Pressemitteilungen

Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie

Die Stadt Hagen informiert Sie regelmäßig auf einer Sonderseite über aktuelle Entwicklungen zur Corona-Pandemie in Hagen.


Wichtige Informationen für Reiserückkehrer

Für Einreisende und Rückkehrer aus Corona-Risikogebieten besteht eine Meldepflicht beim Gesundheitsamt. Dafür steht Ihnen hier ein Online-Formular zur Verfügung. An den Flughäfen finden Testungen auf das Coronavirus statt. Diese Testergebnisse werden nur durch das Hagener Gesundheitsamt anerkannt, wenn sie durch Angabe von Vor- und Nachname, Geburtsdatum und Testergebnis der jeweiligen Person konkret zuzuordnen sind.


Hotline des Gesundheitsamtes

02331/207-3934 (montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr, freitags von 8 bis 13 Uhr)

Für medizinische Fragen und Beratung


Hagen direkt - allgemeine Hotline

02331/207-5000 (montags bis mittwochs von 8 bis 17 Uhr, donnerstag von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 13.30 Uhr)

Für allgemeine Fragen - Anrufer werden bei Bedarf an die jeweiligen Fachbereiche weitergeleitet.


Coronavirus: Wichtige Infos für Reiserückkehrer aus Risikogebieten

Die Coronaeinreiseverordnung regelt seit dem 22.06.2020 die Einreise von Personen, die auf dem Land-, See- oder Luftweg aus dem Ausland nach Nordrhein-Westfalen einreisen und sich innerhalb der letzten 14 Tage vor ihrer Einreise in einem Corona-Risikogebiet aufgehalten haben. Darunter fallen zum Beispiel beliebte Urlaubsländer wie Ägypten, Bosnien und Herzegowina, Marokko, Serbien oder die Türkei. Einreisende und Rückkehrer aus Corona-Risikogebieten sind verpflichtet, sich nach ihrer Einreise auf direktem Weg für 14 Tage in häusliche Isolation zu begeben und sich beim zuständigen Gesundheitsamt zu melden.

zur Pressemitteilung


Wahlausschuss tagt: Acht OB-Kandidaten für die Kommunalwahl am 13. September

Mit großem Interesse haben gestern rund 50 Zuschauerinnen und Zuschauer die Sitzung des Wahlausschusses der Stadt Hagen im Ratssaal an der Volme verfolgt. Acht Oberbürgermeisterkandidaten treten zur Kommunalwahl am 13. September 2020 in Hagen an: Wolfgang Jörg (SPD), Erik O. Schulz (CDU, GRÜNE, FDP), Dr. Josef Bücker (HAGEN AKTIV), Ingo Hentschel (DIE LINKE), Michael Eiche (AfD), Thorsten Kiszkenow (PIRATEN), Franco Flebus (REP) und Laura Valeria Knüppel (Die PARTEI). Alle Bewerber wurden vom Wahlausschuss zugelassen.

zur Pressemitteilung


Ab heute: Online-Beteiligung zu Plangebieten Im Langen-Lohe und Auf der Gehre

Jetzt ist die Bürgermeinung gefragt: Ab heute, 3. August, bis einschließlich 28. August ist die Beteiligung zu den Plangebieten „Im Langen-Lohe“ und „Auf der Gehre“ möglich. Coronabedingt findet die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß Baugesetzbuch online statt. Der Fachbereich Stadtentwicklung, -planung und Bauordnung der Stadt Hagen lädt die Bürgerinnen und Bürger dazu ein, sich auf der Seite https://www.plan-portal.de/hagen-emst über die beiden Baugebiete zu informieren und sich an der Planung zu beteiligen.

zur Pressemitteilung


Regelbetrieb in Sportstätten mit Einschränkungen nach den Sommerferien

Die städtischen Sportstätten öffnen nach Ende der Sommerferien ab Mittwoch, 12. August, wieder im Regelbetrieb. Alle Vereine benötigen mit Blick auf die Coronaschutzverordnung des Landes und die Vorgaben des Krisenstabs der Stadt Hagen ein mit dem Servicezentrum Sport (SZS) abgestimmtes Hygienekonzept.

zur Pressemitteilung


VHS: Tanzkurs für ältere Menschen

Tanz und Bewegung für ältere Menschen ab 60 Jahren bietet die Volkshochschule Hagen (VHS) ab Dienstag, 25. August, einmal wöchentlich jeweils von 9.30 bis 11 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, an. Der Kurs richtet sich an Menschen, die Spaß an einfachen, freien Tanzbewegungen haben.

zur Pressemitteilung


Veranstaltungskalender