Marktplatz

Werbeanzeigen

Gewusst Wo

Pressemitteilungen

Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie

Die Stadt Hagen informiert Sie regelmäßig auf einer Sonderseite über aktuelle Entwicklungen zur Corona-Pandemie in Hagen.


Weitere impfberechtigte Berufsgruppen: Terminvergabe ab sofort online möglich

Der neunte Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen zur Impfung der Bevölkerung gegen COVID-19 führt weitere Berufsgruppen wie beispielsweise Lehrkräfte, Kita-Mitarbeiter sowie Mitarbeiter weiterer Bereiche aus Medizin, Fürsorge und Pflege als impfberechtigt für die nächsten Impfungen mit AstraZeneca auf: Ab Montag, 8. März, öffnet das Hagener Impfzentrum für diese Berufsgruppen. Die Terminvergabe ist ab sofort über die Buchungsplattform www.terminland.de/impfzentrum-hagen möglich.

zur Pressemitteilung


Lockdown: Eingeschränktes Dienstleistungsangebot der Stadtverwaltung

Die Hagener Stadtverwaltung hat ihr Dienstleistungsangebot in allen Fachbereichen und Ämtern als Reaktion auf den derzeitigen Lockdown heruntergefahren. Der Schutz der Bürgerinnen und Bürger sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Infektionsrisiken steht für die Stadt Hagen an oberste Stelle. Alle Bürgerinnen und Bürger werden genauso wie Firmen, andere Behörden und Institutionen gebeten, ihre Kundenkontakte zu den Dienststellen der Verwaltung auf dringendste Anliegen zu beschränken.

zur Pressemitteilung


Schwerpunktkontrolle im Bahnhofsbereich und in Haspe – 58 Verstöße

58 Verstöße gegen die Coronaschutzverordnung und die Allgemeinverfügung haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ordnungsamtes der Stadt Hagen am Samstagabend, 27. Februar, bei einer Schwerpunktkontrolle rund um den Hagener Hauptbahnhof und in Haspe geahndet. Die Außendienstmitarbeiter waren in zivil unterwegs und haben neben den ansässigen Gewerbebetrieben vor allem Personenansammlungen und die geltende Maskenpflicht kontrolliert.

zur Pressemitteilung


Qi Gong der VHS startet online

Ein Kurs rund um Qi Gong für Anfänger und Fortgeschrittene der Volkshochschule Hagen (VHS) startet am Montag, 8. März, um 10 Uhr online. Insgesamt sind vier Termine geplant. Qi Gong ist eine Methode zur Erhaltung oder Wiederherstellung der Gesundheit aus eigener Kraft.

zur Pressemitteilung


VHS-Programm: Zoom-Kurse im März

Die Volkshochschule Hagen (VHS) bietet auch im März mehrere Online-Kurse an, die alle über die Plattform Zoom stattfinden. Den Anfang macht ein Excel-Kurs für Fortgeschrittene (Veranstaltungsnummer 4553Z) am Freitag, 5. März, von 18 bis 19.30 Uhr. Im Mittelpunkt steht der „Ausdruck großer Tabellen“. Weiter geht es mit den Online-Aufbaukursen „Affinity Designer“ (4684Z) am Samstag, 6. März, und „Affinity Publisher“ (4685Z) am Sonntag, 7. März, jeweils von 9.30 bis 12.30 Uhr.

zur Pressemitteilung


Emil-Schumacher-Grundschule: Startschuss für die Neugestaltung des Schulhofes

Endlich ist es soweit: Im Auftrag der Stadt Hagen hat der Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) mit den Bauarbeiten für die Neugestaltung des Schulhofes der Emil-Schumacher-Grundschule begonnen. Für die Neugestaltung, die das Förderprogramm „Soziale Stadt Wehringhausen“ möglich macht, werden rund 230.000 Euro investiert. 80 Prozent der bewilligten Mittel werden übernommen.

zur Pressemitteilung


Coronavirus: Weitere Todesfälle in Hagen

An den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus ist in Hagen eine Person verstorben (geboren 1924). Außerdem waren drei weitere verstorbene Personen (geboren 1928, 1929 und 1939) am Coronavirus erkrankt, es lagen allerdings andere Todesursachen vor. Insgesamt weisen aktuell 202 Hagenerinnen und Hagener ein positives Testergebnis auf, 7.182 Personen sind bereits wieder genesen und somit 141 Menschen am Coronavirus verstorben. Weitere Informationen zum Coronavirus in Hagen gibt es hier und auf den offiziellen Social Media-Kanälen der Stadt Hagen.

zur Pressemitteilung


Sprechstunde mit Bezirksbürgermeister Ralf Quardt

Die nächste Bürgersprechstunde für den Stadtbezirk Hagen-Mitte bietet Bezirksbürgermeister Ralf Quardt am Donnerstag, 4. März, von 16 bis 17.30 Uhr im Rathaus I, Rathausstraße 11, 3. Etage, Besprechungsraum B.346, an. Aufgrund der Corona-Pandemie sind Termine ausschließlich nach einer Anmeldung unter Telefon 02331/207-5775 möglich. Pro Gespräch wird nur eine Person zugelassen und die jeweilige Besprechungsdauer ist auf 20 Minuten begrenzt. Zudem ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes Pflicht. Im Besprechungsraum wird die Abstandsregel eingehalten.


Veranstaltungskalender

Ein integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISEK) für ganz Hagen


Dieses ISEK wird die räumlich-strategische Entwicklung der Stadt Hagen bis ins Jahr 2035 anleiten und ihr einen roten Faden geben. Zentrales Element des Aufstellungsverfahrens ist der Dialog mit verschiedenen Akteuren sowie den Bürgerinnen und Bürgern als Experten vor Ort. Über eine eigene Projekthomepage können Sie sich bereits informieren!

hagen direkt

Der Telefonservice der Stadt Hagen


Sparen Sie Zeit und Wege!

Wir geben die Antworten. Persönlich & direkt.


Telefon 02331/207-5000

YouTube Video anzeigen

Es gelten die YouTube Nutzungsbedinungen.

Anzeigen

Mängelmelder

Bürger melden Mängel


Egal ob illegale Müllablagerung, defekte Straßenlaterne oder fehlender Winterdienst – mit Ihrer Hilfe gelingt es uns, Mängel möglichst schnell zu beheben. Mit dem Mängelmelder der Stadt Hagen ist es ganz einfach, die Verwaltung über Missstände zu informieren. Helfen auch Sie mit, dass unser Hagen weiterhin liebens- und lebenswert bleibt!

Hagen A-Z

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. R
  18. S
  19. T
  20. U
  21. V
  22. W
  23. Z