Marktplatz

Werbeanzeigen

Gewusst Wo

Der Blick vom Hagener Goldberg. Foto: Michael Kaub/Stadt Hagen

Pressemitteilungen

Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie

Die Stadt Hagen informiert Sie regelmäßig auf einer Sonderseite über aktuelle Entwicklungen zur Corona-Pandemie in Hagen.


Private Feiern im öffentlichen Bereich anmelden

Private Feiern in privaten Wohnungen, Häusern oder dazugehörigen Gärten, sowie außerhalb des Hagener Stadtgebietes müssen nicht angemeldet werden. Private Feiern außerhalb der eigenen Wohnung sind mit maximal 10 Personen erlaubt. Feiern ab 5 Personen müssen bis drei Tage vor dem Termin beim Ordnungsamt angezeigt werden. Dafür steht Ihnen dieses Online-Formular zur Verfügung.


Wichtige Informationen für Reiserückkehrer

Für Einreisende und Rückkehrer aus Corona-Risikogebieten besteht eine Meldepflicht beim Gesundheitsamt. Dafür steht Ihnen dieses Online-Formular zur Verfügung. Testungen auf das Coronavirus nimmt jede hausärztliche Praxis nach vorheriger telefonischer Anmeldung vor. An den Flughäfen finden ebenfalls Testungen auf das Coronavirus statt. Die Testergebnisse werden durch das Hagener Gesundheitsamt anerkannt, wenn sie durch Angabe von Vor- und Nachname, Geburtsdatum und Testergebnis der jeweiligen Person konkret zuzuordnen sind.


Steigende Coronazahlen: Maskenpflicht in der Hagener Fußgängerzone und am Hauptbahnhof

Die Neuninfektionen mit dem Coronavirus in Hagen steigen weiterhin. Der Krisenstab der Stadt Hagen unter Leitung von Oberbürgermeister Erik O. Schulz hat in seiner heutigen Sitzung eine Maskenpflicht für die Fußgängerzone in der Hagener Innenstadt und für den Bahnhofsvorplatz festgelegt. „Heute hat es 71 Neuinfektionen in Hagen gegeben – wir alle müssen noch umsichtiger und vorsichtiger sein“, sagt Oberbürgermeister Erik O. Schulz. „Trotzdem möchte ich den Hagenerinnen und Hagenern Mut zu sprechen: Es gibt keinen Grund, Panik oder Angst zu haben. Wenn wir uns alle an die vorgegebenen Regeln halten, stehen wir diese schwierige Zeit gemeinsam durch!“

zur Pressemitteilung


Krisenstab trifft schwere Entscheidung: Der Hagener Weihnachtsmarkt ist abgesagt

„Der Hagener Weihnachtsmarkt 2020 ist abgesagt. Wir sind uns der Tragweite dieser Entscheidung bewusst; sie ist niemand auch nur in Ansätzen leicht gefallen!“ Mit diesen Worten hat Oberbürgermeister Erik O. Schulz die einstimmige Entscheidung des unter seiner Leitung tagenden Krisenstabes von Mittwochmittag kommentiert. „Vor dem Hintergrund der auch in unserer Stadt immer stärker steigenden Corona-Fallzahlen und mit Blick auf die zu erwartenden Regelungen von Bund und Ländern, die ab kommender Woche für sehr weitreichende Einschränkungen des öffentlichen Lebens insgesamt sorgen werden, haben wir leider keine andere Lösung mehr gesehen“, so OB Schulz.

zur Pressemitteilung


Neue Coronaschutzverordnung des Landes - Regeln für Hagen: Sperrstunde ab 23 Uhr und Privatfeiern im kleinen Kreis

In seiner heutigen Sitzung hat der Krisenstab der Stadt Hagen eine neue Allgemeinverfügung auf den Weg gebracht, welche die in der neuen Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen vom 17.10.2020 vorgeschriebenen Maßnahmen für Hagen umsetzt. „Die neuen Regeln führen zu Einschränkungen für die Bürgerinnen und Bürger – das ist uns bewusst“, sagt Oberbürgermeister Erik O. Schulz in seiner Funktion als Krisenstabsleiter. „Doch nur so lässt sich ein zweiter Lockdown möglichst verhindern.“

zur Pressemitteilung


Coronavirus: Positive Fälle an drei Hagener Schulen

An der Fritz-Steinhoff-Gesamtschule, dem Käthe-Kollwitz-Berufskolleg und der Lieselotte-Funcke-Schule wurden neue Coronafälle bekannt. Das Gesundheitsamt steht mit den Schulen im Austausch, ermittelt die direkten Kontaktpersonen der betroffenen Personen und testet ihr nahes Umfeld in den kommenden Tagen.

zur Pressemitteilung


Absage der Stadtführung zu kolonialen Spuren

Die Stadtführung zu den kolonialen Spuren in Hagen mit der Volkshochschule Hagen (VHS) und der FernUniversität am Samstag, 31. Oktober, kann wegen der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Sobald eine solche Veranstaltung wieder möglich ist, soll es einen Nachholtermin geben.


Themenabend rund um Rechte in der Corona-Zeit

Welche besonderen Rechte und Ansprüche in der Corona-Zeit gelten, präsentiert die Volkshochschule Hagen (VHS) bei einem Themenabend am Donnerstag, 5. November, von 18 bis 19.30 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38.

zur Pressemitteilung


Geänderte Öffnungszeiten in der Stadtbücherei auf der Springe

In der Stadtbücherei auf der Springe gelten ab Montag, 2. November, durch organisatorische Maßnahmen aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie geänderte Öffnungszeiten. Die Stadtbücherei öffnet nun montags, dienstags, donnerstags, freitags von 10 bis 13 Uhr und von 15 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 13 Uhr.

zur Pressemitteilung


Geschwindigkeitsüberwachungen im Hagener Stadtgebiet

Auch in der Zeit vom 2. bis 14. November finden im Hagener Stadtgebiet wieder kommunale Geschwindigkeitsüberwachungen an Gefahrenstellen, Unfallschwerpunkten und in schutzwürdigen Zonen statt. Geschwindigkeitskontrollen sind eine präventive Maßnahme, um mehr Sicherheit im Straßenverkehr zu erreichen.

zur Pressemitteilung


Veranstaltungskalender

Ein integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISEK) für ganz Hagen


Dieses ISEK wird die räumlich-strategische Entwicklung der Stadt Hagen bis ins Jahr 2035 anleiten und ihr einen roten Faden geben. Zentrales Element des Aufstellungsverfahrens ist der Dialog mit verschiedenen Akteuren sowie den Bürgerinnen und Bürgern als Experten vor Ort. Über eine eigene Projekthomepage können Sie sich bereits informieren!

hagen direkt

Der Telefonservice der Stadt Hagen


Sparen Sie Zeit und Wege!

Wir geben die Antworten. Persönlich & direkt.


Telefon 02331/207-5000

Mängelmelder

Bürger melden Mängel


Egal ob illegale Müllablagerung, defekte Straßenlaterne oder fehlender Winterdienst – mit Ihrer Hilfe gelingt es uns, Mängel möglichst schnell zu beheben. Mit dem Mängelmelder der Stadt Hagen ist es ganz einfach, die Verwaltung über Missstände zu informieren. Helfen auch Sie mit, dass unser Hagen weiterhin liebens- und lebenswert bleibt!

Hagen A-Z

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. R
  18. S
  19. T
  20. U
  21. V
  22. W
  23. Z