Veranstaltungen in Hagen-Hohenlimburg

Alle Veranstaltungen mit Such- und Filtermöglichkeiten finden Sie im interaktiven Veranstaltungskalender


Sonntag, 19.02.2017 um 11:00 Uhr

Geokidz
Kinderexkursion in den Steinbruch Hohenlimburg

Veranstalter: Museum für Ur- und Frühgeschichte im Wasserschloss Werdringen
Ort: Hohenlimburger Kalkwerke GmbH

mehr Informationen

Bei diesem Ausflug für jüngere Kinder in den Steinbruch der Hohenlimburger Kalkwerke wird der natürliche Wissensdrang rund um Gesteine geweckt und gefördert. Die Kinder werden angeregt, naturwissenschaftliche Zusammenhänge spielerisch zu untersuchen und zu verstehen. Bei der Exkursion werden Fossilien und Mineralien gesucht und gefunden! Bitte Hammer, Schutzbrille, Lupe, Taschen und Verpflegung sowie unbedingt festes Schuhwerk und einen Fahrradhelm mitbringen. In Kooperation mit GeoTouring.

Für Kinder plus Eltern, Kind ab 4 Jahren: 8,00 € / Erwachsene: 12,00 €

Treffpunkt: Hohenlimburger Kalkwerke, Oeger Str. 39, 58119 Hagen

Mit Anmeldung unter 02331/207-2740


Sonntag, 19.02.2017 von 11:00 Uhr - 22:00 Uhr

Winterglühen
Mittelalterlicher Lichtermarkt

Veranstalter: Schloss Hohenlimburg gemeinnützige GmbH
Ort: Schloss Hohenlimburg

mehr Informationen

Am 18.02. und 19.02.2017 verwandelt sich die ehemalige Limburg in ein mittelalterliches Lichtermeer.

Tauchen Sie ein in eine andere Zeit und erleben Sie die Gemütlichkeit der dunklen Jahreszeit beim Winterglühen auf Schloss Hohenlimburg.

Lichtakzente, Kerzen, Feuerschalen und Fackeln erwecken eine einzigartige Atmosphäre auf der mittelalterlichen Höhenburg.

Beim Winterglühen können Sie in aller Ruhe an den mittelalterlichen Ständen in ausgesuchten, handgemachten und ausgefallenen Waren stöbern. Außerdem können Sie heißen Met, Punsch, Glühwein und andere köstliche heiße Getränke, sowie schmackhafte Gaumenfreuden genießen.

Erleben Sie außerdem Mitmachaktionen, Schauhandwerk, Live-Musik, Kinderprogramm, Feuerkünstler und Überraschungen für die ganze Familie.


Gemütlich. Einzigartig. Märchenhaft. Stimmungsvoll.


Eintrittspreise:

7,00€ Erwachsene, 3€ Kinder, 4 € Ermäßigt, 18€ für Familien In der Happy Hour von 11.00-13.00 Uhr ist der Eintritt um 1€ ermäßigt!


Keine Zufahrt zum Schloss möglich! Kostenloser Pendelbusverkehr ab Hohenlimburg Bahnhof.


Dienstag, 21.02.2017 um 16:00 Uhr

Bilderbuchkino
„Quentin Qualle“

Veranstalter: Stadtbücherei Hagen
Ort: Stadtteilbücherei Hohenlimburg

mehr Informationen

Hans, die Muräne, hat ganz schlimme Migräne. Geschieht ihm recht, denken viele der kleinen Meeresbewohner. Sie haben nämlich große Angst vor den nimmersatten Muränen. Nicht so Quentin. Der tapfere Quallenjunge will Hans helfen. Eine heilende Alge aus seinem Garten soll die Kopfschmerzen lindern. Und – wer weiß – vielleicht kann so eine kleine Geste auch die Muränen zum Umdenken bewegen …

Eine Vorlesepatin liest die Geschichte vor und die Bilder aus dem Buch werden auf eine Leinwand projiziert.

für Kinder ab 3 Jahren

Dauer: ca. 30 Min.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Mittwoch, 01.03.2017 um 20:00 Uhr

KopfNickBar

Veranstalter: Kulturzentrum Pelmke
Ort: Kulturzentrum Pelmke

mehr Informationen

DJs: Chronis + Martin Bender

Eintritt frei


Freitag, 03.03.2017 von 20:00 Uhr - 21:30 Uhr

Öffentliche Nachtwächterführung

Veranstalter: Schloss Hohenlimburg gemeinnützige GmbH
Ort: Schloss Hohenlimburg

mehr Informationen

An jedem 1. Freitag im Monat haben Sie die Möglichkeit sich vom Nachtwächter durch das Schloss Hohenlimburg führen zu lassen. Lassen Sie sich auf seinen Rundgang mitnehmen und von seinen Geschichten vom Schloss und seinen Bewohnern verzaubern.


Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Kosten: Erwachsene: 7,50 €, Kinder: 5,00 €, ermäßigt: 6,00 €


Sonntag, 05.03.2017 von 15:00 Uhr - 16:00 Uhr

Öffentliche Schlossführung

Veranstalter: Schloss Hohenlimburg gemeinnützige GmbH
Ort: Schloss Hohenlimburg

mehr Informationen

Jeden 1. Sonntag im Monat finden auf Schloss Hohenlimburg öffentliche Führungen statt. Lassen Sie sich auf eíne Zeitreise rund um das Schloss und durch ausgewählte Innenbereiche des Schlossmuseums mitnehmen. Erfahren Lassen Sie sich von den Geschichten und Anekdoten aus der Vergangenheit in seinen Bann ziehen.

Zeiten:

Jeden ersten Sonntag im Monat.

15.00 Uhr + 16.00 Uhr


Kosten:

5,00 € Erwachsene

2,50€ Kind

3,50€ Ermäßigt


Sonntag, 05.03.2017 von 16:00 Uhr - 17:00 Uhr

Öffentliche Schlossführung

Veranstalter: Schloss Hohenlimburg gemeinnützige GmbH
Ort: Schloss Hohenlimburg

mehr Informationen

Jeden 1. Sonntag im Monat finden auf Schloss Hohenlimburg öffentliche Führungen statt. Lassen Sie sich auf eíne Zeitreise rund um das Schloss und durch ausgewählte Innenbereiche des Schlossmuseums mitnehmen. Erfahren Lassen Sie sich von den Geschichten und Anekdoten aus der Vergangenheit in seinen Bann ziehen.

Zeiten:

Jeden ersten Sonntag im Monat.

15.00 Uhr + 16.00 Uhr


Kosten:

5,00 € Erwachsene

2,50€ Kind

3,50€ Ermäßigt


Mittwoch, 08.03.2017 um 19:00 Uhr

Tanz auf dem Vulkan. UFA-Schlager der 30er und 40er Jahre
Melange im Bentheimer

Veranstalter: Melange e.V.
Ort: Bentheimer Hof

mehr Informationen

Tanz auf dem Vulkan. UFA-Schlager der 30er und 40er Jahre mit Tirzah Haase (Gesang) und Armine Ghuloyan (Klavier)

Tirzah Haase und Armine Ghuloyan bringen die Schlager-Illusionen von einst auf die Bühne. Ihre musikalische Reise in die Vorkriegs- und Kriegszeit zeigt ein Bild der Widersprüche: Vor dem Hintergrund von Depression und Arbeitslosigkeit, Aufmärschen und Feldzügen boomt die Unterhaltungsindustrie in Deutschland. Die Zeit der Revuen und Varietees ist auch die Zeit der Wochenschauen und Musikfilme. Sie verhalfen vielen Liedern dieser Jahre zu großer Popularität und machten sie bis heute unvergesslich: „Ein Freund, ein guter Freund“, Das gibt’s nur einmal“, „So oder so ist das Leben“, „Für eine Nacht voller Seligkeit“ usw. Die Interpretation dieser Hits von gestern verbindet Tirzah Haase auch mit Stichworten zur Entstehungsgeschichte, zum politischen Hintergrund und zu den Künstler-Biographien, um den schönen Schein zu hinterfragen; denn über allem schwebt wie ein Motto der Titel „Mit Musik geht alles besser“.

Tirzah Haase lebt als Sprecherin, Schauspielerin und Sängerin in Dortmund. Feste Engagements führten sie in der Vergangenheit u.a. nach Hamburg (Thalia-Theater), Trier und Bremen. Seit 1987 ist sie als Sprecherin beim WDR tätig, daneben war sie in einigen Fernsehrollen zu sehen, erhielt mehrere Musical-Engagements und hat sich als Jazzsängerin einen Namen gemacht.

Armine Ghuloyan, Pianistin und Konzertmeisterin, stammt aus Armenien und lebt seit 1997 in Dortmund. Nach zahlreichen Engagements an verschiedenen Konzerthäusern der ehemaligen Sowjetunion und diversen Kompositionsaufträgen konzertiert sie heute international als Solistin und Liedbegleiterin.


Eintritt: 12,- Euro

Veranstaltungsort und Vorverkauf: Der Bentheimer, Stennertstr. 20, 58119 Hagen-Hohenlimburg, Tel.: 02334/4826



Donnerstag, 09.03.2017 um 20:00 Uhr

Hannes Weyland Band
Pelmke Noisette

Veranstalter: Kulturzentrum Pelmke
Ort: Kulturzentrum Pelmke

mehr Informationen

Hannes Weylands Lieder handeln von Fluchtwagen, Kreuzungen und dem betrunkenen Heimweg. Sie klingen nach einer Mischung aus amerikanischer Wildnis und Hamburger Schule. Der Songwriter aus Dortmund schreibt auf Deutsch und spielt um sein Leben. Dabei sind Vergleiche mit Niels Frevert, Bosse oder Gisbert zu Knyphausen nicht allzuweit hergeholt.

Wem gefällt was er hört und sieht, wirft eine Spende für die Künstler in den Hut.


Eintritt frei – Hutspende erwünscht





Freitag, 10.03.2017 von 19:00 Uhr - 23:00 Uhr

Das Original Krimidinner - Der Spuk von Darkwood Castle

Veranstalter: World of Dinner GmbH & Co KG
Ort: Schloss Hohenlimburg

mehr Informationen

DER SPUK VON DARKWOOD CASTLE


Willkommen zur Versteigerung! Die geladenen Gäste finden sich im Speisesaal von Schloss Darkwood, einem altehrwürdigen Herrenhaus in Schottland, Stammsitz derer von Ashtonburry ein. Das Schloss soll versteigert werden, denn die Unterhaltskosten sind nicht mehr finanzierbar. Mysteriöse Gerüchte machen die Runde...

Was ist dran an der Geschichte, dass der 4. Lord Ashtonburry einen Schatz mitsamt seiner untreuen Gattin und deren erlegtem Liebhaber in den Gemäuern des Anwesens eingemauert hat? Gibt es den sagenumwobenen Geist des Hauses Ashtonburry wirklich? Verlässt dieser gar des Nachts die feuchte Gruft, um seine letzte Ruhestätte zu schützen und die Schuldigen zur Rechenschaft zu ziehen? Fragen, die im Verlauf des delikaten 4-Gänge-Menüs schaurige Antworten erhalten werden…


Das Original KRIMIDINNER® von WORLD of DINNER Mehr als 1,5 Mio. begeisterte Dinnergäste seit 2002 ? 200 Tatorte in Deutschland


Wir laden ein zu einem aufregenden Ausflug in die Krimizeit der 60er Jahre. Als geschätzte Gäste der ehrenwerten Familie Ashtonburry erleben unsere Dinnergäste hautnah das im Stil von Edgar Wallace inszenierte Verbrechen – immer mit einem erlesenen Menü unserer Gastronomiepartner.


Samstag, 11.03.2017 von 11:00 Uhr - 14:00 Uhr

Blätterhöhle und Hünenpforte
Archäologisch-geologische Exkursion rund um die Hünenpforte

Veranstalter: Museum für Ur- und Frühgeschichte im Wasserschloss Werdringen

mehr Informationen

Auf dieser Exkursion von GeoTouring werden die geologischen und archäologischen Besonderheiten im Bereich um Hagen-Holthausen erkundet. Wie ist die sagenumwobene Hünenpforte entstanden? Warum verschwinden Bäche in Holthausen im Boden und sprudeln an anderer Stelle wieder? Was haben geologische Phänomene mit dem Untergang der Raffenburg zu tun? Teil des Ausflugs ist auch ein Besuch der Ausgrabungsstätten rund um die Blätterhöhle - eine wichtige Fundstelle der Steinzeit. Die Entdeckung der Blätterhöhle und ihrer Umgebung vor einigen Jahren war wissenschaftlich eine kleine Sensation. Nur sehr wenige Höhlen Mitteleuropas sind so erhalten und von Ausgrabungen Raubgräbern verschont geblieben. Mit Hilfe eines Tablets wird das Innere dieser einzigartigen Höhle sichtbar.


Dauer ca. 3 Stunden, Für Jugendliche und Erwachsene, je 12 Euro

Treffpunkt: Parkplatz des Restaurants „Hünenpforte“, Hagen

Mit Anmeldung unter 02331/207-2740


Sonntag, 12.03.2017 von 11:00 Uhr - 15:00 Uhr

Tauchfahrt in die Vergangenheit
Exkursion in den Steinbruch der Hohenlimburger Kalkwerke

Veranstalter: Museum für Ur- und Frühgeschichte im Wasserschloss Werdringen
Ort: Hohenlimburger Kalkwerke GmbH

mehr Informationen

Mit Unterstützung der Hohenlimburger Kalkwerke GmbH geht es auf eine spannenden Zeitreise 380 Millionen Jahre in die Vergangenheit: als Hagen noch am Rande eines tropischen Meeres lag, das von einem mächtigen Korallenriff beherrscht wurde. Die versteinerten Überreste dieses Riffs sind Kalksteinablagerungen, die fast ausschließlich aus den Skeletten ausgestorbener Korallen, Schwämme, Seelilien, Armfüßer, Muscheln und Schnecken bestehen.


Festes Schuhwerk ist für das Betreten des Steinbruchs unbedingt erforderlich! Außerdem sollte an Verpflegung, passende Kleidung, Schutzbrille,Hammer, Lupe und Rucksäcke/Taschen für die Funde gedacht werden.


Geeignet für Kinder ab 12 Jahre (10,-- € )und Erwachsene (15,-- €)



Treffpunkt: Parkplatz der Hohenlimburger Kalkwerkte, Oeger Str. 39, 58119 Hagen


Mit Anmeldung unter der Telefonnummer 02331/207-2740



Samstag, 25.03.2017 von 11:00 Uhr - 14:00 Uhr

Geokidz
Kinderexkursion in den Steinbruch der Kalkwerke Hohenlimburg

Veranstalter: Museum für Ur- und Frühgeschichte im Wasserschloss Werdringen
Ort: Hohenlimburger Kalkwerke GmbH

mehr Informationen

Bei diesem Ausflug für jüngere Kinder in den Steinbruch der Hohenlimburger Kalkwerke wird der natürliche Wissensdrang rund um Gesteine geweckt und gefördert. Die Kinder werden angeregt, naturwissenschaftliche Zusammenhänge spielerisch zu untersuchen und zu verstehen. Bei der Exkursion werden Fossilien und Mineralien gesucht und gefunden! Bitte Hammer, Schutzbrille, Lupe, Taschen und Verpflegung sowie unbedingt festes Schuhwerk und einen Fahrradhelm mitbringen. In Kooperation mit GeoTouring.

Für Kinder plus Eltern, Kind ab 4 Jahren: 8,00 € / Erwachsene: 12,00 €

Treffpunkt: Hohenlimburger Kalkwerke, Oeger Str. 39, 58119 Hagen

Mit Anmeldung unter 02331/207-2740


Sonntag, 26.03.2017 von 11:00 Uhr - 14:00 Uhr

Dem Massensterben auf der Spur
Geologische Wanderung

Veranstalter: Museum für Ur- und Frühgeschichte im Wasserschloss Werdringen

mehr Informationen

Vor etwa 358 Millionen Jahren kam es weltweit zu einem großen Artensterben. 40 - 50 % der Tiere und Pflanzen sind in kurzer Zeit ausgestorben. Überreste dieser globalen Katastrophe sind im kleinen Hasselbachtal bei Hohenlimburg-Reh noch heute zu entdecken. Kommen Sie mit auf eine interessante geologische Wanderung durch das schöne Hasselbachtal. Bei der Entdeckungstour der besonderen Art zeigt Ihnen eine Geologin die Spuren aus einer andern Zeit und erklärt die geologischen Phänomene des Karbons.


Erwachsene und Jugendliche:12,00 €


Mit Anmeldung unter 02331/207-2740


Sonntag, 26.03.2017 von 11:00 Uhr - 18:00 Uhr

Trödelmarkt

Veranstalter: Veranstaltungsagentur Stefan Braun
Ort: Parkplatzgelände Firma Kaufland

mehr Informationen

Parkplatzgelände der Firma Kaufland, 58119 Hagen


Samstag, 01.04.2017 von 10:00 Uhr - 21:00 Uhr

"Frühjahrs-Bauernmarkt " in Hohenlimburg

Veranstalter: Werbegemeinschaft Hohenlimburg
Ort: Hohenlimburg Innenstadt

mehr Informationen

Ort: Hohenlimburger Neuer Marktplatz/Gaußstr./Bruckner Platz



Sonntag, 02.04.2017 von 10:00 Uhr - 21:00 Uhr

"Frühjahrs-Bauernmarkt " in Hohenlimburg mit verkaufsoffenem Sonntag

Veranstalter: Werbegemeinschaft Hohenlimburg
Ort: Hohenlimburg Innenstadt

mehr Informationen

Ort: Hohenlimburger Neuer Marktplatz/Gaußstr./Bruckner Platz



Sonntag, 02.04.2017 von 15:00 Uhr - 16:00 Uhr

Öffentliche Schlossführung

Veranstalter: Schloss Hohenlimburg gemeinnützige GmbH
Ort: Schloss Hohenlimburg

mehr Informationen

Jeden 1. Sonntag im Monat finden auf Schloss Hohenlimburg öffentliche Führungen statt. Lassen Sie sich auf eíne Zeitreise rund um das Schloss und durch ausgewählte Innenbereiche des Schlossmuseums mitnehmen. Erfahren Lassen Sie sich von den Geschichten und Anekdoten aus der Vergangenheit in seinen Bann ziehen.

Zeiten:

Jeden ersten Sonntag im Monat.

15.00 Uhr + 16.00 Uhr


Kosten:

5,00 € Erwachsene

2,50€ Kind

3,50€ Ermäßigt


Sonntag, 02.04.2017 von 16:00 Uhr - 17:00 Uhr

Öffentliche Schlossführung

Veranstalter: Schloss Hohenlimburg gemeinnützige GmbH
Ort: Schloss Hohenlimburg

mehr Informationen

Jeden 1. Sonntag im Monat finden auf Schloss Hohenlimburg öffentliche Führungen statt. Lassen Sie sich auf eíne Zeitreise rund um das Schloss und durch ausgewählte Innenbereiche des Schlossmuseums mitnehmen. Erfahren Lassen Sie sich von den Geschichten und Anekdoten aus der Vergangenheit in seinen Bann ziehen.

Zeiten:

Jeden ersten Sonntag im Monat.

15.00 Uhr + 16.00 Uhr


Kosten:

5,00 € Erwachsene

2,50€ Kind

3,50€ Ermäßigt


Mittwoch, 05.04.2017 um 19:00 Uhr

Leicht getönt und liederlich. Chansons und mehr
Melange im Bentheimer

Veranstalter: Melange e.V.
Ort: Bentheimer Hof

mehr Informationen

Leicht getönt und liederlich. Chansons und mehr mit Kriszti Kiss (Schauspiel, Gesang) und Martin Brödemann (Klavier)

Unvergessliche Ohrwürmer und überraschende Entdeckungen aus der Schatztruhe des Chansons hat Kriszti Kiss zu einem Programm mit ganz besonderer Farbe zusammengetragen. Jedes Chanson erzählt eine Geschichte, mal frech und aggressiv, mal heiter-melancholisch, mal fröhlich und mit einem Hauch von Liederlichkeit. Begleitet von Martin Brödemann am Klavier, gibt Kriszti Kiss mit ihrer ausdrucksstarken Stimme ihren Liedern eine eigene Note. Sie entfaltet vor den Ohren der Zuschauer einen musikalischen Fächer mit Episoden aus dem kleinen und großen Alltag sowie aus den skurrilen Zwischenwelten der Träume und Hoffnungen – im Wechsel mit kabarettistischen Monologen und Anekdoten. Ein höchst amüsantes Programm, das dem Publikum auch immer wieder augenzwinkernd den Spiegel vorhält.

Kriszti Kiss erhielt ihr Schauspiel-Diplom an der renommierten Staatlichen Hochschule für Schauspielkünste in Budapest, ihrer Heimatstadt. Sie lebt seit mehr als zwanzig Jahren in Dortmund und arbeitet seither als Schauspielerin an vielen namhaften Bühnen, in freien Produktionen sowie als Kabarettistin und Chansonsängerin.

Martin Brödemann studierte Klavier an der Musikhochschule Köln, Abteilung Wuppertal. Er arbeitet als Organist in Hagen sowie als Dozent für Klavier an der Universität Dortmund und an der Hochschule für Musik der Fachhochschule Osnabrück. Als Komponist, Arrangeur und Liedbegleiter gestaltete er zahlreiche Kabarett- und Chansonprogramme mit.


Eintritt: 12,- Euro

Veranstaltungsort und Vorverkauf: Der Bentheimer, Stennertstr. 20, 58119 Hagen-Hohenlimburg, Tel.: 02334/4826



Freitag, 07.04.2017 von 20:00 Uhr - 21:30 Uhr

Öffentliche Nachtwächterführung

Veranstalter: Schloss Hohenlimburg gemeinnützige GmbH
Ort: Schloss Hohenlimburg

mehr Informationen

An jedem 1. Freitag im Monat haben Sie die Möglichkeit sich vom Nachtwächter durch das Schloss Hohenlimburg führen zu lassen. Lassen Sie sich auf seinen Rundgang mitnehmen und von seinen Geschichten vom Schloss und seinen Bewohnern verzaubern.


Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Kosten: Erwachsene: 7,50 €, Kinder: 5,00 €, ermäßigt: 6,00 €


Freitag, 28.04.2017 um 00:00 Uhr

Frühlingsfest Schloss Hohenlimburg

Veranstalter: Schloss Hohenlimburg gemeinnützige GmbH
Ort: Schloss Hohenlimburg

mehr Informationen

28.04.-29.04.2017


Samstag, 29.04.2017 um 00:00 Uhr

Frühlingsfest Schloss Hohenlimburg

Veranstalter: Schloss Hohenlimburg gemeinnützige GmbH
Ort: Schloss Hohenlimburg

mehr Informationen

28.04.-29.04.2017


Sonntag, 30.04.2017 von 11:00 Uhr - 18:00 Uhr

Trödelmarkt

Veranstalter: Veranstaltungsagentur Stefan Braun
Ort: Parkplatzgelände Firma Kaufland

mehr Informationen

Parkplatzgelände der Firma Kaufland, 58119 Hagen


Freitag, 05.05.2017 von 20:00 Uhr - 21:30 Uhr

Öffentliche Nachtwächterführung

Veranstalter: Schloss Hohenlimburg gemeinnützige GmbH
Ort: Schloss Hohenlimburg

mehr Informationen

An jedem 1. Freitag im Monat haben Sie die Möglichkeit sich vom Nachtwächter durch das Schloss Hohenlimburg führen zu lassen. Lassen Sie sich auf seinen Rundgang mitnehmen und von seinen Geschichten vom Schloss und seinen Bewohnern verzaubern.


Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Kosten: Erwachsene: 7,50 €, Kinder: 5,00 €, ermäßigt: 6,00 €


Sonntag, 07.05.2017 von 15:00 Uhr - 16:00 Uhr

Öffentliche Schlossführung

Veranstalter: Schloss Hohenlimburg gemeinnützige GmbH
Ort: Schloss Hohenlimburg

mehr Informationen

Jeden 1. Sonntag im Monat finden auf Schloss Hohenlimburg öffentliche Führungen statt. Lassen Sie sich auf eíne Zeitreise rund um das Schloss und durch ausgewählte Innenbereiche des Schlossmuseums mitnehmen. Erfahren Lassen Sie sich von den Geschichten und Anekdoten aus der Vergangenheit in seinen Bann ziehen.

Zeiten:

Jeden ersten Sonntag im Monat.

15.00 Uhr + 16.00 Uhr


Kosten:

5,00 € Erwachsene

2,50€ Kind

3,50€ Ermäßigt


Sonntag, 07.05.2017 von 16:00 Uhr - 17:00 Uhr

Öffentliche Schlossführung

Veranstalter: Schloss Hohenlimburg gemeinnützige GmbH
Ort: Schloss Hohenlimburg

mehr Informationen

Jeden 1. Sonntag im Monat finden auf Schloss Hohenlimburg öffentliche Führungen statt. Lassen Sie sich auf eíne Zeitreise rund um das Schloss und durch ausgewählte Innenbereiche des Schlossmuseums mitnehmen. Erfahren Lassen Sie sich von den Geschichten und Anekdoten aus der Vergangenheit in seinen Bann ziehen.

Zeiten:

Jeden ersten Sonntag im Monat.

15.00 Uhr + 16.00 Uhr


Kosten:

5,00 € Erwachsene

2,50€ Kind

3,50€ Ermäßigt


Dienstag, 09.05.2017 um 19:00 Uhr

Claire Waldoff - die Königin des Humors
Melange im Café Fachwerk

Veranstalter: Melange e.V.
Ort: Café Fachwerk

mehr Informationen

Claire Waldoff - die Königin des Humors mit Maegie Koreen (Text, Gesang und Gitarre)


Claire Waldoff (1884–1957), Volkssängerin und Kabarettistin, gehörte bis 1935 zu den populärsten Stars der Schallplatte, des Varietés und des Kabaretts. Ihre künstlerische Perfektion steht noch bis heute für die höchsten Wertbegriffe der Unterhaltungskunst, für Humor, Witz und Volkstümlichkeit. Bedeutende Künstler und Schriftsteller wie Kurt Tucholsky, Joachim Ringelnatz, Walter Kollo und besonders Heinrich Zille waren mit ihrer Arbeit und ihrem Leben verbunden und drückten ihre Wertschätzung für die „Berolina des Chansons“ in vielfältiger Weise aus.

Bravourös gelingt es Maegie Koreen das Bild der Claire Waldoff, dieser ungewöhnlichen Frau, die in ihrer Kunst und in ihrem Leben eine couragierte Avantgardistin weiblicher Emanzipation war, nachzuzeichnen. Ein Stück Kabarett- und Zeitgeschichte, das sie mit Wort und Gesang lebendig werden läßt.

„Die Koreen rüttelt mit ihrer Waldoff hellwach. Claire Waldoff: zeitlos gut. Maegie Koreen: maßlos gut“ (Westdeutsche Zeitung, Velbert).

Maegie Koreen – wie Claire Waldoff in Gelsenkirchen geboren – widmet sich seit den 1970er Jahren der Liebe zum Chanson. Ihre spezielle Bühnenausbildung erhielt sie von Hana Hegerova, dem Weltstar des internationalen Chansons aus Prag. Maegie Koreen hat sich in ungezählten Konzerten und in den Medien einen Namen erworben. Mehrere Auszeichnungen und eine Reihe von CD-Alben auf ihrem eigenen Label „Chanson-Cafe“ dokumentieren ihre ganz spezielle Note als Interpretin literarischer und volkstümlicher Chansons. 2014 stellte sie in Gelsenkirchen die lang schon erwartete Neuauflage ihrer Waldoff-Biographie vor.


Eintritt: 12,- Euro

Veranstaltungsort und Vorverkauf: Café Fachwerk, Herrenstr. 4, 58119 Hagen-Hohenlimburg, Tel.: 02334 / 1829970



Samstag, 13.05.2017 von 19:00 Uhr - 23:00 Uhr

Das Original Krimidinner - Der Spuk von Darkwood Castle

Veranstalter: World of Dinner GmbH & Co KG
Ort: Schloss Hohenlimburg

mehr Informationen

DER SPUK VON DARKWOOD CASTLE


Willkommen zur Versteigerung! Die geladenen Gäste finden sich im Speisesaal von Schloss Darkwood, einem altehrwürdigen Herrenhaus in Schottland, Stammsitz derer von Ashtonburry ein. Das Schloss soll versteigert werden, denn die Unterhaltskosten sind nicht mehr finanzierbar. Mysteriöse Gerüchte machen die Runde...

Was ist dran an der Geschichte, dass der 4. Lord Ashtonburry einen Schatz mitsamt seiner untreuen Gattin und deren erlegtem Liebhaber in den Gemäuern des Anwesens eingemauert hat? Gibt es den sagenumwobenen Geist des Hauses Ashtonburry wirklich? Verlässt dieser gar des Nachts die feuchte Gruft, um seine letzte Ruhestätte zu schützen und die Schuldigen zur Rechenschaft zu ziehen? Fragen, die im Verlauf des delikaten 4-Gänge-Menüs schaurige Antworten erhalten werden…


Das Original KRIMIDINNER® von WORLD of DINNER Mehr als 1,5 Mio. begeisterte Dinnergäste seit 2002 ? 200 Tatorte in Deutschland


Wir laden ein zu einem aufregenden Ausflug in die Krimizeit der 60er Jahre. Als geschätzte Gäste der ehrenwerten Familie Ashtonburry erleben unsere Dinnergäste hautnah das im Stil von Edgar Wallace inszenierte Verbrechen – immer mit einem erlesenen Menü unserer Gastronomiepartner.


Sonntag, 14.05.2017 von 11:00 Uhr - 18:00 Uhr

Trödelmarkt

Veranstalter: Tommys Trödelmärkte, Thomas Gnatowski, An Seediek 2, 21776 Wanna
Ort: Parkplatzgelände Firma Berlet

mehr Informationen

Parkplatzgelände der Fa. Berlet in Hohenlimburg, Anmeldung und Infos nur unter: 0171 8 33 88 98


Standort & Erreichbarkeit

Geschäftsstelle der

Bezirksvertretung Hohenlimburg

Freiheitstraße 3
58119 Hagen


Direkt-Kontakt

Telefon: 02331 207-2241

Öffnungszeiten

Montagnach Vereinbarung
Dienstagnach Vereinbarung
Mittwochnach Vereinbarung
Donnerstagnach Vereinbarung
Freitagnach Vereinbarung
Samstaggeschlossen
Sonntaggeschlossen

Broschüren & Informationen




Werbeanzeigen