Werbeanzeigen

Umfangreiche Informationen rund ums Bauen und Wohnen finden Sie auf diesen Seiten. Foto: Stadt Hagen, Pressestelle
Der Hohenhof ist eines der bekanntesten Hagener Denkmäler. Foto: Marco Siekmann

Bauordnung

Der Bereich Bauordnung bei der Stadt Hagen umfasst die Aufgaben der Unteren Bauaufsichtsbehörde und der Unteren Denkmalbehörde. Neben den bauordnungsrechtlichen Verfahren (Bauanträge) zählen auch die Eintragung von Baulasten, Grundstücksteilungen, die klassische Gefahrenabwehr im Bauwesen und die denkmalrechtlichen Verfahren (Erlaubnisse und Steuerbescheinigungen) zum Aufgabenfeld. Die Mitarbeiter der Bauordnung beantworten Ihre Fragen zu baurechtlichen und denkmalrechtlichen Aspekten.


Wichtiger Bestandteil der Energieversorgung: Strommasten. Foto: Karsten-Thilo Raab

Energieinformationen

Das Aufgabengebiet des Umweltamtes im Bereich des kommunalen Klimaschutzes durch die Bürger der Stadt Hagen gliedert sich in themenbezogene Informationen zu Maßnahmen zur CO2-Einsparung, Erweiterung der Nutzung erneuerbarer Energien und die Verbesserung der Energieeffizienz. Die einzelnen Aufgabenfelder sind: Konzeption und Organisation von Fortbildungen zu Energiethemen, Fachseminare und -Veranstaltungen mit Schwerpunktthemen im Bereich Energie, Klimaschutz und ökologisches Bauen.


Der Mietpreisspiegel hilft die Mieten zu berechnen. Foto: Stadt Hagen, Pressestelle

Gutachterausschuss

In regelmäßigen Abständen publiziert der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Stadt Hagen einen neuen Mitpreisspiegel für Hagen. Dieser stellt eine Orientierungshilfe zur Ermittlung der ortsüblichen Vergleichsmiete dar. Er dient den Mietern und Vermietern als Grundlage, die Miethöhe für frei finanzierte Wohnungen eigenverantwortlich je nach Lage, Art, Größe, Ausstattung und sonstiger Beschaffenheit der Wohnung und des Grundstücks auszuhandeln.


Die Stadtverwaltung verfügt über zahlreiche Liegenschaften im Stadtgebiet. Foto: Hans Blossey

Immobilien

Der Fachbereich Immobilien, Bauverwaltung und Wohnen der Stadt Hagen, Abteilung Immobilien, ist unter anderem zuständig für alle Fragen rund um den städtischen Grundbesitz. Wenn Sie beispielsweise ein Baugrundstück oder ein Gebäude aus dem Besitz der Stadt Hagen erwerben oder Grabeland pachten möchten, finden Sie dort den richtigen Ansprechpartner. Die Mitarbeiter des Fachbereiches sind des weiteren zuständig für Gestattungen und Baulasten an städtischen Grundstücken.


Ein gelungenes Beispiel für erfolgreiche Stadtplanung: Die Volme Galerie. Foto: Karsten-Thilo Raab

Stadtplanung

Im Fachbereich Stadtentwicklung, -planung und Bauordnung werden die Planungen für die künftige räumliche Entwicklung der Stadt Hagen erarbeitet. Wichtigste Instrumente zur Steuerung der Bodennutzung sind der Flächennutzungsplan für das gesamte Stadtgebiet sowie Bebauungspläne für einzelne Teilbereiche der Stadt. Darüber hinaus werden Projekte zur Aufwertung von Stadtquartieren im Rahmen der Stadtteilplanung betreut. Zu unseren Aufgaben zählen auch die städtebauliche Einzelplanung, sowie die Verkehrs- und Freiraumplanung.


In Hagen gibt es die verschiedensten Wohnformen. Foto: Karsten-Thilo Raab

Wohnen

Das Ressort Wohnen im Fachbereich Bauverwaltung und Wohnen der Stadt Hagen bietet Serviceleistungen zu Fragen des Wohnens in Hagen. Hier finden Sie die richtigen Ansprechpartner, wenn es um die Einschätzung der Wohnungssituation in Hagen zum Beispiel im Zusammenhang mit geplanten Investitionen geht oder wenn Sie konkret Fördermittel für Wohnungsbaumaßnahmen in Anspruch nehmen wollen.


Werbeanzeigen