Werbeanzeigen

Landtagswahlen in NRW 2017 – Infos jetzt online!

Die Landtagswahlen in NRW 2017 rücken näher: Am Sonntag, 14. Mai, heißt es für alle Hagenerinnen und Hagener, ihre Stimme abzugeben. Der Bereich Statistik, Stadtforschung und Wahlen in der Hagener Stadtkanzlei hat für interessierte Bürgerinnen und Bürger häufig gestellte Fragen rund um die Landtagswahlen 2017, den Online-Briefwahlantrag, den Wahllokalfinder und weitere Infos zusammengetragen: Hier klicken.

zur Pressemitteilung


Die Landtagswahl 2017 steht vor der Tür - 133.800 Hagener sind zur Wahl aufgerufen

Vor fast genau fünf Jahren wurde der letzte Landtag in Nordrhein-Westfalen gewählt. Am 14. Mai ist es nun wieder so weit. Dann sind gut 133.800 wahlberechtigte Hagener zur Stimmabgabe aufgefordert. Für 11.000 junge Hagener ist es die erste Landtagswahl. Wahlberechtigt sind alle Deutschen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und mindestens seit dem 28. April 2017 in Nordrhein-Westfalen wohnen.

zur Pressemitteilung


Einladung zum Weinfest an der Volme

Hagener Zukunftsschmiede lädt zum Weinfest an der Volme

Die erste Veranstaltung im Rahmen der Zukunftsschmiede startet in vier Wochen! Zu einem Weinfest an der Volme laden die Stadtkanzlei der Stadt Hagen, die Hagenagentur und der Unternehmerverein am Freitag, 5. Mai, von 18 bis 24 Uhr und Samstag, 6. Mai, von 15 bis 24 Uhr ein. Die Fläche vor dem Rathaus und die Treppen hinunter zur Volme laden zur Verköstigung hochwertiger Weine und kleinen Speisen, aber auch zum Zusammenkommen und Verweilen ein. Abends sorgt stimmungsvolle Beleuchtung für die passende Atmosphäre.

zur Pressemitteilung


Türkisch-deutsche Vorlesestunde in der Stadtbücherei Springe

Eine Vorlesestunde mit der Geschichte „Pauli – liebste Mama“ auf deutscher und türkischer Sprache für Kindergarten- und Vorschulkinder findet am Montag, 24. April, um 16.30 Uhr in der Stadtbücherei auf der Springe statt.

zur Pressemitteilung


Hagener Literaturtage: Cora Stephan liest aus „Ab heute heiße ich Margo“

Ihren Roman „Ab heute heiße ich Margo“ stellt die Autorin Cora Stephan am Freitag, 28. April, ab 19.30 Uhr in der Stadtbücherei auf der Springe vor. Für die Veranstaltungen im Rahmen der zweiten Hagener Literaturtage gibt es noch Eintrittskarten.

zur Pressemitteilung


Regenbogen-Turnhalle

Regenbogen-Turnhallle ist für die Vereine ab nächster Woche freigegeben

Die Turnhalle der ehemaligen Regenbogenschule am Katernberg in Hohenlimburg ist ab kommender Woche wieder für die Vereinsnutzung freigegeben. Bei der zuletzt durchgeführten Wasserproben des (Dusch-)Wassers konnte das Gesundheitsamt keinen Legionellen-Befall mehr feststellen.

zur Pressemitteilung


Nachwuchs im Wehringhauser Bachtal

Nachwuchs im Wildpark „Wehringhauser Bachtal“

Fünf Frischlinge haben vergangene Woche im Wildpark „Wehringhauser Bachtal“ des Hagener Wirtschaftsbetriebs (WBH) putzmunter und gesund das Licht der Welt erblickt.Die Wildschweinbabys sind eine kleine Sensation: Bache „Smarties“ kam als Frischling aus freier Wildbahn aus dem Sauerland ins Wildgehege von Martin Holl, der sie mit der Hand aufgezogen hat.

zur Pressemitteilung


Der Hohenhof erfeute sich großer Beliebtheit. (Foto Marco Siekmann)

Route der Industriekultur: Mehr als 138.000 Menschen besuchten 2016 die Ankerpunkte in Hagen

Dass das industriekulturelle Erbe in Hagen mehr als sehenswert ist, hat sich längst herumgesprochen. Dementsprechend hoch ist das Besucherinteresse: Gut 138.000 Gäste strömten 2016 zu den beiden Hagener Ankerpunkten der Route der Industriekultur - LWL-Freilichtmuseum und Hohenhof. Das zeigt eine aktuelle Auswertung des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Dazu RVR-Regionaldirektorin Karola Geiß-Netthöfel: "Die Industriekultur ist ein wahrer Anziehungspunkt für alle Besucher der Metropole Ruhr aus dem In- und Ausland. Unser größtes touristisches Kapital werden wir gemeinsam mit dem Land sichern und erhalten."

zur Pressemitteilung


OB Erik O. Schulz und BM Dr. Hans-Dieter Fischer empfingen die Nachwuchssportler aus Montluçon im Rathaus an der Volme. (Foto: Clara Berwe)

Nachwuchssportler aus Montluçon zu Gast in Hagen

Eine Gruppe von 35 jungen Sportlerinnen und Sportlern aus Hagens französischer Partnerstadt Montluçon begrüßten Oberbürgermeister Erik O. Schulz und Bürgermeister Dr. Hans-Dieter Fischer als Vorsitzender des Städtepartnerschaftsvereins gestern Nachmittag (18. April) im Rathaus an der Volme. Eine knappe Woche lang wohnen die Jugendlichen aus den Sportarten Schwimmen, Fechten und Handball bei ihren Hagener Gastfamilien und genießen gemeinsam mit Hagener Nachwuchssportlern ein intensives Sport-, Freizeit- und Kulturprogramm in der Volmestadt.

zur Pressemitteilung




Veranstaltungen in Hagen



Zukunftsschmiede

Anpacken und mitmachen!


An der Zukunftsschmiede beteiligen sich Bürgerinnen und Bürger gemeinsam mit dem Unternehmerverein, der HAGENagentur und der Stadt Hagen, um Hagens Potentiale deutlich herauszustellen und erlebbar zu machen. Bringen Sie sich in diesen spannenden Prozess aktiv mit ein und schmieden Sie gemeinsam mit an der Zukunft unserer Stadt Hagen! Machen Sie mit!



hagen direkt

Der Telefonservice der Stadt Hagen


Sparen Sie Zeit und Wege!

Wir geben die Antworten. Persönlich & direkt.


Telefon 02331/207-5000


Mängelmelder

Bürger melden Mängel


Egal ob illegale Müllablagerung, defekte Straßenlaterne oder fehlender Winterdienst – mit Ihrer Hilfe gelingt es uns, Mängel möglichst schnell zu beheben. Mit dem Mängelmelder der Stadt Hagen ist es ganz einfach, die Verwaltung über Missstände zu informieren. Helfen auch Sie mit, dass unser Hagen weiterhin liebens- und lebenswert bleibt!


Hagen A-Z

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. R
  18. S
  19. T
  20. U
  21. V
  22. W
  23. Z

Werbeanzeigen