Datenschutzerklärung

Die Stadt Hagen, vertreten durch den Oberbürgermeister Erik O. Schulz, nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wenn Sie www.hagen.de nutzen, verarbeitet die Stadt Hagen Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Maßgebliche Vorschriften dazu enthält das Telemediengesetz.


Im Folgenden wird erläutert, welche Daten während Ihres Besuches auf den Webseiten erfasst und verwendet werden.


Datenerhebung und -verarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet

Wenn Sie die Webseiten besuchen, speichern die Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:


  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes.


Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Jegliche Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur zu den genannten Zwecken und in dem zur Erreichung dieser Zwecke erforderlichen Umfang.


Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken an Dritte findet nicht statt.


Verwendung von Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet derzeit Social Plugins des sozialen Netzwerkes twitter.com und facebook.com.


Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter oder Facebook auf. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter oder Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter oder Facebook.


eGovernment Angebote

Die Stadt Hagen erhebt im Rahmen der eGovernment-Angebote nur die personenbezogenen Daten, welche Sie selbst von sich aus in unsere Formulare eingegeben haben. Hierbei sind nur die Angaben, die zur Abwicklung des betreffenden Geschäfts zwingend erforderlich sind, als Pflichtangaben ausgestaltet.


Die Übermittlung Ihrer Daten erfolgt selbstverständlich unter Verwendung einer sicheren und verschlüsselten SSL-Verbindung (erkennbar am Beginn der Internetadresse mit „https://“ oben in der Adresszeile Ihres Internet-Browsers).


Verschlüsselte Kommunikation

Die verschlüsselte Kommunikation über die zentrale E-Mail-Adresse stadtverwaltung@stadt-hagen.de ist an bestimmte Voraussetzungen geknüpft. Bitte beachten Sie dazu unsere Elektronischen Kommunikationsregeln.


Sicherheit

Die Stadt Hagen setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.


Cookies

Auf www.hagen.de werden lediglich ausnahmsweise Session-Cookies eingesetzt, die Daten zur technischen Sitzungssteuerung im Speicher Ihres Browsers ablegen. Diese Daten sind nicht personenbezogen und werden spätestens mit dem Schließen Ihres Browsers gelöscht. Sollten ausnahmsweise in einem Cookie auch personenbezogene Daten gespeichert werden, etwa eine Nutzerkennung, wird vorab ihre Einwilligung erfragt.


Sie können das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen festlegen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies zu Funktionseinschränkungen des Angebotes führen.


Links zu Webseiten anderer Anbieter

Dieses Internet-Angebot enthält Links zu Web-Angeboten, die außerhalb der Verantwortlichkeit der Stadt Hagen bereitgestellt werden. Externe Seiten werden in einem eigenen Browserfenster geöffnet.


Auskunftsrecht und Kontaktdaten

Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten, das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung zu.


Wenn Sie Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten beziehungsweise deren Korrektur oder Löschung wünschen oder weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer uns überlassenen personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie bitte den stellvertretenden behördlichen Datenschutzbeauftragten


  • Stadt Hagen, Der Oberbürgermeister
    Thorsten Banski
    Rathausstr. 11, 58095 Hagen
    Telefon 02331 207-3504
    Direkt-Kontakt

Sollten Sie mit der Stadt Hagen per E-Mail in Kontakt treten wollen, wird darauf hingewiesen, dass der Inhalt unverschlüsselter E-Mails von Dritten eingesehen werden kann. Es wird empfohlen, vertrauliche Informationen über den Postweg zuzusenden.


Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung unserer Webseite willigen Sie in die vorab beschriebene Datenverarbeitung ein. Die Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und datiert vom 23.06.2014.


Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die Stadt Hagen behält sich vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, sich die aktuelle Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.


Standort & Erreichbarkeit

Behördlicher Datenschutz

Rathausstraße 11

58095 Hagen

Behördliche Datenschutzbeauftragte der Stadt Hagen

Stellvertreter:
  • Thorsten Banski, Tel.: 02331 207-3504

Werbeanzeigen