Marktplatz

Das Museum Wasserschloss Werdringen bietet umfangreiche museumspädagogische Programme für ein breites Spektrum an Zielgruppen, darunter:


- Programme für Schulklassen

- Programme für Kindergärten

- Programme für Kindergeburtstage

- Programme für Erwachsene, Fortbildungen, u.a. für Lehrkräfte u. Erziehungskräfte.


Dabei teilt sich die Werdringer Museumspädagogik vor allem in drei Bereiche


- Geologie und Erdgeschichte.

- Geschichte des Menschen, von der Steinzeit bis ins Mittelalter. Vor allem die Experimentalarchäologie steht hierbei im Mittelpunkt.

- Natur- u. Umweltschutz.

Veranstaltungen:

Krieg, Macht, Adel


Bei der Führung „Krieg, Macht, Adel“ wird Ihnen die Geschichte des Werdringer Adelssitzes und seiner Herren nähergebracht. Zudem werden zahlreiche Fragen beantwortet, welche Aufgaben und Pflichten ein Ritter zu erfüllen hatte und wie seine Rüstung überhaupt aussah. Um eine bessere Vorstellung von dieser spannenden Zeit zu bekommen, werden nicht nur Ausstellungsobjekte gezeigt, sondern auch originalgetreue Rekonstruktionen wie Panzerhandschuh, Kettenhemd sowie eine mittelalterliche Blide.


Termine:

  • Samstag, 26.06., 13.30–15.00 Uhr
  • Samstag, 30.10., 15.00–16.30 Uhr
  • Samstag, 20.11., 15.00–16.30 Uhr
  • Samstag, 11.12., 15.00–16.30 Uhr

Diese Veranstaltung ist für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet. Sie kostet für Erwachsene 6,- und für Jugendliche 3,- Euro zzgl. des Eintritts. Eine Voranmeldung ist notwendig.

Themenführung Blätterhöhle


Die Blätterhöhle in Hagen gilt als eine der wichtigsten Steinzeitfundplätze in Europa und hat mit ihrem reichhaltigen und aufschlussreichen Fundspektrum internationale Bedeutung erlangt. Bei einem geführten Rundgang durch die eigens für die Blätterhöhle konzipierten Ausstellung im Museum Wasserschloss Werdringen, erfahren die Museumsbesucher Interessantes zur Grabungsstätte, der Ausgrabungstechnik und den Funden.


Termine:

  • Donnerstag, 08.07., 12.00–13.30 Uhr
  • Donnerstag, 22.07., 12.30–14.00 Uhr
  • Donnerstag, 09.09., 13.30–15.00 Uhr
  • Samstag, 16.10., 12.30–14.00 Uhr

Die Themenführung kostet für Erwachsene 3,- und für Kinder sowie Jugendliche 1,50 Euro zzgl. des Eintritts. Treffpunkt ist der Kassenbereich des Museums. Eine Voranmeldung ist notwendig.

Exkursion an die Blätterhöhle


Das Museum Wasserschloss Werdringen bietet in Zusammenarbeit mit der Agentur GeoTouring eine spannende Exkursion rund um die Blätterhöhle, an der Hünenpforte in Hagen an. Geführt wird diese Wanderung von der Diplom-Geologin Antje Selters. Bei der Erkundung zu den geologischen und archäologischen Besonderheiten im Bereich um Hagen-Holthausen werden spannende Fragen geklärt. Etwa wie die sagenumwobene Hünenpforte entstand, oder warum Bäche in Holthausen im Boden verschwinden und an anderer Stelle wieder heraussprudeln. Bei dieser Führung wird auch näher auf die geologische Entstehung der Blätterhöhle eingegangen.


Termine:

  • Samstag, 31.07., 11.00–14.00 Uhr

Die Kosten für die Exkursion betragen 12,- Euro für Erwachsene und Jugendliche. Festes Schuhwerk sowie wetterfeste Kleidung sind für die Exkursion erforderlich! Treffpunkt ist das Restaurant Hünenpforte. Eine Voranmeldung ist notwendig.

Geheimnisse der Fossilien


Von geheimnisvollen Lebewesen, die vor 450 Millionen Jahren das Hagener Urmeer bevölkerten, über die ersten Wälder der Erdgeschichte und die geflügelten Ungeheuer der Hagener Lagune bis zu den Dinos der Sau(ri)erlande reicht die Spannweite dieser Führung durch die frühe Erdgeschichte. Anhand zahlreicher Funde und Ausstellungsstücken wird die wechselvolle und oft von gewaltigen Umwälzungen begleitete Evolution des Lebens im Wasser, zu Lande und in der Luft erläutert.


Termine:

  • Samstag, 19.06., 15.00–16.30 Uhr
  • Donnerstag, 02.09., 13.30–15.00 Uhr
  • Samstag, 11.09., 11.30–13.00 Uhr
  • Samstag, 16.10., 14.30–16.00 Uhr

Die Themenführung kostet für Erwachsene 3,- und für Kinder sowie Jugendliche 1,50 Euro zzgl. des Eintritts. Treffpunkt ist der Kassenbereich des Museums. Eine Voranmeldung ist notwendig.

Geo-Kids im Steinbruch


In Kooperation mit der Agentur GeoTouring entstand dieses Programm, bei dem Kinder zu kleinen Wissenschaftlern werden. Hierbei gehen die Kinder auf eine spannende Erkundungsreise durch den Steinbruch der Hohenlimburger Kalkwerke. Sie werden erfahren, dass Steine nicht immer nur Steine sind und erhalten so erste Einblicke die Themenbereiche Fossilien und Geologie.


Termine:

  • Sonntag, 11.07., 11.00–14.00 Uhr
  • Samstag, 17.07., 11:00-14:00 Uhr
  • Samstag, 21.08., 11.00–14.00 Uhr
  • Sonntag, 26.09., 11.00–14.00 Uhr
  • Samstag, 23.10., 11.00–14.00 Uhr
  • Samstag, 20.11., 11.00–14.00 Uhr

Dieses Programm ist für Kinder von 4-10 Jahren geeignet. Die Kosten dafür liegen für Kinder bei 10,- und für Erwachsene bei 15,- Euro. Kinder müssen von einem Erwachsenen begleitet werden. Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk (fest geschlossene Schuhe oder Gummistiefel), einen Hammer, eine Schutzbrille (z. B. eine Taucherbrille) sowie ein Helm (z. B. ein Fahrradhelm) sind mitzubringen. Helme für Eltern können gestellt werden. Außerdem sollten Rucksack oder Tasche für die Fundstücke nicht vergessen werden. Eine Voranmeldung ist notwendig.

Feuer in der Steinzeit


Bei dieser Veranstaltung widmet sich das Museum Wasserschloss Werdringen ganz dem Thema Feuer in der Steinzeit. Hier können Sie erfahren welche Bedeutung das Feuer für die Entwicklung des modernen Menschen hatte, wieso die ältesten Spuren der Feuernutzung wesentlich älter sind als die frühsten Spuren der Feuerherstellung und wie man in der Steinzeit überhaupt Feuer machen konnte. In einer Live-Vorführung wird gezeigt mit welchen Geräten und Hilfsmitteln der Mensch in der Steinzeit überhaupt Feuer machen konnte.


Termine:

  • Samstag, 12.06., 11.15–12.45 Uhr
  • Samstag, 26.06., 11.15–12.45 Uhr
  • Samstag, 13.11., 12.30–14.00 Uhr

Die Themenführung kostet für Erwachsene 3,- und für Kinder sowie Jugendliche 1,50 Euro zzgl. des Eintritts. Treffpunkt ist der Kassenbereich des Museums. Eine Voranmeldung ist notwendig.

Tauchfahrt in die Vergangenheit


In Kooperation mit der Agentur GeoTouring geht es bei diesem Programm zur Fossiliensuche in den Steinbruch der Hohenlimburger Kalkwerke. Dabei machen wir eine spannende Zeitreise, rund 380 Millionen Jahre zurück, als Hagen noch am Rande eines tropischen Meeres lag, umgeben von einem mächtigen Korallenriff. Wir erforschen u. a. die versteinerten Überreste dieses Riffs, das über Millionen von Jahren aus Skeletten verstorbener Korallen, Schwämme, Muscheln und Schnecken entstanden ist.


Termine:

  • Samstag, 03.07., 11.00–15.00 Uhr
  • Sonntag, 15.08., 11.00–15.00 Uhr
  • Sonntag, 03.10., 11.00–15.00 Uhr
  • Sonntag, 14.11., 11.00–15.00 Uhr

Diese Exkursion ist für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren geeignet, und kostet für Erwachsene 18,- und für Kinder 15,- Euro. Festes Schuhwerk, ein Hammer, eine Lupe sowie Taschen für die Fossilien sollten mitgebracht werden. Eine Voranmeldung ist notwendig.

Herbstliche Vogelwanderung


Wenn der Herbst Einzug auf Werdringen hält und zahlreiche Wildgänse den Harkortsee sowie die umliegenden Felder und Wiesen als Rastplatz nutzen, gehen wir auf eine Vogelwanderung. Mit seinen ausgiebigen Uferzonen, Auen und dem angrenzenden Waldgebiet, ist das Umland von Werdringen Heimat für zahlreiche Vogelarten, sowohl für Wasservögel, Greifvögel als auch für zahlreiche Singvogelarten.

Geleitet wird diese Führung durch einen sachkundigen Naturschützer.


Termine:

  • Samstag, 04.09., 15.00–16.30 Uhr
  • Samstag, 18.09., 15.00–16.30 Uhr
  • Samstag, 02.10., 14.00–15.30 Uhr
  • Samstag, 09.10., 14.00–15.30 Uhr

Diese Veranstaltung richtet sich vor allem an Erwachsene und Jugendliche. Kinder sind uns dennoch willkommen. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung werden empfohlen. Die Kosten liegen für Erwachsene bei 3,- und für Kinder sowie Jugendliche bei 1,50 Euro zzgl. des Eintritts. Treffpunkt ist der Kassenbereich des Museums. Eine Voranmeldung ist notwendig.

Rauhnächte auf Werdringen


In den Herbst und Winternächten der Vorweihnachtszeit lädt das Museum Werdringen auch dieses Jahr wieder zu einer spannenden Nachtwanderung durch das Museum und die Landschaft ein. Wir wandern durch das umliegende Naturschutzgebiet und bieten dabei einen Überblick über die wichtigsten nächtlichen Waldbewohner wie Kauz und Eule. Die Führung endet am Mausoleum der ehemaligen Herren des Wasserschlosses Werdringen. Hier erfahren Sie auch was es mit der „Wilden Jagd“ und den „Rauhnächten“ auf sich hat, die früher in den letzten Wochen des Jahres zelebriert wurden.


Termine:

  • Samstag, 30.10., 19.00–21.00 Uhr
  • Samstag, 13.11., 19.00–21.00 Uhr
  • Samstag, 18.12., 19.00–21.00 Uhr

Diese Veranstaltung richtet sich vor allem an Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung werden dringend empfohlen. Die Kosten liegen für Erwachsene bei 6,- und für Kinder bei 3,- Euro zzgl. des Eintritts. Treffpunkt ist der Kassenbereich des Museums. Eine Voranmeldung ist notwendig.

Hagener Urlaubskorb

03. Juli bis 17. August 2021

Steinzeit in Hagen - Führung und Workshop


In dieser Veranstaltung geht es - so viel lässt der Titel vermuten - um die Steinzeit, genauer die Steinzeit in Hagen. Hier können Sie alles über das Leben in der Steinzeit erfahren. Wie die damaligen Menschen lebten, mit welchen Gefahren sie täglich zu kämpfen hatten, welche Rohstoffe genutzt werden konnten und sogar wie man mit ein paar Steinen und einem getrockneten Pilz (Zunder) Feuer machen konnte.

Anschließend können Sie selbst ausprobieren, wie es sich so in der Steinzeit lebte. Wir wollen ein Steinzeitmesser nach Vorbild der Phalbaukultur herstellen, welches Sie auch mit nach Hause nehmen dürfen.


Termine:

  • Donnerstag, 15.07., 10:00-12:00

Die Kosten für diese etwa zweistündige Veranstaltung betragen 13,- Euro für Erwachsene und 7,50,- Euro für Kinder. Treffpunkt ist das Museum Wasserschloss Werdringen. Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist erforderlich und wird unter der Telefonnummer 02331/2072740 entgegengenommen.


Trilobit, urzeitliche Haifische und Dinosaurier-Geologie im Wasserschloss Werdringen


Bei dieser Veranstaltung erfahren Sie alles darüber wie sich das Leben auf der Erde entwickelte, und welche Spuren, in Form von Fossilien, Sie sogar heute noch in Hagen finden können. Zahlreiche dieser versteinerten Reste sind im Museum Wasserschloss Werdringen ausgestellt. Bei einer kurzweiligen Führung durch die Ausstellung möchten wir Ihnen diese Funde näherbringen.

Anschließend dürfen Sie selbst Fossilien herstellen. In unserem Fossilienworkshop können Sie mit Gips Abdrücke von Urzeittieren wie etwa dem Trilobiten, oder die Kralle eines Velociraptors herstellen. Als kleines Andenken dürfen Sie diese Abdrücke mit nach Hause nehmen. Ein spannendes Fossilien-Memory mit echten Fossilien und Edelsteinen wartet auch darauf ausprobiert zu werden.


Termine:

  • Donnerstag, 05.08., 10:00–12:00 Uhr

Die Kosten für diese etwa zweistündige Veranstaltung betragen 11,50,- Euro für Erwachsene und 6,- Euro für Kinder. Treffpunkt ist das Museum Wasserschloss Werdringen. Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist erforderlich und wird unter der Telefonnummer 02331/2072740 entgegengenommen.

Höhlen in der Steinzeit. Dunkel, kalt, und manchmal ziemlich unheimlich!


Die „Blätterhöhle“ in Hagen-Vorhalle gehört zu den wichtigsten Fundplätzen Steinzeitlicher Kulturen in Mitteleuropa. Bei dieser Veranstaltung erfahren Sie alles über diese Höhle, die in unserer „Blätterhöhlen“-Ausstellung im Museum Wasserschloss Werdringen entsprechend gewürdigt wird. Hier können Sie sich als Höhlenforscher ausprobieren. Wir erzählen Ihnen alles darüber, mit welchen Schwierigkeiten es verbunden ist, tief unter die Erde abzutauchen und was man dort so alles finden kann.

Im Anschluss können Sie sich selbst mit echten „Steinzeitfarben“ als Höhlenmaler ausprobieren, und selbst einmal Steinzeitmotive zeichnen.


Termine:

  • Donnerstag, 22.07., 15:00-17:00 Uhr

Die Kosten für diese etwa zweistündige Veranstaltung betragen 13,- Euro für Erwachsene und 6,- Euro für Kinder. Treffpunkt ist das Museum Wasserschloss Werdringen. Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist erforderlich und wird unter der Telefonnummer 02331/2072740 entgegengenommen.

Graureiher, Haubentaucher und Mäusebussard

Naturwanderung & Führung durch das Naturschutzgebiet am Museum Wasserschloss Werdringen


Das Museum Wasserschloss Werdringen bietet bei dieser Veranstaltung eine entspannte Naturwanderung durch das umliegende Naturschutzgebiet, den Harkortsee und die nahe liegende Kaisbergaue an. Mit seinen ausgiebigen Uferzonen, Auen, und dem angrenzenden Waldgebiet, ist das Umland von Werdringen nicht nur landschaftlich eine Sehenswürdigkeit, sondern auch Heimat für zahlreiche Vogelarten, sowohl für Wasservögel, Greifvögel als auch für zahlreiche Singvogelarten. In dieser Führung erfahren Sie alles über die in Werdringen einheimischen Vogelarten, angefangen von Wasservögeln wie der Graugans und der Stockente, über Graureiher und anderen Wiesen- und Uferbewohnern, bis hin zu Greifvögeln, wie dem auf dem Schloss nistenden Turmfalkenpaar.


Termine:

  • Donnerstag, 08.07., 10:00-12:00 Uhr
  • Donnerstag, 29.07., 10:00-12:00 Uhr
  • Donnerstag, 12.08., 10:00-12:00 Uhr

Die Kosten für diese etwa zweistündige Exkursion betragen 6,- Euro für Erwachsene und 3,- Euro für Kinder. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind für diese Exkursion erforderlich. Treffpunkt ist das Museum Wasserschloss Werdringen. Eine Anmeldung für die Exkursion ist erforderlich und wird unter der Telefonnummer 02331/2072740 entgegengenommen.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Standort & Erreichbarkeit

Museum Wasserschloss Werdringen

Werdringen 1

58089 Hagen


Telefon: +49 (0)2331/2073131

E-Mail: kultur@stadt-hagen.de

Öffnungszeiten

MontagSchulklassen und Gruppen n.V.
DienstagSchulklassen und Gruppen n.V.
MittwochSchulklassen und Gruppen n.V.
Donnerstag10 - 17 Uhr
Freitag10 - 17 Uhr
Samstag11 - 18 Uhr
Sonntag11 - 18 Uhr

Eintrittspreise

  • Erwachsene / Kinder: 4,00 / 2,00 €
  • Kinder/Schüler bei Teilnahme an Programmen: 1,50 €
  • Gruppen (ab 10 Personen): 3,50 € pro Person
  • Familienkarte I

(Eltern und Kinder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr): 9,00 €

  • Familienkarte II

(Alleinerziehende mit Kindern bis zum vollendeten 18. Lebensjahr): 5,00 €

  • Jahreskarte Erwachsene: 15 €
  • Jahreskarte Kinder: 7 €

Hygienevorschrift im Museum

Bitte beachten Sie unsere Besucherregeln im Museum:

  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (FFP2- oder OP-Maske) ist Pflicht
  • Es gilt ein Mindestabstand von 1,5 Metern