Marktplatz
Foto: Michael Kaub/Stadt Hagen Foto: Michael Kaub/Stadt Hagen

Hagener Weihnachtsmarkt 2021


Es ist soweit: Vom 18. November bis 30. Dezember können sich die Hagenerinnen und Hagener sowie Gäste von außerhalb auf eine gemütliche Atmosphäre und vorweihnachtliche Stimmung auf dem 54. Hagener Weihnachtsmarkt freuen. Die Öffnungszeiten sind wie gewohnt montags bis donnerstags von 11 bis 20.30 Uhr, freitags und samstags von 11 bis 21 Uhr und sonntags von 12 bis 20.30 Uhr. Am Totensonntag, 21. November, ist der Weihnachtsmarkt ab 18 Uhr geöffnet. Am 2. Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, können Sie den Weihnachtsmarkt zwischen 14 und 20.30 Uhr besuchen.


Infektionsschutz und Sicherheit auf dem Weihnachtsmarkt

Auf dem gesamten Weihnachtsmarkt gelten die gängigen Hygiene- und Abstandsregeln sowie die 2G-Regel, die auch für die Innenbereiche der Ausschänke gilt. Die Nachweise werden stichprobenartig kontrolliert. Beim Zugang zu den festen Sitz- und Stehplätzen in den Innenbereichen der Ausschänke besteht Maskenpflicht.

Grußwort von Oberbürgermeister Erik O. Schulz


Liebe Hagener Bürgerinnen und Bürger,

liebe Gäste unserer Stadt,


ich möchte Sie herzlich willkommen heißen zum 54. Hagener Weihnachtsmarkt. Hinter uns liegt ein bewegtes Jahr. Die Corona-Pandemie und das Jahrhundert-Hochwasser im Juli haben uns allen stark zugesetzt.


Umso mehr erfüllt es mich mit Freude, dass die Hagener Schausteller, die ihren über Jahrzehnte liebgewonnenen Beruf auch in diesem Jahr nur eingeschränkt ausüben konnten, wenigstens zum Jahresende wieder in leuchtende Augen zahlreicher Besucherinnen und Besucher blicken dürfen. Eine mehr als schwierige Zeit für viele Schausteller-Familien, die in ihrer Existenz bedroht waren und auch immer noch sind.


Dass es überhaupt möglich ist, unter den derzeitig schwierigen Rahmenbedingungen den Weihnachtsmarkt öffnen zu können, ist der Hilfe zahlreicher Personen und Institutionen zu verdanken. Hier danke ich zuallererst den Hagener Schaustellern und an deren Spitze Dirk Wagner als Veranstalter, die mit viel Arbeit, zahlreichen Gesprächen mit ihren Spitzenverbänden und mit ihrer optimistischen und anpackenden Art gemeinsam mit den städtischen Ordnungs- und Gesundheitsbehörden ein Hygiene- und Schutzkonzept entwickelt haben, welches sich ausschließlich dem Wohl der Besucherinnen und Besucher verpflichtet fühlt. Ich danke auch dem Rat der Stadt, der sich ausnahmslos hinter unsere Schausteller gestellt und einstimmig für die Durchführung des Weihnachtsmarktes votiert hat. Und letztendlich danke ich auch den zahlreichen Kolleginnen und Kollegen aus der Stadtverwaltung, der Polizei, dem Hagener Entsorgungsbetrieb und dem Wirtschaftsbetrieb Hagen, die sich auch in diesem Jahr wieder stark für den Weihnachtsmarkt engagiert haben.


Deshalb dürfen Sie sich auch in diesem Jahr auf tolle Angebote, einen Jubiläums-Bummelpass und ein abwechslungsreiches Kulturprogramm in der Konzertmuschel freuen. Und wie schon in 2019 setzt der Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr ein deutliches Zeichen für den Umwelt- und Klimaschutz, denn erneut liefert unser heimischer Energieversorger Mark-E ausschließlich "Grünen Strom" für den Markt.


Ich lade Sie hiermit herzlich ein, ein paar unbeschwerte Stunden auf unserem Weihnachtsmarkt und in unserer schönen Stadt zu genießen. Ich wünsche Ihnen allen eine besinnliche Adventszeit und ein frohes Weihnachtsfest. Und bleiben Sie bitte gesund!


Es grüßt Sie herzlich

Ihr

Erik O. Schulz

Oberbürgermeister