Marktplatz

Werbeanzeigen

Gewusst Wo

Informationen zum Coronavirus

Hagen ist #besserbereit

Gemeinsam sind wir #besserbereit. Mit der gemeinsamen Kampagne zur Krisenprävention bei Gasmangel und Energieengpässen informieren 53 Kommunen des Ruhrgebiets und der Regionalverband Ruhr über Möglichkeiten zur Selbsthilfe, Verhinderung von Energienotlagen und ein starkes Krisenmanagement.

Pressemitteilungen

v.l.: Gemeinsam feiern ein Mitglied der Jugendfeuerwehrgruppe Mitte, Veit Lenke, Oberbürgermeister Erik O. Schulz, Michael Dersch, Stefan Theimann und Markus Weber das Richtfest des neuen Feuerwehrgerätehauses. (Foto: Charlien Schmitt/Stadt Hagen)

v.l.: Gemeinsam feiern ein Mitglied der Jugendfeuerwehrgruppe Mitte, Veit Lenke, Oberbürgermeister Erik O. Schulz, Michael Dersch, Stefan Theimann und Markus Weber das Richtfest des neuen Feuerwehrgerätehauses. (Foto: Charlien Schmitt/Stadt Hagen)

Feuerwehrgerätehaus Halden: Stadt schließt Fertigstellung des Rohbaus ab

„Das neue Gerätehaus hier in Halden ist ein wichtiges Zeichen dafür, dass wir Feuerwehr nicht nur heute und morgen, sondern auch für die Zukunft denken“, sagt Hagens Oberbürgermeister Erik O. Schulz anlässlich der Fertigstellung des Rohbaus des neuen Feuerwehrgerätehauses für die Löschgruppen Fley-Halden-Herbeck an der Sauerlandstraße. „Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr verdienen für ihren überwältigenden Einsatz einen angemessenen Standort – und natürlich unseren größten Respekt.“ Im Rahmen des Richtfestes feierten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren gemeinsam mit Oberbürgermeister Erik O. Schulz sowie weiteren Beteiligten am heutigen Freitag (27. Januar) den Abschluss der ersten Phase auf dem Weg zum neuen Standort der drei Löschgruppen.

zur Pressemitteilung


Hier können Interessierte im Februar und März das Wichtigste zur Bedienung von iPad und MacBook erlernen. (Foto: Linda Kolms/Stadt Hagen)

Hier können Interessierte im Februar und März das Wichtigste zur Bedienung von iPad und MacBook erlernen. (Foto: Linda Kolms/Stadt Hagen)

VHS bietet zwei Kurse zum Einstieg in die Welt der Apple-Produkte

Für alle, die in die Welt der Apple-Produkte einsteigen möchten, bietet die Volkshochschule Hagen (VHS) gleich zwei Kurse an. Los geht es am Samstag, 4. Februar, von 9 bis 16 Uhr mit dem Kurs „iPad in der Praxis“. Hier erfahren die Teilnehmenden alles Notwendige über die Einrichtung bis hin zur grundlegenden Bedienung des Tablets. Die optimale Nutzung des MacBooks steht bei einem vierteiligen Kurs immer montags, vom 20. Februar bis zum 13. März, jeweils von 17.30 bis 20.45 Uhr im Mittelpunkt. Die Teilnehmenden üben den Umgang mit dem Touchpad, schreiben Texte und lernen den Gebrauch von weiteren nützlichen Apps kennen. Beide Kurse finden in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, statt. Die Teilnehmenden werden darum gebeten, ein eigenes Gerät sowie das Netzteil mitzubringen.

zur Pressemitteilung


Die Volkshochschule bietet verschiedene Kurse zu dem Themenbereich

Die Volkshochschule bietet verschiedene Kurse zu dem Themenbereich "persönliches Wohlbefinden" an. (Foto: Marius Noack/Stadt Hagen)

VHS-Workshop: Gedanken und Gefühle konstruktiv nutzen

Einen Workshop mit dem Thema „Gedanken und Gefühle konstruktiv nutzen“ veranstaltet die Volkshochschule Hagen (VHS) am Montag, 6. Februar, von 17 bis 20 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38. Mit einer Mischung aus Vortrag und interaktiver Übung zeigt Mentaltrainerin Samira Schablack, wie die Teilnehmenden ihre Gefühle besser einordnen und sie so bewusst gestalten können.

zur Pressemitteilung


Die vielen kleinen Bunkerräume sind mit etlichen historischen Exponaten zeitgenössisch ausgestattet. (Foto: Birgit Andrich/Stadt Hagen))

Die vielen kleinen Bunkerräume sind mit etlichen historischen Exponaten zeitgenössisch ausgestattet. (Foto: Birgit Andrich/Stadt Hagen)

Bunkertour durch Hagen mit der VHS

Zu einer Bunkertour durch Hagen laden die Volkshochschule Hagen (VHS) und das Bunkermuseum alle interessierten Hagenerinnen und Hagener am Samstag, 4. Februar, von 11.30 bis 14.30 Uhr ein. Treffpunkt ist vor dem Bunkermuseum, Bergstraße 98, in dem die Führung beginnt. Bei der Bunkertour erhalten die Teilnehmenden Einblicke in erhaltene Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg sowie aus der Zeit des Kalten Krieges. In dem originalgetreu rekonstruierten Kellergeschoss des Bunkermuseums lässt sich die Atmosphäre der Bombennächte im Krieg gut nachempfinden.

zur Pressemitteilung


Das Schwerpunktthema des Förderprogramms lautet in diesem Jahr „Zukunft gestalten – nachhaltiges Engagement leben“. (Foto: Hans Blossey)

Das Schwerpunktthema des Förderprogramms lautet in diesem Jahr „Zukunft gestalten – nachhaltiges Engagement leben“. (Foto: Hans Blossey)

Hagen nimmt erneut am Landesprogramm „2.000 x 1.000 Euro für das Engagement“ teil

Engagierte, zivilgesellschaftliche Organisationen und Initiativen in Hagen können ab sofort wieder einen Antrag auf Förderung im Rahmen des Landesprogramms „2.000 x 1.000 Euro für das Engagement“ stellen. Dafür stellt das Land Nordrhein-Westfalen auch im Jahr 2023 insgesamt zwei Millionen Euro zur Verfügung. Die Stadt Hagen erhält aus dem Programm 19.000 Euro Fördermittel. Das Schwerpunktthema des Förderprogramms lautet in diesem Jahr „Zukunft gestalten – nachhaltiges Engagement leben“. „Das Landesprogramm ist eine großartige Unterstützung für das Engagement in Hagen“, so Oberbürgermeister Erik O. Schulz und fügt hinzu „Ich danke allen, die sich für unsere Stadt stark machen“.

zur Pressemitteilung


Ab sofort können sich Interessierte für das Amt als Schöffin oder Schöffe sowie als Jugendschöffin oder -schöffe bewerben. (Foto: Hans Blossey)

Ab sofort können sich Interessierte für das Amt als Schöffin oder Schöffe sowie als Jugendschöffin oder -schöffe bewerben. (Foto: Hans Blossey)

Schöffinnen und Schöffen gesucht – Bewerbungen bis 15. April möglich

Bundesweit werden wieder Schöffinnen und Schöffen sowie Jugendschöffinnen und -schöffen für die kommende Amtszeit (1. Januar 2024 bis 31. Dezember 2028) gesucht. In der Stadt Hagen sind es insgesamt 322 Personen (210 „normale“ Schöffinnen und Schöffen sowie 112 Jugendschöffinnen und -schöffen), die am Amtsgericht und Landgericht Hagen als Vertreterinnen und Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen sollen.

zur Pressemitteilung


Bei einer gemeinsamen Kontrolle des Stadtordnungsdienstes, der Gewerbeaufsicht und der Ausländerbehörde standen sowohl das Thema Wohnungsprostitution als auch der Spielerschutz im Fokus. (Foto: Manuel Kalau/Stadt Hagen)

Bei einer gemeinsamen Kontrolle des Stadtordnungsdienstes, der Gewerbeaufsicht und der Ausländerbehörde standen sowohl das Thema Wohnungsprostitution als auch der Spielerschutz im Fokus. (Foto: Manuel Kalau/Stadt Hagen)

Gemeinsame Schwerpunktkontrolle zu Spielerschutz und Prostitutionsschutzgesetz

Wohnungsprostitution und Spielerschutz: Bei einer gemeinsamen Schwerpunktkontrolle haben der Stadtordnungsdienst, die Gewerbeaufsicht und die Ausländerbehörde der Stadt Hagen in zwei Teams die Einhaltung des Prostitutionsschutzgesetzes insbesondere im Bereich der Wohnungsprostitution sowie den Spielerschutz in Spielhallen mit der Einhaltung der in der Spielverordnung und dem Glücksspielstaatsvertrag enthaltenen Regelungen zum Spielerschutz kontrolliert.

zur Pressemitteilung


Das Bürgeramt Hohenlimburg bleibt heute aufgrund eines Streikaufrufes geschlossen. (Foto: Michael Kaub/Stadt Hagen)

(Foto: Michael Kaub/Stadt Hagen)

Streik: Bürgeramt Hohenlimburg bleibt geschlossen

Aufgrund eines Streikaufrufes der Komba Gewerkschaft muss das Bürgeramt Hohenlimburg am heutigen Donnerstag, 26. Januar, geschlossen bleiben. Die Stadt Hagen ist bemüht, die vergebenen Termine in Hohenlimburg im Zentraler Bürgeramt, Rathausstraße 11, aufzufangen. Betroffene Bürgerinnen und Bürgern können sich unter Telefon 02331/207-5777 informieren.


Als Qualifikation für die Gruppenleitung wird der Nachweis der Rettungsfähigkeit benötigt. (Foto: Hans Blossey)

Als Qualifikation für die Gruppenleitung wird der Nachweis der Rettungsfähigkeit benötigt. (Foto: Hans Blossey)

Sportgemeinschaft Stadtverwaltung sucht neue Übungsleitung für Wassergymnastik

Die Sportgemeinschaft Stadtverwaltung Hagen sucht dringend eine Übungsleitung für zwei Wassergymnastikgruppen. Beide Gruppen bestehen seit vielen Jahren und finden direkt nacheinander immer donnerstags zwischen 15.30 und 17.30 Uhr im Lehrschwimmbecken Vorhalle, Vossacker 23, statt. Nachdem beide Gruppen die langen, coronabedingten Pausen überstanden haben, stehen sie nun vor dem Aus.

zur Pressemitteilung


Veranstaltungskalender

Mängelmelder

Mängelmelder

Bürger melden Mängel


Egal ob illegale Müllablagerung, defekte Straßenlaterne oder fehlender Winterdienst – mit Ihrer Hilfe gelingt es uns, Mängel möglichst schnell zu beheben. Mit dem Mängelmelder der Stadt Hagen ist es ganz einfach, die Verwaltung über Missstände zu informieren. Achten Sie dabei darauf, den Standort des Mangels genau anzugeben. Helfen Sie mit, dass unser Hagen weiterhin liebens- und lebenswert bleibt!

hagen direkt

Der Telefonservice der Stadt Hagen


Sparen Sie Zeit und Wege!

Wir geben die Antworten. Persönlich & direkt.


Telefon 02331/207-5000

Zahlreiche Informationen zum Erzieherberuf finden Interessierte hier. (Foto: Michael Kaub/Stadt Hagen) Zahlreiche Informationen zum Erzieherberuf finden Interessierte hier. (Foto: Michael Kaub/Stadt Hagen)

Erzieherberuf: Wir sind Kita

Die Stadt Hagen sucht dich als Erzieher*in! Wie Du Teil des Teams der Stadt Hagen wirst und was wir Dir bieten, erfährst Du hier. Die Hagener Kinder und Erzieher*innen freuen sich auf Deine Bewerbung!

Kita-Portal

Kita-Portal

Im Hagener Kita-Portal können Sie einen virtuellen Blick in die unterschiedlichen Einrichtungen werfen, Informationen nachlesen und online eine Voranmeldung bei den jeweiligen Wunsch-Kitas vornehmen.

Sofortprogramm Innenstadt

Sofortprogramm Innenstadt

Im Rahmen des Sofortprogramms Innenstadt sucht Hagen kreative Geschäftskonzepte in Haspe und Hohenlimburg. Dabei ermöglicht das Sofortprogramm eine stark vergünstigte Anmietung von leerstehenden Ladenlokalen.

Hagen A-Z

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. R
  18. S
  19. T
  20. U
  21. V
  22. W
  23. Z
IGA 2027

Projekte für die IGA 2027

Der SeePark und die Rekonstruktion der historischen Gartenanlage der Villa Hohenhof sind Projekte für die IGA 2027. Hier finden Sie mehr Infos zu den geplanten Projekten in Hagen.

In Hagen gibt es zahlreiche Vereine. (Foto: Vielfalt tut gut Festival) In Hagen gibt es zahlreiche Vereine. (Foto: Vielfalt tut gut Festival)

Vereinsdatenbank

Sportvereine, Schützenvereine, Imkervereine, Karnevalsvereine oder Vereine rund um Kultur: Die Hagener Vereinswelt ist vielfältig und abwechslungsreich. Sie möchten sich über die verschiedenen Vereine informieren? Dann stöbern Sie gerne durch unsere Vereinsdatenbank.