Werbeanzeigen

Mit RVR-Regionaldirektorin Karola Geiß-Netthöfel, EN-Landrat Olaf Schade und Hagens OB Erik O. Schulz an der Spitze präsentierten am Montag zahlreiche Akteure die gemeinsame Bewerbung für die Regionale 2022/2025. (Foto: Clara Berwe/Stadt Hagen)

„Region im Fluss - Mittendrin in NRW“: Jury macht sich ein genaues Bild von der Bewerbung für die Regionale 2022/2025

„Region im Fluss - Mittendrin in NRW“ – unter diesem Motto steht bekanntermaßen die gemeinsame Bewerbung der Stadt Hagen, des Ennepe-Ruhr-Kreises, des Regionalverbandes Ruhr (RVR), der Städte Schwerte und Fröndenberg sowie der Kooperationspartner Dortmund und Bochum für die Regionale 2022/2025. Anfang Dezember war das Konzept im Foyer des Hagener Kunstquartiers erstmalig einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt worden. Am Montag (20. Februar) stellten die Regionaldirektorin des RVR, Karola Geiß-Netthöfel, der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises, Olaf Schade, Hagens Oberbürgermeister Erik O. Schulz und weitere Akteure aus der heimischen Region der 15-köpfigen Regionale-Jury die Bewerbungsidee vor.

zur Pressemitteilung


Andrea Steffes und der ehemalige Vorsitzende des Trägervereins der Onleihe24 Dr. Volker Pirsich.

Andrea Steffes ist neue Vorsitzende des Trägervereins der Onleihe24

Die Leiterin der Hagener Stadtbücherei, Andrea Steffes, ist neue Vorsitzende des Trägervereins der Onleihe24. Unterstützt wird Steffes von den Bibliotheksleiterinnen Dagmar Plümer aus Lüdenscheid und Veronika Czerwinski aus Menden. Steffes löst Dr. Volker Pirsich ab, der sich in den Ruhestand verabschiedet. E-Books und andere elektronische Medien in der Stadtbücherei ausleihen oder downloaden ist im Regierungsbezirk Arnsberg in 39 Bibliotheken des Verbunds Onleihe24 möglich. Zum Jahreswechsel 2011/2012 entstand einer der bis heute größten Onleihe-Zusammenschlüsse in Nordrhein-Westfalen.

zur Pressemitteilung


Die Sprechzeiten der Stadtverwaltung an den „Tollen Tagen“

Die Stadt Hagen weist darauf hin, dass an den kommenden „Tollen Tagen“ teilweise geänderte Öffnungszeiten innerhalb der Verwaltung gelten. Am Donnerstag, 23. Februar, (Weiberfastnacht) bleiben die Ausländer- und Einbürgerungsbehörde und das Standesamt Hagen geschlossen. Die Sprechzeit der Bürgerämter endet um 12 Uhr.

zur Pressemitteilung


Köstliche Vorlesestunde in der Stadtteilbücherei Hohenlimburg

Bei den literarischen Kochrezepten von Goethe, Ringelnatz, Heine, Fontane und anderen Autoren am Donnerstag, 2. März, um 15.30 Uhr beim Seniorenvorlesen in der Stadtteilbücherei Hohenlimburg, Stennertstraße 6-8, läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Vorgelesen werden die Köstlichkeiten von Seniortrainerin Veronika Bonefeld. Theodor Fontane träumt von der weißen Rübensuppe, Goethe preist die Kartoffel an, auch Ringelnatz schwärmt von Pellkartoffeln und Mascha Kaléko fragt: „Wie wäre es mit einem Borschtsch?“. In der Literatur finden sich so einige appetitliche Kochrezepte, die zum Nachkochen verführen.

zur Pressemitteilung


Zuwanderung aus Südosteuropa: Kontrollen mit Schwerpunkt Aufenthaltsrecht und Leistungsmissbrauch

Im Rahmen ihrer regelmäßigen Kontrollen haben unter Federführung der Ausländerbehörde der Stadt Hagen Mitarbeiter des Stadtordnungsdienstes, der Polizei, des Jobcenters und der Wohnungsaufsicht 301 gemeldete Personen in den Stadteilen Eilpe, Altenhagen und Wehringhausen überprüft. Schwerpunktmäßig ging es dabei um ausländer- und melderechtliche Gesichtspunkte sowie um Leistungsmissbrauch.

zur Pressemitteilung


Endlich W-Lan in der Stadtbücherei. Foto: Stadtbücherei Hagen

Jetzt neu: Freies W-Lan in der Stadtbücherei

Die Besucher der Stadtbüchereien in Hagen können ab sofort das kostenfreie W-Lan nutzen. Dank der Projektförderung des Landes NRW für die öffentlichen Bibliotheken mit dem aktuellen Projekt „Stadtbücherei Hagen auf dem Weg in die digitale Zukunft“ konnte der vielfach erwähnte Wunsch der Büchereinutzer in die Tat umgesetzt werden. Neben der Nutzung des kostenfreien W-Lans können die Besucher jetzt auch an dreißig neuen Arbeitstischen lesen, lernen oder arbeiten. Die Tische sind alle mit Rollen ausgestattet, so dass schnell größere oder kleinere Tischgruppen für die entsprechenden Ansprüche gebildet werden können.

zur Pressemitteilung


VHS-Kurs: Hardware montieren und Software installieren

Hardware montieren und einrichten oder Software aus dem Internet runterladen und installieren, diese Begriffe sorgen bei den meisten Computernutzern für große Hilflosigkeit. Um das zu ändern, bietet die Volkshochschule Hagen an zwei Montagen, 6. und 13. März, jeweils von 18 bis 21.15 Uhr im Haus des Deutschen Basketballbundes, Schwanenstraße 6-10, einen Kurs für interessierte Bastler an.

zur Pressemitteilung




Veranstaltungen in Hagen




hagen direkt

Der Telefonservice der Stadt Hagen


Sparen Sie Zeit und Wege!

Wir geben die Antworten. Persönlich & direkt.


Telefon 02331/207-5000


Mängelmelder

Bürger melden Mängel


Egal ob illegale Müllablagerung, defekte Straßenlaterne oder fehlender Winterdienst – mit Ihrer Hilfe gelingt es uns, Mängel möglichst schnell zu beheben. Mit dem Mängelmelder der Stadt Hagen ist es ganz einfach, die Verwaltung über Missstände zu informieren. Helfen auch Sie mit, dass unser Hagen weiterhin liebens- und lebenswert bleibt!


Hagen A-Z

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. R
  18. S
  19. T
  20. U
  21. V
  22. W
  23. Z

Werbeanzeigen