Pressemitteilungen

Nach Anschlag auf Synagoge in Halle an der Saale: Oberbürgermeister Schulz spricht jüdischer Gemeinde in Hagen seine Anteilnahme aus

Hagens Oberbürgermeister Erik O. Schulz hat in einem Schreiben an den Leiter der Jüdischen Gemeinde Hagen, Hagay Feldheim, den Anschlag auf die Synagoge in Halle an der Saale scharf verurteilt und zugleich seine Verbundenheit mit den Menschen jüdischen Glaubens in der Volmestadt zum Ausdruck gebracht.

zur Pressemitteilung


Rat der Stadt Hagen ruft „Climate Emergency“ aus

Der Rat der Stadt Hagen hat in seiner Sitzung am heutigen Donnerstag einstimmig beschlossen, den „Climate Emergency“ – oder auch „Klimanotfall“ oder „Klimanotstand“ – für Hagen auszurufen und geht damit auf den Antrag der Initiative „Fridays for Future“ ein. Der Rat erkennt mit dem Ausruf des Klimanotstands die Eindämmung des Klimawandels und seiner schwerwiegenden Folgen als Aufgabe von höchster Priorität an.

zur Pressemitteilung


Ratsbeschluss: Offene Formate für eine bessere Kinder- und Jugendbeteiligung in Hagen

Demonstrationen und eine Diskussionsrunde im Hagener Ratssaal von „Fridays for Future“, ein voller Jugendworkshop im Rahmen des Stadtentwicklungskonzeptes „HAGENplant2035“: Das sind nur einige Beispiele dafür, wie sehr sich Kinder und Jugendliche in Hagen für die Gestaltung von Gesellschaft und ihrer eigenen Lebensumwelt interessieren. Um dem Wunsch nach gesellschaftlicher und politischer Teilhabe von Kindern und Jugendlichen bestmöglich gerecht zu werden, hat der Rat der Stadt Hagen in seiner gestrigen Sitzung (26. September) einstimmig die Neustrukturierung der Kinder- und Jugendbeteiligung beschlossen. Der Beschluss sieht vor, keine Bezirksjugendräte mehr zu wählen und stattdessen offene Formate der Beteiligung anzubieten.

zur Pressemitteilung


Workshop zum Thema Essstörungen

„Was zählt?! Gemeinsam Wege aus der Essstörung finden“ – unter diesem Motto bietet die Fachstelle Suchtvorbeugung der Kommunalen Drogenhilfe in Kooperation mit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) ab Dienstag, 22. Oktober, von 18.30 bis 20.30 Uhr in der AWO-Suchtberatungsstelle, Böhmerstraße 11, einen Workshop für Eltern und Angehörige von Kindern mit Essstörungen an.

zur Pressemitteilung


VHS-Workshop zu Stressmanagement

Dem täglichen Stress gelassen zu begegnen – mit diesem Ziel beschäftigt sich der Workshop „Stress lass nach“ der Volkshochschule Hagen (VHS) ab Dienstag, 29. Oktober, von 18.30 bis 20.30 Uhr in der Stadtteilbücherei Hohenlimburg, Stennertstraße 6-8.

zur Pressemitteilung


VHS: Hagener Künstler öffnen ihr Atelier

Das Atelier der beiden bekannten Hagener Künstler Barbara Wolff und Karl-Friedrich Fritzsche ist für alle Interessierten im Rahmen des Jubiläumsprogramms der Volkshochschule Hagen (VHS) am Samstag, 19. Oktober, um 15 Uhr im „Kunst HAUS 52“, Wasserloses Tal 52, geöffnet. Die Besucher können sich auf Malerei, Zeichnungen, Skulpturen und Gespräche über Kunst bei einer Tasse Kaffee oder einem Glas Wein freuen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Die VHS bittet um eine Anmeldung unter Telefon 02331/207-3622.


Veranstaltungen in Hagen