Marktplatz

Elektronische Rechnungen

Elektronische Rechnungen im Sinne der E-Rechnungsverordnung NRW können bei der Stadt Hagen ausschließlich über das E-Rechnungsportal NRW eingereicht werden.

Hierbei ist der Datenaustauschstandard XRechnung zu verwenden.

Das E-Rechnungsportal NRW kann über https://erechnung.nrw aufgerufen werden.

Weiterführende Informationen zu dem Portal befinden sich unter https://www.vergabe.nrw.de/wirtschaft/e-rechnung-nrw


Die nachfolgenden Felder des Standards XRechnung sind wie folgt zu füllen.

Information

Feldbezeichnung

Erläuterungen

Leitweg-ID des Rechnungsempfängers BT-10 Leitweg-ID Stadt Hagen:
05914-31001-55
Lieferantennummer BT-29 Geschäftspartner-Nr. laut Bestellschein
Name des Rechnungsempfängers BT-56 Fachamt (Organisationskennzeichen) laut Bestellschein
Telefonnummer des Rechnungsempfängers BT-57 Laut Kopfbogen Bestellschein
E-Mail-Adresse des Rechnungsempfängers BT-58 Laut Kopfbogen Bestellschein
Bestellnummer BT-13 Bestellschein Nr. laut Bestellschein
Projektreferenz BT-11 Mittelbindungs-Nr. laut Bestellschein

Für Zahlungserinnerungen sind E-Rechnungen nicht vorgesehen. Diese können als PDF an rechnungen@stadt-hagen.de oder in Papierform an Stadt Hagen, Zentraler Rechnungseingang, Fachamt xxx, Postfach 3569, 58035 Hagen gesendet werden.