Marktplatz

Werbeanzeigen

Gewusst Wo

Pressemitteilungen


Vorsorge ist das Ziel der Kampagne #besserbereit. (Foto: RVR)

Vorsorge ist das Ziel der Kampagne #besserbereit. (Foto: RVR)

Hagen ist #besserbereit

Gemeinsam sind wir #besserbereit. Mit der gemeinsamen Kampagne zur Krisenprävention bei Gasmangel und Energieengpässen informieren 53 Kommunen des Ruhrgebiets und der Regionalverband Ruhr über Möglichkeiten zur Selbsthilfe, Verhinderung von Energienotlagen und ein starkes Krisenmanagement.


Schwangerschafts- und Säuglingsfotografie: Im Ladenlokal auf der Freiheitstraße 25 entstehen ab Mitte Oktober professionelle Aufnahmen. (Foto: Charlien Schmitt/Stadt Hagen)

Schwangerschafts- und Säuglingsfotografie: Im Ladenlokal auf der Freiheitstraße 25 entstehen ab Mitte Oktober professionelle Aufnahmen. (Foto: Charlien Schmitt/Stadt Hagen)

„Sofortprogramm Innenstadt“ macht Traum von eigenem Fotostudio wahr

Ein neues Fotostudio direkt im Zentrum von Hohenlimburg: In der Freiheitstraße 25 laufen die Vorbereitungen für die bevorstehende Eröffnung am Samstag, 15. Oktober, rund um das neue Ladenlokal „Liyaras Fotografie“ von Rabiya Aslan auf Hochtouren. Mit der Unterstützung des „Sofortprogramms Innenstadt“ erfüllt sich die Gründerin ihren langjährigen Traum eines eigenen Fotostudios mit dem Schwerpunkt der Schwangerschafts- und Säuglingsfotografie inmitten der Hohenlimburger Innenstadt.

zur Pressemitteilung


Das Europabüro Hagen lädt alle Interessierten zu einem abwechslungsreichen Abend im Zeichen Europas ein. (Foto: Marius Noack/Stadt Hagen)

Das Europabüro Hagen lädt alle Interessierten zu einem abwechslungsreichen Abend im Zeichen Europas ein. (Foto: Marius Noack/Stadt Hagen)

Europabüro lädt zu Europaabend im Hasper Hammer ein

Zu einem persönlichen Gespräch im Zeichen Europas laden das Europabüro Hagen und Birgit Sippel, Abgeordnete des Europäischen Parlaments, alle Europainteressierten am Freitag, 21. Oktober, von 18.30 bis 19.30 Uhr in den Hasper Hammer, Hammerstraße 10, ein. Die für Hagen zuständige EU-Abgeordnete Birgit Sippel stellt im Rahmen der Veranstaltung den Schwerpunkt ihrer Arbeit auf der europäischen Bühne vor, beantwortet die Fragen der Teilnehmenden und tauscht sich mit ihnen rund um das Thema Europa aus.

zur Pressemitteilung


Wegen schwerwiegenden Reparaturarbeiten verlängert sich die Sperrung der Straße „Hückinghauser Weg“ auf unbestimmte Zeit. (Foto: Hans Blossey)

Wegen schwerwiegenden Reparaturarbeiten verlängert sich die Sperrung der Straße „Hückinghauser Weg“ auf unbestimmte Zeit. (Foto: Hans Blossey)

Verlängerung der Bauarbeiten am Hückinghauser Weg

Die Arbeiten zur Beseitigung von Hochwasserschäden am Hückinghauser Weg sowie die Vollsperrung der Straße verlängern sich auf unbestimmte Zeit. Grund dafür sind gleichzeitig stattfindende Reparaturarbeiten der Westnetz GmbH an einer Gas-Hochdruckleitung, die während des Hochwassers im Juli 2021 beschädigt wurde. Der Schaden an der Umhüllung der Leitung ist schwerwiegender als vorab bei der geschlossenen Oberfläche festgestellt werden konnte und verursacht somit deutlich mehr Aufwand.

zur Pressemitteilung


Bei einem NBA-Turnier können Nachwuchstalente an der Playstation 4 ihre Fähigkeiten im Basketball unter Beweis stellen. (Foto: Linda Kolms/Stadt Hagen)

Bei einem NBA-Turnier können Nachwuchstalente an der Playstation 4 ihre Fähigkeiten im Basketball unter Beweis stellen. (Foto: Linda Kolms/Stadt Hagen)

NBA-Turnier auf der PlayStation 4 in der Stadtbücherei auf der Springe

Wer seine Fähigkeiten in dem Spiel „NBA2K23“ auf der PlayStation 4 unter Beweis stellen möchte, ist bei einem NBA-Turnier in der Stadtbücherei auf der Springe am Donnerstag, 6. Oktober, von 15 bis 17.30 Uhr genau richtig. Alle Nachwuchstalente können auf der Konsole zeigen, ob sie im virtuellen Basketball der nächste Steph Curry oder LeBron James werden. Die Teilnahmegebühr für das Turnier kostet 1 Euro und wird bei der Anmeldung bezahlt. Weitere Informationen erhalten Interessierte auf der Internetseite der Stadtbücherei.


Die Stadtbücherei lädt regelmäßig Kindergarten- und Vorschulkinder zum Vorlesespaß ein. (Foto: Linda Kolms/Stadt Hagen)

Die Stadtbücherei lädt regelmäßig Kindergarten- und Vorschulkinder zum Vorlesespaß ein. (Foto: Linda Kolms/Stadt Hagen)

„LeseLust“-Festival: Vorlesespaß in der Stadtbücherei auf der Springe

Auf die Geschichte „Wo ist das Klopapier?“ können sich alle interessierten Kindergarten- und Vorschulkinder beim Vorlesespaß im Rahmen des Kinder- und Jugendbuchfestivals „Leselust“ in der Stadtbücherei auf der Springe am Donnerstag, 6. Oktober, um 16 Uhr freuen. Herr Bär muss aufs Klo. Großes Geschäft! Also klemmt er sich die Klopapierrolle unter den Arm und trottet los. Aber was passiert denn da auf dem Weg zum Klohäuschen? Wird seine Rolle etwa dünner und dünner?

zur Pressemitteilung


„Soziale Stadt Wehringhausen“: Auch im nächsten Jahr können mit Hilfe von Fördermitteln diverse Projekte umgesetzt werden. (Foto: Franziska Michels/Stadt Hagen)

„Soziale Stadt Wehringhausen“: Auch im nächsten Jahr können mit Hilfe von Fördermitteln diverse Projekte umgesetzt werden. (Foto: Franziska Michels/Stadt Hagen)

„Soziale Stadt Wehringhausen“: Fortsetzung in 2023

Gute Nachrichten für Wehringhausen: Der Durchführungszeitraum für das Programm „Soziale Stadt Wehringhausen“ wird um ein Jahr verlängert und unterstützt den Stadtteil damit auch im Jahr 2023. Für die Finanzierung ruft die Stadt Hagen noch vorhandene Landesmittel aus den Vorjahren ab. Im Verfügungsfonds stehen für das kommende Jahr insgesamt 20.000 Euro für Projekte im Stadtteil zur Verfügung. Die Verlängerung hat der Verwaltungsvorstand in seiner letzten Sitzung beschlossen.

zur Pressemitteilung


Regelmäßig setzen sich die Waste Watcher im gesamten Stadtgebiet für mehr Sauberkeit ein. (Foto: Linda Kolms/Stadt Hagen)

Regelmäßig setzen sich die Waste Watcher im gesamten Stadtgebiet für mehr Sauberkeit ein. (Foto: Linda Kolms/Stadt Hagen)

Waste Watcher kontrollieren achtlos weggeworfene Zigaretten

37 achtlos weggeworfene Zigaretten im öffentlichen Raum: Das ist das Ergebnis einer Schwerpunktkontrolle der Waste Watcher in der vergangenen Woche. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren in zivil unterwegs und haben die Bushaltestellen am Hauptbahnhof und die Bushaltestellen am Sparkassen-Karree überwacht. Die Verursacherinnen und Verursacher müssen nun mit einem Bußgeld in Höhe von 100 Euro zuzüglich Gebühren und Auslagen in Höhe von 28,50 Euro rechnen.

zur Pressemitteilung


Veranstaltungskalender

Im Hagener Kita-Portal können Sie einen virtuellen Blick in die unterschiedlichen Einrichtungen werfen, Informationen nachlesen und online eine Voranmeldung bei den jeweiligen Wunsch-Kitas vornehmen.

hagen direkt

Der Telefonservice der Stadt Hagen


Sparen Sie Zeit und Wege!

Wir geben die Antworten. Persönlich & direkt.


Telefon 02331/207-5000

In Hagen gibt es zahlreiche Vereine. (Foto: Vielfalt tut gut Festival) In Hagen gibt es zahlreiche Vereine. (Foto: Vielfalt tut gut Festival)

Vereinsdatenbank

Sportvereine, Schützenvereine, Imkervereine, Karnevalsvereine oder Vereine rund um Kultur: Die Hagener Vereinswelt ist vielfältig und abwechslungsreich. Sie möchten sich über die verschiedenen Vereine informieren? Dann stöbern Sie gerne durch unsere Vereinsdatenbank.

Projekte für die IGA 2027

Der SeeBad und die Rekonstruktion der historischen Gartenanlage der Villa Hohenhof sind Projekte für die IGA 2027. Hier finden Sie mehr Infos zu den geplanten Projekten in Hagen.

Hagen A-Z

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. R
  18. S
  19. T
  20. U
  21. V
  22. W
  23. Z

Mängelmelder

Bürger melden Mängel


Egal ob illegale Müllablagerung, defekte Straßenlaterne oder fehlender Winterdienst – mit Ihrer Hilfe gelingt es uns, Mängel möglichst schnell zu beheben. Mit dem Mängelmelder der Stadt Hagen ist es ganz einfach, die Verwaltung über Missstände zu informieren. Achten Sie dabei darauf, den Standort des Mangels genau anzugeben. Helfen Sie mit, dass unser Hagen weiterhin liebens- und lebenswert bleibt!