Pressemitteilungen

Die Stadt Hagen sucht Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die Europawahl am 9. Juni (Foto: Gregmontani/pixabay)

Die Stadt Hagen sucht Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die Europawahl am 9. Juni (Foto: Gregmontani/pixabay)

Wahlhelfende für die Europawahl gesucht

Für die Europawahl am Sonntag, 9. Juni, sucht die Stadt Hagen freiwillige Wahlhelferinnen und Wahlhelfer, welche die Stadt bei einem erfolgreichen Ablauf der Wahl unterstützen möchten. Erstmalig bei einer Europawahl können wahlberechtigte Personen schon ab 16 Jahre als Wahlhelfende, Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorausgesetzt, eingesetzt werden. Rund 146.000 Bürgerinnen und Bürger in Hagen können ihre Stimme zur Wahl des Europäischen Parlaments abgeben.


- Weitere Informationen zum Wahlhelferdienst und Kontaktinformationen


zur Pressemitteilung


In einem Loch in der Decke eines Zwischenraumes im Treppenhaus sind die durchgefaulten und teilweise fehlenden Auflagerpunkte der Holzbalkendecke sichtbar. (Foto: Stadt Hagen)

In einem Loch in der Decke eines Zwischenraumes im Treppenhaus sind die durchgefaulten und teilweise fehlenden Auflagerpunkte der Holzbalkendecke sichtbar. (Foto: Stadt Hagen)

Gemeinsame Kontrollaktion: Behörden überprüfen sechs Problemimmobilien

Ein offener Sicherungskasten, durchgefaulte Balken, Brandlasten: Unter Leitung der Dienststelle Ordnungsbehördliche Aufgaben der Stadt Hagen haben der Stadtordnungsdienst, die Bauordnung, die Wohnungsaufsicht, das Umweltamt, die Feuerwehr Hagen, die Polizei Hagen, das Jobcenter Hagen und der Zoll am vergangenen Dienstag, 20. Februar, eine gemeinsame Kontrollaktion in sechs Problemimmobilien durchgeführt. Im Fokus der Kontrollen stehen regelmäßig unter anderem der melderechtliche Status, die Rechtmäßigkeit des Leistungsbezuges, eine Müll- und Schädlingsproblematik, Verstöße gegen die Landesbauordnung, Brandlasten und die Überprüfung der Rettungswege.

zur Pressemitteilung


In der Stadtbücherei auf der Springe findet eine Ausstellung über Protestformen statt (Foto: Benny_B2R/pixabay)

In der Stadtbücherei auf der Springe findet eine Ausstellung über Protestformen statt (Foto: Benny_B2R/pixabay)

Ausstellung „P wie Protest“ in der Stadtbücherei auf der Springe

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus zeigt die Stadtbücherei auf der Springe die Ausstellung „P wie Protest“ ab Donnerstag, 29. Februar, während ihrer Öffnungszeiten. Was siehst du, wenn du an Protest denkst? Menschen – in einer Hand ein Schild und die andere als Faust in die Luft gestreckt? Oder auch Hände, die sich gegenseitig halten und eine Kette bilden, um ihrer Solidarität Ausdruck zu verleihen? Die Wanderausstellung zum gleichnamigen „Widerstandswörterbuch“ macht unterschiedliche Protestformen sichtbar.

zur Pressemitteilung


In der Stadtbücherei warten viele spannende Geschichten für Kinder. (Foto: Linda Kolms/Stadt Hagen)

In der Stadtbücherei warten viele spannende Geschichten für Kinder. (Foto: Linda Kolms/Stadt Hagen)

Vorlesespaß in der Stadtbücherei auf der Springe

Auf die Geschichte „Und der Bär ruft laut Hurra“ können sich alle Kindergarten- und Vorschulkinder am Donnerstag, 29. Februar, um 16 Uhr in der Stadtbücherei auf der Springe freuen. Heute hat der Bär Geburtstag – Grund genug, sich einmal so richtig schick zu machen! Und was könnte prachtvoller sein, als ein rosafarbenes Kleid? Gar nichts, findet der große, starke Bär und malt sich sein zotteliges Fell von der Honignase bis zur Bärenpranke rosarot an. Doch als der glückliche Geburtstagsbär seine Freunde aus dem Wald zur Party einladen will, lachen ihn alle aus. Rosa ist doch keine Bärenfarbe, oder vielleicht doch? Wer Lust hat, kann im Anschluss noch Kratzbilder-Lesezeichen zum Selbstgestalten mit nach Hause nehmen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen finden Interessierte auf der Seite www.hagen.de/stadtbuecherei oder unter Telefon 02331/207-2591.


In der Stadtbücherei findet wieder ein Bilderbuchkino statt. (Foto: Linda Kolms/Stadt Hagen)

In der Stadtbücherei findet wieder ein Bilderbuchkino statt. (Foto: Linda Kolms/Stadt Hagen)

Bilderbuchkino für Kinder in der Stadtbücherei auf der Springe

Auf die Geschichte „Bei Wehwehchen aller Art hilft dir Doktor Ziegenbart“ können sich die Kinder beim nächsten Bilderbuchkino am Dienstag, 27. Februar, um 16 Uhr in der Stadtbücherei auf der Springe freuen. Ein Strauß mit steifem Nacken, ein Frosch mit Husten oder eine Fledermaus mit Liebeskummer – für alle hat Dr. Ziegenbart die richtige Medizin. Die Bilder des lustigen Buches werden auf eine Leinwand projiziert, während die Geschichte erzählt wird. Im Anschluss können die Kinder eine Bastelanleitung für eine Pflasterbox und ein buntes Pflaster mit nach Hause nehmen. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich. Weitere Informationen erhalten Interessierte auf der Internetseite www.hagen.de/stadtbuecherei oder unter Telefon 02331/207-3591.


(v.l.n.r.) Oberbürgermeister Erik O. Schulz, Oliver Trelenberg und Ulrich Benz vom Verein „Wünsch dir was e.V.“ freuen sich über die neue Rekord-Spendensumme. (Foto: Dennis Noklies/Stadt Hagen)

(v.l.n.r.) Oberbürgermeister Erik O. Schulz, Oliver Trelenberg und Ulrich Benz vom Verein „Wünsch dir was e.V.“ freuen sich über die neue Rekord-Spendensumme. (Foto: Dennis Noklies/Stadt Hagen)

Oliver Trelenberg erradelt neue Spenden-Rekordsumme

17.930 Euro für den guten Zweck – diese neue Rekord-Spendensumme erradelte der Hagener Oliver Trelenberg für die Hilfsorganisation „Wünsch dir was e.V.“ aus Köln. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Erik O. Schulz legte er dafür in rund dreieinhalb Monaten 4.250 Kilometer zurück. Im Rahmen eines kleinen Empfangs im Rathaus an der Volme übergab Oberbürgermeister Schulz am heutigen Donnerstag, 22. Februar, einen symbolischen Scheck an Ulrich Benz, Vorstandmitglied des Vereins.

zur Pressemitteilung


Die VHS bietet eine Einführung in PowerPoint an. (Foto: pixabay)

Die VHS bietet eine Einführung in PowerPoint an. (Foto: pixabay)

PowerPoint-Kurs bei der VHS

Einen Kurs zum Umgang mit dem Microsoft-Programm PowerPoint bietet die Volkshochschule Hagen (VHS) am Samstag, 2. März, von 9 bis 16 Uhr im Haus des DBB, Schwanenstraße 6-8, an. Die Teilnehmenden erstellen aussagekräftige Präsentationen und gestalten diese professionell. Sie erlernen zunächst das Basiswissen zum Präsentationsablauf wie beispielsweise Themen und Ziele, die Zielgruppenanalyse und die Phasen des Präsentationsablaufs. Anschließend gestalten sie Texte und Listen mit Formen und Farben. Voraussetzung für die Teilnahme sind Windowskenntnisse. Informationen zur Anmeldung zum Kurs mit der Nummer 4552 erhalten Interessierte auf der Seite www.vhs-hagen.de oder beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622.


Über 70 Kinder aus sechs Grundschulen haben an der Stadtmeisterschaft im Turnen im Rahmen des Turnwettbewerbs der „NRW YoungStars“ teilgenommen. (Foto: Frank Henkes/Stadt Hagen)

Über 70 Kinder aus sechs Grundschulen haben an der Stadtmeisterschaft im Turnen im Rahmen des Turnwettbewerbs der „NRW YoungStars“ teilgenommen. (Foto: Frank Henkes/Stadt Hagen)

Erwin-Hegemann-Schule turnt zum Sieg

Jubel bei der Erwin-Hegemann-Schule: Bei der vom Servicezentrum Sport (SZS) der Stadt Hagen ausgerichteten Stadtmeisterschaft im Turnen im Rahmen des Turnwettbewerbs der „NRW YoungStars“ konnte sich die Erwin-Hegemann-Schule unter sechs teilnehmenden Grundschulen mit insgesamt mehr als 70 Kindern durchsetzen und den Titel sichern. Damit löste die Schule zugleich das Ticket für die Teilnahme am Finale der „NRW YoungStars“ am Montag, 24. Juni, in Schwelm. Ein besonderer Dank seitens des SZS geht an die Sporthelferinnen und Sporthelfer der Fritz-Steinhoff-Gesamtschule, die als Wettkampfgericht sowie Aufbauhelferinnen und -helfer fungiert haben.


Viele verschiedene Spiele warten auf alle Kinder. (Foto: Skitterphoto/pixabay)

Viele verschiedene Spiele warten auf alle Kinder. (Foto: Skitterphoto/pixabay)

Spielenachmittag für Kinder in der Stadtteilbücherei Hohenlimburg

Zu einem Spieletreff für Kinder lädt die Stadtteilbücherei Hohenlimburg, Stennertstraße 6-8, am Dienstag, 27. Februar, um 16 Uhr ein. Die Kinder können alleine oder zusammen mit ihren Eltern, Großeltern oder Geschwistern neue Gesellschaftsspiele kennenlernen, aber auch auf altbewährte Spiele zurückgreifen. Eine Mitarbeiterin zeigt den Kindern die Spiele, erklärt neue Spielanleitungen und springt als Mitspielerin ein. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter Telefon 02331/207-4477.


Auch Erdkröten gehören zu den Amphibienarten, die sich derzeit auf Wanderung befinden. (Foto: Biologische Station Umweltzentrum Hagen)

Auch Erdkröten gehören zu den Amphibienarten, die sich derzeit auf Wanderung befinden. (Foto: Biologische Station Umweltzentrum Hagen)

Umweltamt informiert: Amphibien sind wieder auf Wanderung

Da Amphibien ab sofort bis Ende April auf Wanderung sind, bittet die untere Naturschutzbehörde der Stadt Hagen alle Hagener Autofahrerinnen und Autofahrer um erhöhte Aufmerksamkeit. Während der Dämmerung und in der Nacht ist es insbesondere an der Tiefendorfer Straße im Bereich des Golfclubs und entlang der Straße Lahmen Hasen möglich, dass Amphibien auf ihren Wegen zu Teichen und Tümpeln die Straße überqueren.

zur Pressemitteilung


Veranstaltungskalender

Mängelmelder: Bürger melden Mängel

Egal ob illegale Müllablagerung, defekte Straßenlaterne oder fehlender Winterdienst – mit Ihrer Hilfe gelingt es uns, Mängel möglichst schnell zu beheben. Mit dem Mängelmelder der Stadt Hagen ist es ganz einfach, die Verwaltung über Missstände zu informieren. Achten Sie dabei darauf, den Standort des Mangels genau anzugeben. Helfen Sie mit, dass unser Hagen weiterhin liebens- und lebenswert bleibt!

Etwas melden

Städtischer Telefonservice: hagen direkt

Sparen Sie Zeit und Wege!

Wir geben die Antworten. Persönlich & direkt.


Telefon 02331/207-5000

Kampagne Kindertagespflege

Ein Beruf mit Kopf, Herz und Hand: Die Stadt Hagen sucht Menschen, die in der Kindertagespflege arbeiten möchten. Zahlreiche Informationen zum Arbeitsalltag, zur Qualifizierung und zur Bewerbung finden Interessierte auf der Internetseite zur Kampagne Kindertagespflege.

Jetzt ansehen

Erzieherberuf: Wir sind Kita

Die Stadt Hagen sucht dich als Erzieher*in! Wie Du Teil des Teams der Stadt Hagen wirst und was wir Dir bieten, erfährst Du hier. Die Hagener Kinder und Erzieher*innen freuen sich auf Deine Bewerbung!

Jetzt bewerben

Kita-Portal Hagen

Auf dem Kita-Portal Hagen finden Sie eine Übersicht über alle Kindertageseinrichtungen in Hagen sowie weitere Informationen zum Anmeldeverfahren.

Jetzt ansehen

Sofortprogramm Innenstadt

Im Rahmen des Sofortprogramms Innenstadt sucht Hagen kreative Geschäftskonzepte in Haspe und Hohenlimburg. Dabei ermöglicht das Sofortprogramm eine stark vergünstigte Anmietung von leerstehenden Ladenlokalen.

Jetzt ansehen

Projekte für die IGA 2027

Der SeePark und die Rekonstruktion der historischen Gartenanlage der Villa Hohenhof sind Projekte für die IGA 2027. Hier finden Sie mehr Infos zu den geplanten Projekten in Hagen.

Jetzt ansehen

Hagen A-Z

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. R
  18. S
  19. T
  20. U
  21. V
  22. W
  23. Z