bürgerinnen und Bürgern über Themen in Hagen aus. (Foto: Franziska Michels/Stadt Hagen)

Bei der Sommertour tauscht sich OB Erik O. Schulz mit den Bürgerinnen und Bürgern über Themen in Hagen aus. (Foto: Franziska Michels/Stadt Hagen)

Nach langer Pause: Die Sommertour mit Oberbürgermeister Erik O. Schulz startet wieder

„Ich freue mich, dass es nach so langer Zeit endlich wieder möglich ist, im Rahmen meiner Sommertour ungezwungen und ohne Terminabsprache viele Menschen zu treffen und viel Neues zu erfahren“, so Oberbürgermeister Erik O. Schulz zu seiner diesjährigen Sommertour. Nach der fünften Tour 2019 musste die Sommertour pandemiebedingt eine Pause einlegen. Nun stehen alle wieder in den Startlöchern für die nächste Auflage. Seit Beginn seiner Amtszeit im Jahr 2014 ist es ihm wichtig, mit Bürgerinnen und Bürgern persönlich in das Gespräch zu kommen.

zur Pressemitteilung


Experten geben an diversen Infoständen Antworten auf Fragen von Besucherinnen und Besuchern. (Foto: Michael Kaub/Stadt Hagen)

Experten geben an diversen Infoständen Antworten auf Fragen von Besucherinnen und Besuchern. (Foto: Michael Kaub/Stadt Hagen)

Umweltamt lädt zum „Tag der Elektromobilität“ auf dem Friedrich-Ebert-Platz ein

Wie weit ist Hagen auf dem Weg zur „Nachhaltigen Mobilität“? Die Frage nach dem Ausbau der Elektromobilität ist neben vielen weiteren Projekten einer der wichtigsten Bestandteile des 2018 beschlossenen Masterplans der Stadt Hagen. Im Rahmen des „Tages der Elektromobilität“, organisiert durch das Umweltamt der Stadt Hagen in Kooperation mit der Mark-E AG, der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) sowie der Hagener Straßenbahn AG (HST) und dem Wirtschaftsbetreib Hagen (WBH), haben interessierte Hagenerinnen und Hagener sowie Gewerbetreibende am Samstag, 27. August, von 10 bis 16 Uhr auf dem Friedrich-Ebert-Platz die Möglichkeit, sich umfassend zu diesem Thema zu informieren.

zur Pressemitteilung


Die Stadtbüchereien bieten verschiedene Erzähl- und Vorleseveranstaltungen für Kinder an. (Foto: Marius Noack/Stadt Hagen)

Die Stadtbüchereien bieten verschiedene Erzähl- und Vorleseveranstaltungen für Kinder an. (Foto: Marius Noack/Stadt Hagen)

Erzähltheater für Kinder in der Stadtteilbücherei Hohenlimburg

Um die Geschichte „Für Hund und Katz ist auch noch Platz“ von Axel Scheffler geht es in dem Erzähltheater (Kamishibai) für Kinder ab fünf Jahren am Donnerstag, 18. August, um 16 Uhr in der Stadtteilbücherei Hohenlimburg, Stennertstraße 6-8. Hexe und Katze wollen eine Reise machen und nutzen dafür den Zauberbesen. Sie nehmen Hut, Zauberstab, Zaubertopf und eine Schleife für den Zopf mit.

zur Pressemitteilung


Kommenden Mittwoch geschlossen: Die Stadtteilbücherei Hohenlimburg. (Foto: Linda Kolms/Stadt Hagen)

Kommenden Mittwoch geschlossen: Die Stadtteilbücherei Hohenlimburg. (Foto: Linda Kolms/Stadt Hagen)

Stadtteilbücherei Hohenlimburg bleibt am 17. August geschlossen

Aus betrieblichen Gründen bleibt die Stadtteilbücherei Hohenlimburg, Stennertstraße 6-8, am Mittwoch, 17. August, geschlossen. Am Donnerstag, 18. August, ist die Stadtteilbücherei wie gewohnt von 10 bis 13 Uhr und von 15 bis 18 Uhr geöffnet.


Die Ausstellung „Das zerbrechliche Paradies“ im Gasometer Oberhausen zeigt die bewegte Klimageschichte der Erde. (Foto: Thomas Wolf)

Die Ausstellung „Das zerbrechliche Paradies“ im Gasometer Oberhausen zeigt die bewegte Klimageschichte der Erde. (Foto: Thomas Wolf)

KunstTour: Mit der VHS zur Ausstellung „Das zerbrechliche Paradies“ im Gasometer

Die nächste KunstTour der Volkshochschule Hagen (VHS) führt am Samstag, 27. August, von 11 bis etwa 18 Uhr zum Gasometer in Oberhausen. Unter der Leitung des erfahrenen Kunst- und Reiseführers Benno Schmolke besuchen die Teilnehmenden die Ausstellung „Das zerbrechliche Paradies“. Die Fahrt findet mit öffentlichen Verkehrsmitteln statt.

zur Pressemitteilung


Veranstaltungskalender