Veranstaltungen in Hagen-Haspe

Alle Veranstaltungen mit Such- und Filtermöglichkeiten finden Sie im interaktiven Veranstaltungskalender


Dienstag, 25.09.2018 um 16:30 Uhr

Spielen für Klein und Groß

Veranstalter: Stadtbücherei Hagen
Ort: Stadtteilbücherei Haspe

mehr Informationen

Immer am 4. Dienstag im Monat haben alle Kinder, Eltern, Omas, Opas, Tanten und Onkel Gelegenheit, neue Gesellschaftsspiele kennenzulernen und gleich auszuprobieren. Aber auch Klassiker wie „Mensch ärgere Dich nicht“, „Das verrückte Labyrinth“ oder „Monopoly“ stehen zur Auswahl.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Freitag, 28.09.2018 von 17:00 Uhr - 20:00 Uhr

Abschlussparty
Sommerleseclub 2018

Veranstalter: Stadtbücherei Hagen
Ort: Stadtteilbücherei Haspe

mehr Informationen

Alle, die sich in der Stadtteilbücherei Haspe angemeldet haben und mindestens 3 Bücher gelesen haben, feiern heute ihren Erfolg.

Herzlichen Glückwunsch.


Freitag, 28.09.2018 von 20:00 Uhr - 23:00 Uhr

Moritz Netenjakob
Das UFO parkt falsch

Veranstalter: Hasper Hammer
Ort: Hasper Hammer

mehr Informationen

Auch Sie haben bestimmt schon über seine Texte gelacht - in den Sendungen „Switch“, „Wochenshow“, „Stromberg“ oder „Pastewka“. Und wer Moritz Netenjakob kennt, weiß längst, dass intelligenter Humor und Lachtränen bei ihm zusammen gehören. Für die Augen eine One-Man-Show! Für die Ohren ein großes Ensemble!



Sonntag, 30.09.2018 von 18:00 Uhr - 21:00 Uhr

Tele Big Band
Swing & more im Hammer

Veranstalter: Hasper Hammer
Ort: Hasper Hammer

mehr Informationen

Zum breiten Repertoire gehören Swing Klassiker wie „New York, New York“ und „In the Mood“, lateinamerikanische Musik wie „Mas que Nada“ und „Copacabana“. Auch Rock- und Pop Künstler von Queen über Michael Jackson bis ABBA, präsentiert die Tele Big Band und auch bekannte Melodien aus Film und Fernsehserien.





Dienstag, 02.10.2018 um 16:00 Uhr

Bilderbuchkino
Der Löwe und der Hase

Veranstalter: Stadtbücherei Hagen
Ort: Stadtteilbücherei Haspe

mehr Informationen

Eigentlich könnten die Tiere der afrikanischen Savanne in Frieden miteinander leben. Wenn da nicht der Löwe wäre! Ständig spielt er den anderen irgendwelche gemeinen Streiche. Eines Tages haben die Tiere die Nase voll und schalten eine Anzeige, in der sie um Hilfe bitten.

Wer wissen möchte, wie diese Geschichte ausgeht, macht es sich einfach bequem, lässt sich die Geschichte erzählen und die Bilder werden auf eine Leinwand projiziert.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Dienstag, 02.10.2018 um 16:00 Uhr

Bilderbuchkino
Der Löwe und der Hase

Veranstalter: Stadtbücherei Hagen
Ort: Stadtteilbücherei Haspe

mehr Informationen

Eigentlich könnten die Tiere der afrikanischen Savanne in Frieden miteinander leben. Wenn da nicht der Löwe wäre! Ständig spielt er den anderen irgendwelche gemeinen Streiche. Eines Tages haben die Tiere die Nase voll und schalten eine Anzeige, in der sie um Hilfe bitten.

Wer wissen möchte, wie diese Geschichte ausgeht, macht es sich einfach bequem, lässt sich die Geschichte erzählen und die Bilder werden auf eine Leinwand projiziert.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Dienstag, 02.10.2018 von 20:00 Uhr - 23:00 Uhr

Frank Goosen
Was ist da los?

Veranstalter: Hasper Hammer
Ort: Hasper Hammer

mehr Informationen

In seiner Leseshow geht er der Frage nach, wieso er nie richtig gearbeitet hat oder was den Jahrestag seiner Führerscheinprüfung so bemerkenswert macht. Was bedeutet „ungewöhnlich hohes Verbindungsaufkommen?“ Was wird bei „Germany and more“ verkauft? Und: Läuft das mit dem Fußball nicht alles aus dem Ruder?




Freitag, 05.10.2018 um 20:00 Uhr

„ KNOCK ON WOOD “ VON KLAUS BINKE
Vernissage

Veranstalter: Kooperative K
Ort: Kooperative K

mehr Informationen

Ausstellung RETROSPEKTIVE – HOLZSKULPTUREN UND FRÜHE BILDER vom 05.10. bis 17.10.2018 2018.


Vernissage mit Musik von JAZZNOT und Worten zur Kunst mit Klaus Binke


Zum Besuch der Ausstellung des Künstlers Klaus Binke lädt die Kooperative K in ihre Produzentengalerie in der Karlstraße 26, 58135 Hagen – Haspe ein.

Besonderes Ziel der Ausstellung ist die Verbindung der verschiedenen Kunstformen Musik, Tanz, Holzbildhauerei, Malerei und der Körperkunst Yoga. Höhepunkte sind deshalb der Auftritt der Gruppe „Jazznot“ auf der Vernissage am Freitag, den 05.10.2018 ab 20.00 Uhr und der Auftritt der Tänzerin Sara Peña und des Schlagzeugers Heiko Schäfer

(beide Theater Hagen) auf der Finissage am Mittwoch, den 17.10.2018. Mit Spannung wird ein Miteinander von „ Holzklängen“, Skulptur und Tanz erwartet.

Die Ausstellung zeigt einerseits „retrospektive“ Holzskulpturen aus den neunziger Jahren vom Ei bis zur Schlangenstele, andererseits neuere Werke aus den Jahren 2010 bis 2018 u.a. zu den Themen „Boote“, „Eierbäume“, „Schräge Vögel“.

Die „Frühen Bilder“ aus der Zeit von 1988 bis 1994 zeigen den Weg von der gegenständlichen Akt- und Landschaftsmalerei zum u. a. abstrakten Thema „Schöpfung“. Sie sind zugleich auch ein Stück Geschichte der Anfangszeit der Künstlergruppe „Kooperative K“, die in diesem Jahr in wechselnden Konstellationen 30 Jahre existiert.

Bitte beachten Sie auch folgende zusätzlichen Veranstaltungen:

  • Kaffee und Erzählungen am 12.10.2018 um 15:00Uhr
  • Yoga am 13.10.2018 von 14:00 bis 17:00 Uhr (Anmeldung unter info@yoga-daseking.de oder 0174/205 858 6; Gebühr: 45 € p.P.)

Öffnungszeiten der Produzentengalerie:

06.10. bis 17.10.2018 von 18:00 bis 20:00 Uhr


Samstag, 06.10.2018 von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

„ KNOCK ON WOOD “ VON KLAUS BINKE
RETROSPEKTIVE – HOLZSKULPTUREN UND FRÜHE BILDER

Veranstalter: Kooperative K
Ort: Kooperative K

mehr Informationen

Ausstellung vom 05.10. bis 17.10.2018 2018.


Zum Besuch der Ausstellung des Künstlers Klaus Binke lädt die Kooperative K in ihre Produzentengalerie in der Karlstraße 26, 58135 Hagen – Haspe ein.

Besonderes Ziel der Ausstellung ist die Verbindung der verschiedenen Kunstformen Musik, Tanz, Holzbildhauerei, Malerei und der Körperkunst Yoga. Höhepunkte sind deshalb der Auftritt der Gruppe „Jazznot“ auf der Vernissage am Freitag, den 05.10.2018 ab 20.00 Uhr und der Auftritt der Tänzerin Sara Peña und des Schlagzeugers Heiko Schäfer

(beide Theater Hagen) auf der Finissage am Mittwoch, den 17.10.2018. Mit Spannung wird ein Miteinander von „ Holzklängen“, Skulptur und Tanz erwartet.

Die Ausstellung zeigt einerseits „retrospektive“ Holzskulpturen aus den neunziger Jahren vom Ei bis zur Schlangenstele, andererseits neuere Werke aus den Jahren 2010 bis 2018 u.a. zu den Themen „Boote“, „Eierbäume“, „Schräge Vögel“.

Die „Frühen Bilder“ aus der Zeit von 1988 bis 1994 zeigen den Weg von der gegenständlichen Akt- und Landschaftsmalerei zum u. a. abstrakten Thema „Schöpfung“. Sie sind zugleich auch ein Stück Geschichte der Anfangszeit der Künstlergruppe „Kooperative K“, die in diesem Jahr in wechselnden Konstellationen 30 Jahre existiert.

Bitte beachten Sie auch folgende zusätzlichen Veranstaltungen:

  • Kaffee und Erzählungen am 12.10.2018 um 15:00Uhr
  • Yoga am 13.10.2018 von 14:00 bis 17:00 Uhr (Anmeldung unter info@yoga-daseking.de oder 0174/205 858 6; Gebühr: 45 € p.P.)

Öffnungszeiten der Produzentengalerie:

06.10. bis 17.10.2018 von 18:00 bis 20:00 Uhr


Samstag, 06.10.2018 von 20:00 Uhr - 23:00 Uhr

Kay Ray
Wonach sieht's denn aus?

Veranstalter: Hasper Hammer
Ort: Hasper Hammer

mehr Informationen

Gegen Kay Rays Witz, Wut und Wildheit wirken viele seiner Kollegen wie Kleinkunstwerktätige und Workshop-Absolventen. Er ist ein Fest - Abend für Abend und immer wieder anders. Comedy? Poesie? Trash oder Tabula rasa? Kabarett oder Klamauk? Oder GroKo – Großer Kokolores? " Schauen und lachen Sie selbst!



Samstag, 06.10.2018 von 20:00 Uhr - 23:00 Uhr

StepsTo
NOSW - Inner Compass

Veranstalter: Hasper Hammer
Ort: Hasper Hammer

mehr Informationen

NOSW steht für die 4 Himmelsrichtungen. Tanz und Musik vermittelt emotional-sinnliche Einblicke in unterschiedliche globale Welten - verknüpft mit alltäglichen Momenten des eigenen Lebens, um das sich der fokussierende Rahmen der Bühne legt, im Versuch, das Besondere zu bewahren - bevor es verschwunden ist.



Sonntag, 07.10.2018 von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

„ KNOCK ON WOOD “ VON KLAUS BINKE
RETROSPEKTIVE – HOLZSKULPTUREN UND FRÜHE BILDER

Veranstalter: Kooperative K
Ort: Kooperative K

mehr Informationen

Ausstellung vom 05.10. bis 17.10.2018 2018.


Zum Besuch der Ausstellung des Künstlers Klaus Binke lädt die Kooperative K in ihre Produzentengalerie in der Karlstraße 26, 58135 Hagen – Haspe ein.

Besonderes Ziel der Ausstellung ist die Verbindung der verschiedenen Kunstformen Musik, Tanz, Holzbildhauerei, Malerei und der Körperkunst Yoga. Höhepunkte sind deshalb der Auftritt der Gruppe „Jazznot“ auf der Vernissage am Freitag, den 05.10.2018 ab 20.00 Uhr und der Auftritt der Tänzerin Sara Peña und des Schlagzeugers Heiko Schäfer

(beide Theater Hagen) auf der Finissage am Mittwoch, den 17.10.2018. Mit Spannung wird ein Miteinander von „ Holzklängen“, Skulptur und Tanz erwartet.

Die Ausstellung zeigt einerseits „retrospektive“ Holzskulpturen aus den neunziger Jahren vom Ei bis zur Schlangenstele, andererseits neuere Werke aus den Jahren 2010 bis 2018 u.a. zu den Themen „Boote“, „Eierbäume“, „Schräge Vögel“.

Die „Frühen Bilder“ aus der Zeit von 1988 bis 1994 zeigen den Weg von der gegenständlichen Akt- und Landschaftsmalerei zum u. a. abstrakten Thema „Schöpfung“. Sie sind zugleich auch ein Stück Geschichte der Anfangszeit der Künstlergruppe „Kooperative K“, die in diesem Jahr in wechselnden Konstellationen 30 Jahre existiert.

Bitte beachten Sie auch folgende zusätzlichen Veranstaltungen:

  • Kaffee und Erzählungen am 12.10.2018 um 15:00Uhr
  • Yoga am 13.10.2018 von 14:00 bis 17:00 Uhr (Anmeldung unter info@yoga-daseking.de oder 0174/205 858 6; Gebühr: 45 € p.P.)

Öffnungszeiten der Produzentengalerie:

06.10. bis 17.10.2018 von 18:00 bis 20:00 Uhr


Montag, 08.10.2018 um 15:30 Uhr

LeseTreff60plus
„Lieblingsbücher“

Veranstalter: Stadtbücherei Hagen
Ort: Stadtteilbücherei Haspe

mehr Informationen

Heute stehen verschiedene Romane im Mittelpunkt dieser spannenden und gemütlichen Runde, die vielleicht schon Ihre Lieblingsbücher sind oder es werden könnten. Einmal im Monat bietet Ihre Hasper Stadtteilbücherei im Torhaus Leserinnen und Lesern mit dem LeseTreff60plus eine spannende Stunde. Kaffee und Kuchen runden diesen Nachmittag ab. Die Teilnahme ist kostenlos.


Montag, 08.10.2018 von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

„ KNOCK ON WOOD “ VON KLAUS BINKE
RETROSPEKTIVE – HOLZSKULPTUREN UND FRÜHE BILDER

Veranstalter: Kooperative K
Ort: Kooperative K

mehr Informationen

Ausstellung vom 05.10. bis 17.10.2018 2018.


Zum Besuch der Ausstellung des Künstlers Klaus Binke lädt die Kooperative K in ihre Produzentengalerie in der Karlstraße 26, 58135 Hagen – Haspe ein.

Besonderes Ziel der Ausstellung ist die Verbindung der verschiedenen Kunstformen Musik, Tanz, Holzbildhauerei, Malerei und der Körperkunst Yoga. Höhepunkte sind deshalb der Auftritt der Gruppe „Jazznot“ auf der Vernissage am Freitag, den 05.10.2018 ab 20.00 Uhr und der Auftritt der Tänzerin Sara Peña und des Schlagzeugers Heiko Schäfer

(beide Theater Hagen) auf der Finissage am Mittwoch, den 17.10.2018. Mit Spannung wird ein Miteinander von „ Holzklängen“, Skulptur und Tanz erwartet.

Die Ausstellung zeigt einerseits „retrospektive“ Holzskulpturen aus den neunziger Jahren vom Ei bis zur Schlangenstele, andererseits neuere Werke aus den Jahren 2010 bis 2018 u.a. zu den Themen „Boote“, „Eierbäume“, „Schräge Vögel“.

Die „Frühen Bilder“ aus der Zeit von 1988 bis 1994 zeigen den Weg von der gegenständlichen Akt- und Landschaftsmalerei zum u. a. abstrakten Thema „Schöpfung“. Sie sind zugleich auch ein Stück Geschichte der Anfangszeit der Künstlergruppe „Kooperative K“, die in diesem Jahr in wechselnden Konstellationen 30 Jahre existiert.

Bitte beachten Sie auch folgende zusätzlichen Veranstaltungen:

  • Kaffee und Erzählungen am 12.10.2018 um 15:00Uhr
  • Yoga am 13.10.2018 von 14:00 bis 17:00 Uhr (Anmeldung unter info@yoga-daseking.de oder 0174/205 858 6; Gebühr: 45 € p.P.)

Öffnungszeiten der Produzentengalerie:

06.10. bis 17.10.2018 von 18:00 bis 20:00 Uhr


Dienstag, 09.10.2018 um 16:00 Uhr

Wir lesen vor
Kleiner Eisbär, nimm mich mit!

Veranstalter: Stadtbücherei Hagen
Ort: Stadtteilbücherei Haspe

mehr Informationen

»Glaubst du wirklich, wir finden den Weg?«, fragte Theo, der kleine Tiger. »Bestimmt«, sagte Lars nach einer Weile. »Weißt du, ich bin schon ein paar Mal fortgewesen von zu Hause und ich habe mich oft verlaufen. Aber irgendwie hab ich immer wieder heimgefunden.«

Zuerst reisen sie versteckt in einem Güterwagen, später irren sie zu Fuß in einem Schneesturm durch große Wälder. Sie überqueren Flüsse und Schluchten, sind froh, dass ihnen eine Schnee-Eule weiterhilft, und reiten gerne auch ein Stück Weg mit Kasim, dem Kamel.Und auf einmal, als Theo die Nase in den Wind hält und schnuppert, riecht es ganz gewaltig nach Zuhause.

Für Kinder ab 3 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Im Rahmen des Kinder-und Jugendbuchfestivals Leselust


Dienstag, 09.10.2018 von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

„ KNOCK ON WOOD “ VON KLAUS BINKE
RETROSPEKTIVE – HOLZSKULPTUREN UND FRÜHE BILDER

Veranstalter: Kooperative K
Ort: Kooperative K

mehr Informationen

Ausstellung vom 05.10. bis 17.10.2018 2018.


Zum Besuch der Ausstellung des Künstlers Klaus Binke lädt die Kooperative K in ihre Produzentengalerie in der Karlstraße 26, 58135 Hagen – Haspe ein.

Besonderes Ziel der Ausstellung ist die Verbindung der verschiedenen Kunstformen Musik, Tanz, Holzbildhauerei, Malerei und der Körperkunst Yoga. Höhepunkte sind deshalb der Auftritt der Gruppe „Jazznot“ auf der Vernissage am Freitag, den 05.10.2018 ab 20.00 Uhr und der Auftritt der Tänzerin Sara Peña und des Schlagzeugers Heiko Schäfer

(beide Theater Hagen) auf der Finissage am Mittwoch, den 17.10.2018. Mit Spannung wird ein Miteinander von „ Holzklängen“, Skulptur und Tanz erwartet.

Die Ausstellung zeigt einerseits „retrospektive“ Holzskulpturen aus den neunziger Jahren vom Ei bis zur Schlangenstele, andererseits neuere Werke aus den Jahren 2010 bis 2018 u.a. zu den Themen „Boote“, „Eierbäume“, „Schräge Vögel“.

Die „Frühen Bilder“ aus der Zeit von 1988 bis 1994 zeigen den Weg von der gegenständlichen Akt- und Landschaftsmalerei zum u. a. abstrakten Thema „Schöpfung“. Sie sind zugleich auch ein Stück Geschichte der Anfangszeit der Künstlergruppe „Kooperative K“, die in diesem Jahr in wechselnden Konstellationen 30 Jahre existiert.

Bitte beachten Sie auch folgende zusätzlichen Veranstaltungen:

  • Kaffee und Erzählungen am 12.10.2018 um 15:00Uhr
  • Yoga am 13.10.2018 von 14:00 bis 17:00 Uhr (Anmeldung unter info@yoga-daseking.de oder 0174/205 858 6; Gebühr: 45 € p.P.)

Öffnungszeiten der Produzentengalerie:

06.10. bis 17.10.2018 von 18:00 bis 20:00 Uhr


Mittwoch, 10.10.2018 von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

„ KNOCK ON WOOD “ VON KLAUS BINKE
RETROSPEKTIVE – HOLZSKULPTUREN UND FRÜHE BILDER

Veranstalter: Kooperative K
Ort: Kooperative K

mehr Informationen

Ausstellung vom 05.10. bis 17.10.2018 2018.


Zum Besuch der Ausstellung des Künstlers Klaus Binke lädt die Kooperative K in ihre Produzentengalerie in der Karlstraße 26, 58135 Hagen – Haspe ein.

Besonderes Ziel der Ausstellung ist die Verbindung der verschiedenen Kunstformen Musik, Tanz, Holzbildhauerei, Malerei und der Körperkunst Yoga. Höhepunkte sind deshalb der Auftritt der Gruppe „Jazznot“ auf der Vernissage am Freitag, den 05.10.2018 ab 20.00 Uhr und der Auftritt der Tänzerin Sara Peña und des Schlagzeugers Heiko Schäfer

(beide Theater Hagen) auf der Finissage am Mittwoch, den 17.10.2018. Mit Spannung wird ein Miteinander von „ Holzklängen“, Skulptur und Tanz erwartet.

Die Ausstellung zeigt einerseits „retrospektive“ Holzskulpturen aus den neunziger Jahren vom Ei bis zur Schlangenstele, andererseits neuere Werke aus den Jahren 2010 bis 2018 u.a. zu den Themen „Boote“, „Eierbäume“, „Schräge Vögel“.

Die „Frühen Bilder“ aus der Zeit von 1988 bis 1994 zeigen den Weg von der gegenständlichen Akt- und Landschaftsmalerei zum u. a. abstrakten Thema „Schöpfung“. Sie sind zugleich auch ein Stück Geschichte der Anfangszeit der Künstlergruppe „Kooperative K“, die in diesem Jahr in wechselnden Konstellationen 30 Jahre existiert.

Bitte beachten Sie auch folgende zusätzlichen Veranstaltungen:

  • Kaffee und Erzählungen am 12.10.2018 um 15:00Uhr
  • Yoga am 13.10.2018 von 14:00 bis 17:00 Uhr (Anmeldung unter info@yoga-daseking.de oder 0174/205 858 6; Gebühr: 45 € p.P.)

Öffnungszeiten der Produzentengalerie:

06.10. bis 17.10.2018 von 18:00 bis 20:00 Uhr


Donnerstag, 11.10.2018 um 16:00 Uhr

Erzähltheater
Timo lernt NEIN zu sagen

Veranstalter: Stadtbücherei Hagen
Ort: Stadtteilbücherei Haspe

mehr Informationen

Zuhause kann Timo ganz leicht "Nein!" sagen. Aber bei seinen Freunden im Kindergarten geht das einfach nicht. Als Isabel neu in seine Gruppe kommt, staunt er nicht schlecht: Das kleine Mädchen nimmt es mit

dem allerstärksten Rowdy auf und traut sich sogar, freundlich, aber bestimmt "Nein" zu sagen. Gemeinsam mit Isabel übt er jetzt das Neinsagen. Und als ein fremder Mann ihn auffordert, ihm zu folgen, ruft er entschlossen: „Nein! Ich gehe nicht mit dir!"

Diese wunderbar illustrierte Mutmachgeschichte wird anhand einer kleinen Papiertheaterbühne erzählt. Wer im Anschluss noch Lust hat, kann seine eigene Mutmachgeschichte aufmalen und die Geschichte zum Bild erzählen.

Im Rahmen des Kinder-und Jugendbuchfestivals Leselust


Donnerstag, 11.10.2018 um 16:00 Uhr

Erzähltheater
Timo lernt NEIN zu sagen

Veranstalter: Stadtbücherei Hagen
Ort: Stadtteilbücherei Haspe

mehr Informationen

Zuhause kann Timo ganz leicht "Nein!" sagen. Aber bei seinen Freunden im Kindergarten geht das einfach nicht. Als Isabel neu in seine Gruppe kommt, staunt er nicht schlecht: Das kleine Mädchen nimmt es mit

dem allerstärksten Rowdy auf und traut sich sogar, freundlich, aber bestimmt "Nein" zu sagen. Gemeinsam mit Isabel übt er jetzt das Neinsagen. Und als ein fremder Mann ihn auffordert, ihm zu folgen, ruft er entschlossen: „Nein! Ich gehe nicht mit dir!"

Diese wunderbar illustrierte Mutmachgeschichte wird anhand einer kleinen Papiertheaterbühne erzählt. Wer im Anschluss noch Lust hat, kann seine eigene Mutmachgeschichte aufmalen und die Geschichte zum Bild erzählen.

Im Rahmen des Kinder-und Jugendbuchfestivals Leselust


Donnerstag, 11.10.2018 von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

„ KNOCK ON WOOD “ VON KLAUS BINKE
RETROSPEKTIVE – HOLZSKULPTUREN UND FRÜHE BILDER

Veranstalter: Kooperative K
Ort: Kooperative K

mehr Informationen

Ausstellung vom 05.10. bis 17.10.2018 2018.


Zum Besuch der Ausstellung des Künstlers Klaus Binke lädt die Kooperative K in ihre Produzentengalerie in der Karlstraße 26, 58135 Hagen – Haspe ein.

Besonderes Ziel der Ausstellung ist die Verbindung der verschiedenen Kunstformen Musik, Tanz, Holzbildhauerei, Malerei und der Körperkunst Yoga. Höhepunkte sind deshalb der Auftritt der Gruppe „Jazznot“ auf der Vernissage am Freitag, den 05.10.2018 ab 20.00 Uhr und der Auftritt der Tänzerin Sara Peña und des Schlagzeugers Heiko Schäfer

(beide Theater Hagen) auf der Finissage am Mittwoch, den 17.10.2018. Mit Spannung wird ein Miteinander von „ Holzklängen“, Skulptur und Tanz erwartet.

Die Ausstellung zeigt einerseits „retrospektive“ Holzskulpturen aus den neunziger Jahren vom Ei bis zur Schlangenstele, andererseits neuere Werke aus den Jahren 2010 bis 2018 u.a. zu den Themen „Boote“, „Eierbäume“, „Schräge Vögel“.

Die „Frühen Bilder“ aus der Zeit von 1988 bis 1994 zeigen den Weg von der gegenständlichen Akt- und Landschaftsmalerei zum u. a. abstrakten Thema „Schöpfung“. Sie sind zugleich auch ein Stück Geschichte der Anfangszeit der Künstlergruppe „Kooperative K“, die in diesem Jahr in wechselnden Konstellationen 30 Jahre existiert.

Bitte beachten Sie auch folgende zusätzlichen Veranstaltungen:

  • Kaffee und Erzählungen am 12.10.2018 um 15:00Uhr
  • Yoga am 13.10.2018 von 14:00 bis 17:00 Uhr (Anmeldung unter info@yoga-daseking.de oder 0174/205 858 6; Gebühr: 45 € p.P.)

Öffnungszeiten der Produzentengalerie:

06.10. bis 17.10.2018 von 18:00 bis 20:00 Uhr


Freitag, 12.10.2018 um 15:00 Uhr

„ KNOCK ON WOOD “ VON KLAUS BINKE
Kaffee und Erzählungen zur Kunst mit Klaus Binke

Veranstalter: Kooperative K
Ort: Kooperative K

mehr Informationen

Ausstellung RETROSPEKTIVE – HOLZSKULPTUREN UND FRÜHE BILDER vom 05.10. bis 17.10.2018 2018.


Zum Besuch der Ausstellung des Künstlers Klaus Binke lädt die Kooperative K in ihre Produzentengalerie in der Karlstraße 26, 58135 Hagen – Haspe ein.

Besonderes Ziel der Ausstellung ist die Verbindung der verschiedenen Kunstformen Musik, Tanz, Holzbildhauerei, Malerei und der Körperkunst Yoga. Höhepunkte sind deshalb der Auftritt der Gruppe „Jazznot“ auf der Vernissage am Freitag, den 05.10.2018 ab 20.00 Uhr und der Auftritt der Tänzerin Sara Peña und des Schlagzeugers Heiko Schäfer

(beide Theater Hagen) auf der Finissage am Mittwoch, den 17.10.2018. Mit Spannung wird ein Miteinander von „ Holzklängen“, Skulptur und Tanz erwartet.

Die Ausstellung zeigt einerseits „retrospektive“ Holzskulpturen aus den neunziger Jahren vom Ei bis zur Schlangenstele, andererseits neuere Werke aus den Jahren 2010 bis 2018 u.a. zu den Themen „Boote“, „Eierbäume“, „Schräge Vögel“.

Die „Frühen Bilder“ aus der Zeit von 1988 bis 1994 zeigen den Weg von der gegenständlichen Akt- und Landschaftsmalerei zum u. a. abstrakten Thema „Schöpfung“. Sie sind zugleich auch ein Stück Geschichte der Anfangszeit der Künstlergruppe „Kooperative K“, die in diesem Jahr in wechselnden Konstellationen 30 Jahre existiert.

Öffnungszeiten der Produzentengalerie:

06.10. bis 17.10.2018 von 18:00 bis 20:00 Uhr


Freitag, 12.10.2018 um 18:00 Uhr

Ausstellungseröffnung

Veranstalter: Stadtbücherei Hagen
Ort: Stadtteilbücherei Haspe

mehr Informationen

mit Bildern von Peter Dorn vom Atelierhaus Hagen. Die Einführung in die Bilder erfolgt durch den Künstler!

Der Förderverein lädt alle Gäste anschließend zu einem geselligen Glas Prosecco ein!

Eintritt frei! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos unter Tel.: 02331/207-4297


Freitag, 12.10.2018 von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

„ KNOCK ON WOOD “ VON KLAUS BINKE
RETROSPEKTIVE – HOLZSKULPTUREN UND FRÜHE BILDER

Veranstalter: Kooperative K
Ort: Kooperative K

mehr Informationen

Ausstellung vom 05.10. bis 17.10.2018 2018.


Zum Besuch der Ausstellung des Künstlers Klaus Binke lädt die Kooperative K in ihre Produzentengalerie in der Karlstraße 26, 58135 Hagen – Haspe ein.

Besonderes Ziel der Ausstellung ist die Verbindung der verschiedenen Kunstformen Musik, Tanz, Holzbildhauerei, Malerei und der Körperkunst Yoga. Höhepunkte sind deshalb der Auftritt der Gruppe „Jazznot“ auf der Vernissage am Freitag, den 05.10.2018 ab 20.00 Uhr und der Auftritt der Tänzerin Sara Peña und des Schlagzeugers Heiko Schäfer

(beide Theater Hagen) auf der Finissage am Mittwoch, den 17.10.2018. Mit Spannung wird ein Miteinander von „ Holzklängen“, Skulptur und Tanz erwartet.

Die Ausstellung zeigt einerseits „retrospektive“ Holzskulpturen aus den neunziger Jahren vom Ei bis zur Schlangenstele, andererseits neuere Werke aus den Jahren 2010 bis 2018 u.a. zu den Themen „Boote“, „Eierbäume“, „Schräge Vögel“.

Die „Frühen Bilder“ aus der Zeit von 1988 bis 1994 zeigen den Weg von der gegenständlichen Akt- und Landschaftsmalerei zum u. a. abstrakten Thema „Schöpfung“. Sie sind zugleich auch ein Stück Geschichte der Anfangszeit der Künstlergruppe „Kooperative K“, die in diesem Jahr in wechselnden Konstellationen 30 Jahre existiert.

Bitte beachten Sie auch folgende zusätzlichen Veranstaltungen:

  • Kaffee und Erzählungen am 12.10.2018 um 15:00Uhr
  • Yoga am 13.10.2018 von 14:00 bis 17:00 Uhr (Anmeldung unter info@yoga-daseking.de oder 0174/205 858 6; Gebühr: 45 € p.P.)

Öffnungszeiten der Produzentengalerie:

06.10. bis 17.10.2018 von 18:00 bis 20:00 Uhr


Samstag, 13.10.2018 von 14:00 Uhr - 17:00 Uhr

„ KNOCK ON WOOD “ VON KLAUS BINKE
Yoga in der Kunst

Veranstalter: Kooperative K
Ort: Kooperative K

mehr Informationen

Ausstellung RETROSPEKTIVE – HOLZSKULPTUREN UND FRÜHE BILDER vom 05.10. bis 17.10.2018 2018.

Yoga in der Kunst mit Waltraud Daseking

Anmeldung unter info@yoga-daseking.de oder 0174/205 858 6 (Gebühr: 45 € p.P.)


Zum Besuch der Ausstellung des Künstlers Klaus Binke lädt die Kooperative K in ihre Produzentengalerie in der Karlstraße 26, 58135 Hagen – Haspe ein.

Besonderes Ziel der Ausstellung ist die Verbindung der verschiedenen Kunstformen Musik, Tanz, Holzbildhauerei, Malerei und der Körperkunst Yoga. Höhepunkte sind deshalb der Auftritt der Gruppe „Jazznot“ auf der Vernissage am Freitag, den 05.10.2018 ab 20.00 Uhr und der Auftritt der Tänzerin Sara Peña und des Schlagzeugers Heiko Schäfer

(beide Theater Hagen) auf der Finissage am Mittwoch, den 17.10.2018. Mit Spannung wird ein Miteinander von „ Holzklängen“, Skulptur und Tanz erwartet.

Die Ausstellung zeigt einerseits „retrospektive“ Holzskulpturen aus den neunziger Jahren vom Ei bis zur Schlangenstele, andererseits neuere Werke aus den Jahren 2010 bis 2018 u.a. zu den Themen „Boote“, „Eierbäume“, „Schräge Vögel“.

Die „Frühen Bilder“ aus der Zeit von 1988 bis 1994 zeigen den Weg von der gegenständlichen Akt- und Landschaftsmalerei zum u. a. abstrakten Thema „Schöpfung“. Sie sind zugleich auch ein Stück Geschichte der Anfangszeit der Künstlergruppe „Kooperative K“, die in diesem Jahr in wechselnden Konstellationen 30 Jahre existiert.

Öffnungszeiten der Produzentengalerie:

06.10. bis 17.10.2018 von 18:00 bis 20:00 Uhr


Samstag, 13.10.2018 von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

„ KNOCK ON WOOD “ VON KLAUS BINKE
RETROSPEKTIVE – HOLZSKULPTUREN UND FRÜHE BILDER

Veranstalter: Kooperative K
Ort: Kooperative K

mehr Informationen

Ausstellung vom 05.10. bis 17.10.2018 2018.


Zum Besuch der Ausstellung des Künstlers Klaus Binke lädt die Kooperative K in ihre Produzentengalerie in der Karlstraße 26, 58135 Hagen – Haspe ein.

Besonderes Ziel der Ausstellung ist die Verbindung der verschiedenen Kunstformen Musik, Tanz, Holzbildhauerei, Malerei und der Körperkunst Yoga. Höhepunkte sind deshalb der Auftritt der Gruppe „Jazznot“ auf der Vernissage am Freitag, den 05.10.2018 ab 20.00 Uhr und der Auftritt der Tänzerin Sara Peña und des Schlagzeugers Heiko Schäfer

(beide Theater Hagen) auf der Finissage am Mittwoch, den 17.10.2018. Mit Spannung wird ein Miteinander von „ Holzklängen“, Skulptur und Tanz erwartet.

Die Ausstellung zeigt einerseits „retrospektive“ Holzskulpturen aus den neunziger Jahren vom Ei bis zur Schlangenstele, andererseits neuere Werke aus den Jahren 2010 bis 2018 u.a. zu den Themen „Boote“, „Eierbäume“, „Schräge Vögel“.

Die „Frühen Bilder“ aus der Zeit von 1988 bis 1994 zeigen den Weg von der gegenständlichen Akt- und Landschaftsmalerei zum u. a. abstrakten Thema „Schöpfung“. Sie sind zugleich auch ein Stück Geschichte der Anfangszeit der Künstlergruppe „Kooperative K“, die in diesem Jahr in wechselnden Konstellationen 30 Jahre existiert.

Bitte beachten Sie auch folgende zusätzlichen Veranstaltungen:

  • Kaffee und Erzählungen am 12.10.2018 um 15:00Uhr
  • Yoga am 13.10.2018 von 14:00 bis 17:00 Uhr (Anmeldung unter info@yoga-daseking.de oder 0174/205 858 6; Gebühr: 45 € p.P.)

Öffnungszeiten der Produzentengalerie:

06.10. bis 17.10.2018 von 18:00 bis 20:00 Uhr


Sonntag, 14.10.2018 von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

„ KNOCK ON WOOD “ VON KLAUS BINKE
RETROSPEKTIVE – HOLZSKULPTUREN UND FRÜHE BILDER

Veranstalter: Kooperative K
Ort: Kooperative K

mehr Informationen

Ausstellung vom 05.10. bis 17.10.2018 2018.


Zum Besuch der Ausstellung des Künstlers Klaus Binke lädt die Kooperative K in ihre Produzentengalerie in der Karlstraße 26, 58135 Hagen – Haspe ein.

Besonderes Ziel der Ausstellung ist die Verbindung der verschiedenen Kunstformen Musik, Tanz, Holzbildhauerei, Malerei und der Körperkunst Yoga. Höhepunkte sind deshalb der Auftritt der Gruppe „Jazznot“ auf der Vernissage am Freitag, den 05.10.2018 ab 20.00 Uhr und der Auftritt der Tänzerin Sara Peña und des Schlagzeugers Heiko Schäfer

(beide Theater Hagen) auf der Finissage am Mittwoch, den 17.10.2018. Mit Spannung wird ein Miteinander von „ Holzklängen“, Skulptur und Tanz erwartet.

Die Ausstellung zeigt einerseits „retrospektive“ Holzskulpturen aus den neunziger Jahren vom Ei bis zur Schlangenstele, andererseits neuere Werke aus den Jahren 2010 bis 2018 u.a. zu den Themen „Boote“, „Eierbäume“, „Schräge Vögel“.

Die „Frühen Bilder“ aus der Zeit von 1988 bis 1994 zeigen den Weg von der gegenständlichen Akt- und Landschaftsmalerei zum u. a. abstrakten Thema „Schöpfung“. Sie sind zugleich auch ein Stück Geschichte der Anfangszeit der Künstlergruppe „Kooperative K“, die in diesem Jahr in wechselnden Konstellationen 30 Jahre existiert.

Bitte beachten Sie auch folgende zusätzlichen Veranstaltungen:

  • Kaffee und Erzählungen am 12.10.2018 um 15:00Uhr
  • Yoga am 13.10.2018 von 14:00 bis 17:00 Uhr (Anmeldung unter info@yoga-daseking.de oder 0174/205 858 6; Gebühr: 45 € p.P.)

Öffnungszeiten der Produzentengalerie:

06.10. bis 17.10.2018 von 18:00 bis 20:00 Uhr


Montag, 15.10.2018 von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

„ KNOCK ON WOOD “ VON KLAUS BINKE
RETROSPEKTIVE – HOLZSKULPTUREN UND FRÜHE BILDER

Veranstalter: Kooperative K
Ort: Kooperative K

mehr Informationen

Ausstellung vom 05.10. bis 17.10.2018 2018.


Zum Besuch der Ausstellung des Künstlers Klaus Binke lädt die Kooperative K in ihre Produzentengalerie in der Karlstraße 26, 58135 Hagen – Haspe ein.

Besonderes Ziel der Ausstellung ist die Verbindung der verschiedenen Kunstformen Musik, Tanz, Holzbildhauerei, Malerei und der Körperkunst Yoga. Höhepunkte sind deshalb der Auftritt der Gruppe „Jazznot“ auf der Vernissage am Freitag, den 05.10.2018 ab 20.00 Uhr und der Auftritt der Tänzerin Sara Peña und des Schlagzeugers Heiko Schäfer

(beide Theater Hagen) auf der Finissage am Mittwoch, den 17.10.2018. Mit Spannung wird ein Miteinander von „ Holzklängen“, Skulptur und Tanz erwartet.

Die Ausstellung zeigt einerseits „retrospektive“ Holzskulpturen aus den neunziger Jahren vom Ei bis zur Schlangenstele, andererseits neuere Werke aus den Jahren 2010 bis 2018 u.a. zu den Themen „Boote“, „Eierbäume“, „Schräge Vögel“.

Die „Frühen Bilder“ aus der Zeit von 1988 bis 1994 zeigen den Weg von der gegenständlichen Akt- und Landschaftsmalerei zum u. a. abstrakten Thema „Schöpfung“. Sie sind zugleich auch ein Stück Geschichte der Anfangszeit der Künstlergruppe „Kooperative K“, die in diesem Jahr in wechselnden Konstellationen 30 Jahre existiert.

Bitte beachten Sie auch folgende zusätzlichen Veranstaltungen:

  • Kaffee und Erzählungen am 12.10.2018 um 15:00Uhr
  • Yoga am 13.10.2018 von 14:00 bis 17:00 Uhr (Anmeldung unter info@yoga-daseking.de oder 0174/205 858 6; Gebühr: 45 € p.P.)

Öffnungszeiten der Produzentengalerie:

06.10. bis 17.10.2018 von 18:00 bis 20:00 Uhr


Dienstag, 16.10.2018 um 16:00 Uhr

Basteln

Veranstalter: Stadtbücherei Hagen
Ort: Stadtteilbücherei Haspe

mehr Informationen

Wer liebt nicht den Herbst mit seinen wunderbar gefärbten Bäume. Wer Lust hat, bastelt sich heut einen Herbstbaum für das Kinderzimmer aus Buntpapier und Fotokarton. Eine Anmeldung ist erforderlich, gerne auch telefonisch unter 207-4297.

Die Kosten betragen 1 Euro.


Dienstag, 16.10.2018 um 16:00 Uhr

Basteln

Veranstalter: Stadtbücherei Hagen
Ort: Stadtteilbücherei Haspe

mehr Informationen

Wer liebt nicht den Herbst mit seinen wunderbar gefärbten Bäume. Wer Lust hat, bastelt sich heut einen Herbstbaum für das Kinderzimmer aus Buntpapier und Fotokarton. Eine Anmeldung ist erforderlich, gerne auch telefonisch unter 207-4297.

Die Kosten betragen 1 Euro.


Dienstag, 16.10.2018 um 16:00 Uhr

Basteln

Veranstalter: Stadtbücherei Hagen
Ort: Stadtteilbücherei Haspe

mehr Informationen

Wer liebt nicht den Herbst mit seinen wunderbar gefärbten Bäume. Wer Lust hat, bastelt sich heut einen Herbstbaum für das Kinderzimmer aus Buntpapier und Fotokarton. Eine Anmeldung ist erforderlich, gerne auch telefonisch unter 207-4297.

Die Kosten betragen 1 Euro.


Dienstag, 16.10.2018 von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

„ KNOCK ON WOOD “ VON KLAUS BINKE
RETROSPEKTIVE – HOLZSKULPTUREN UND FRÜHE BILDER

Veranstalter: Kooperative K
Ort: Kooperative K

mehr Informationen

Ausstellung vom 05.10. bis 17.10.2018 2018.


Zum Besuch der Ausstellung des Künstlers Klaus Binke lädt die Kooperative K in ihre Produzentengalerie in der Karlstraße 26, 58135 Hagen – Haspe ein.

Besonderes Ziel der Ausstellung ist die Verbindung der verschiedenen Kunstformen Musik, Tanz, Holzbildhauerei, Malerei und der Körperkunst Yoga. Höhepunkte sind deshalb der Auftritt der Gruppe „Jazznot“ auf der Vernissage am Freitag, den 05.10.2018 ab 20.00 Uhr und der Auftritt der Tänzerin Sara Peña und des Schlagzeugers Heiko Schäfer

(beide Theater Hagen) auf der Finissage am Mittwoch, den 17.10.2018. Mit Spannung wird ein Miteinander von „ Holzklängen“, Skulptur und Tanz erwartet.

Die Ausstellung zeigt einerseits „retrospektive“ Holzskulpturen aus den neunziger Jahren vom Ei bis zur Schlangenstele, andererseits neuere Werke aus den Jahren 2010 bis 2018 u.a. zu den Themen „Boote“, „Eierbäume“, „Schräge Vögel“.

Die „Frühen Bilder“ aus der Zeit von 1988 bis 1994 zeigen den Weg von der gegenständlichen Akt- und Landschaftsmalerei zum u. a. abstrakten Thema „Schöpfung“. Sie sind zugleich auch ein Stück Geschichte der Anfangszeit der Künstlergruppe „Kooperative K“, die in diesem Jahr in wechselnden Konstellationen 30 Jahre existiert.

Bitte beachten Sie auch folgende zusätzlichen Veranstaltungen:

  • Kaffee und Erzählungen am 12.10.2018 um 15:00Uhr
  • Yoga am 13.10.2018 von 14:00 bis 17:00 Uhr (Anmeldung unter info@yoga-daseking.de oder 0174/205 858 6; Gebühr: 45 € p.P.)

Öffnungszeiten der Produzentengalerie:

06.10. bis 17.10.2018 von 18:00 bis 20:00 Uhr


Mittwoch, 17.10.2018 von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

„ KNOCK ON WOOD “ VON KLAUS BINKE
RETROSPEKTIVE – HOLZSKULPTUREN UND FRÜHE BILDER

Veranstalter: Kooperative K
Ort: Kooperative K

mehr Informationen

Ausstellung vom 05.10. bis 17.10.2018 2018.


Zum Besuch der Ausstellung des Künstlers Klaus Binke lädt die Kooperative K in ihre Produzentengalerie in der Karlstraße 26, 58135 Hagen – Haspe ein.

Besonderes Ziel der Ausstellung ist die Verbindung der verschiedenen Kunstformen Musik, Tanz, Holzbildhauerei, Malerei und der Körperkunst Yoga. Höhepunkte sind deshalb der Auftritt der Gruppe „Jazznot“ auf der Vernissage am Freitag, den 05.10.2018 ab 20.00 Uhr und der Auftritt der Tänzerin Sara Peña und des Schlagzeugers Heiko Schäfer

(beide Theater Hagen) auf der Finissage am Mittwoch, den 17.10.2018. Mit Spannung wird ein Miteinander von „ Holzklängen“, Skulptur und Tanz erwartet.

Die Ausstellung zeigt einerseits „retrospektive“ Holzskulpturen aus den neunziger Jahren vom Ei bis zur Schlangenstele, andererseits neuere Werke aus den Jahren 2010 bis 2018 u.a. zu den Themen „Boote“, „Eierbäume“, „Schräge Vögel“.

Die „Frühen Bilder“ aus der Zeit von 1988 bis 1994 zeigen den Weg von der gegenständlichen Akt- und Landschaftsmalerei zum u. a. abstrakten Thema „Schöpfung“. Sie sind zugleich auch ein Stück Geschichte der Anfangszeit der Künstlergruppe „Kooperative K“, die in diesem Jahr in wechselnden Konstellationen 30 Jahre existiert.

Bitte beachten Sie auch folgende zusätzlichen Veranstaltungen:

  • Kaffee und Erzählungen am 12.10.2018 um 15:00Uhr
  • Yoga am 13.10.2018 von 14:00 bis 17:00 Uhr (Anmeldung unter info@yoga-daseking.de oder 0174/205 858 6; Gebühr: 45 € p.P.)

Öffnungszeiten der Produzentengalerie:

06.10. bis 17.10.2018 von 18:00 bis 20:00 Uhr


Mittwoch, 17.10.2018 um 20:00 Uhr

„ KNOCK ON WOOD “ VON KLAUS BINKE
Finissage

Veranstalter: Kooperative K
Ort: Kooperative K

mehr Informationen

Ausstellung RETROSPEKTIVE – HOLZSKULPTUREN UND FRÜHE BILDER vom 05.10. bis 17.10.2018 2018.


Finnissage mit Sara Pena, Ballett Theater Hagen und Holzklängen von Heiko Schäfer, Orchester theaater Hagen.


Zum Besuch der Ausstellung des Künstlers Klaus Binke lädt die Kooperative K in ihre Produzentengalerie in der Karlstraße 26, 58135 Hagen – Haspe ein.

Besonderes Ziel der Ausstellung ist die Verbindung der verschiedenen Kunstformen Musik, Tanz, Holzbildhauerei, Malerei und der Körperkunst Yoga. Höhepunkte sind deshalb der Auftritt der Gruppe „Jazznot“ auf der Vernissage am Freitag, den 05.10.2018 ab 20.00 Uhr und der Auftritt der Tänzerin Sara Peña und des Schlagzeugers Heiko Schäfer

(beide Theater Hagen) auf der Finissage am Mittwoch, den 17.10.2018. Mit Spannung wird ein Miteinander von „ Holzklängen“, Skulptur und Tanz erwartet.

Die Ausstellung zeigt einerseits „retrospektive“ Holzskulpturen aus den neunziger Jahren vom Ei bis zur Schlangenstele, andererseits neuere Werke aus den Jahren 2010 bis 2018 u.a. zu den Themen „Boote“, „Eierbäume“, „Schräge Vögel“.

Die „Frühen Bilder“ aus der Zeit von 1988 bis 1994 zeigen den Weg von der gegenständlichen Akt- und Landschaftsmalerei zum u. a. abstrakten Thema „Schöpfung“. Sie sind zugleich auch ein Stück Geschichte der Anfangszeit der Künstlergruppe „Kooperative K“, die in diesem Jahr in wechselnden Konstellationen 30 Jahre existiert.

Öffnungszeiten der Produzentengalerie:

06.10. bis 17.10.2018 von 18:00 bis 20:00 Uhr


Mittwoch, 17.10.2018 um 20:00 Uhr

„ KNOCK ON WOOD “ VON KLAUS BINKE
Finissage

Veranstalter: Kooperative K
Ort: Kooperative K

mehr Informationen

Ausstellung RETROSPEKTIVE – HOLZSKULPTUREN UND FRÜHE BILDER vom 05.10. bis 17.10.2018 2018.


Finnissage mit Sara Pena, Ballett Theater Hagen und Holzklängen von Heiko Schäfer, Orchester theaater Hagen.


Zum Besuch der Ausstellung des Künstlers Klaus Binke lädt die Kooperative K in ihre Produzentengalerie in der Karlstraße 26, 58135 Hagen – Haspe ein.

Besonderes Ziel der Ausstellung ist die Verbindung der verschiedenen Kunstformen Musik, Tanz, Holzbildhauerei, Malerei und der Körperkunst Yoga. Höhepunkte sind deshalb der Auftritt der Gruppe „Jazznot“ auf der Vernissage am Freitag, den 05.10.2018 ab 20.00 Uhr und der Auftritt der Tänzerin Sara Peña und des Schlagzeugers Heiko Schäfer

(beide Theater Hagen) auf der Finissage am Mittwoch, den 17.10.2018. Mit Spannung wird ein Miteinander von „ Holzklängen“, Skulptur und Tanz erwartet.

Die Ausstellung zeigt einerseits „retrospektive“ Holzskulpturen aus den neunziger Jahren vom Ei bis zur Schlangenstele, andererseits neuere Werke aus den Jahren 2010 bis 2018 u.a. zu den Themen „Boote“, „Eierbäume“, „Schräge Vögel“.

Die „Frühen Bilder“ aus der Zeit von 1988 bis 1994 zeigen den Weg von der gegenständlichen Akt- und Landschaftsmalerei zum u. a. abstrakten Thema „Schöpfung“. Sie sind zugleich auch ein Stück Geschichte der Anfangszeit der Künstlergruppe „Kooperative K“, die in diesem Jahr in wechselnden Konstellationen 30 Jahre existiert.

Öffnungszeiten der Produzentengalerie:

06.10. bis 17.10.2018 von 18:00 bis 20:00 Uhr


Freitag, 19.10.2018 um 16:00 Uhr

Kindershow
Zauberhexe Nudeltraud

Veranstalter: Stadtbücherei Hagen
Ort: Stadtteilbücherei Haspe

mehr Informationen

Endlich! Die Zauberhexe Nudeltraut ist wieder unterwegs mit Hexenzauber. Ein Zaubertheater mit einem riesengroßen Hexenbuch, einem Bücherwurm, fliegenden Besen, geheimen Kochrezepten und geheimnisvollen Zeichen. Der Darstellerin Irene Englmeier gelingt mit Jonglage , Magie und Musik ein kurzweiliges, abwechslungsreiches Kinder-Zaubertheater mit vielen Überraschungseffekten. Hex! Hex! Bühne frei.

Für Kinder ab 4 Jahren. Um eine Spende wird gebeten.

Im Rahmen des Kinder-und Jugendbuchfestivals Leselust


Sonntag, 21.10.2018 von 11:00 Uhr - 18:00 Uhr

Trödelmarkt

Veranstalter: Veranstaltungsagentur Stefan Braun
Ort: Parkplatzgelände Discount Baumarkt B1

mehr Informationen

Trödelmarkt auf dem Parkplatzgelände der Firma B1 Discount Baumarkt, Berliner Str. 13-15


Dienstag, 23.10.2018 um 16:30 Uhr

Spielen für Groß und Klein

Veranstalter: Stadtbücherei Hagen
Ort: Stadtteilbücherei Haspe

mehr Informationen

Spielen für Groß und Klein in der Stadtteilbücherei Haspe.

Kostenlos und ohne Anmeldung.


Dienstag, 23.10.2018 um 16:30 Uhr

Spielen für Klein und Groß

Veranstalter: Stadtbücherei Hagen
Ort: Stadtteilbücherei Haspe

mehr Informationen

Immer am 4. Dienstag im Monat haben alle Kinder, Eltern, Omas, Opas, Tanten und Onkel Gelegenheit, neue Gesellschaftsspiele kennenzulernen und gleich auszuprobieren. Aber auch Klassiker wie „Mensch ärgere Dich nicht“, „Das verrückte Labyrinth“ oder „Monopoly“ stehen zur Auswahl.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Dienstag, 30.10.2018 um 16:00 Uhr

Erzähltheater
Die kleine Maus sucht einen Freund

Veranstalter: Stadtbücherei Hagen
Ort: Stadtteilbücherei Haspe

mehr Informationen

Mit einer kleinen Papiertheaterbühne wird heute allen Kindern ab 3 Jahren eine Mutmachgeschichte erzählt.

Die kleine Maus war einsam und allein. Sie wünschte sich nichts lieber als einen Freund. Darum lief sie von Tier zu Tier und fragte: Wollen wir Freunde sein?

Auf der Suche nach einem Freund läuft die kleine Maus zum Pferd, zum Krokodil und sogar zum Löwen, aber die großen Tiere wollen nichts von ihr wissen.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Samstag, 03.11.2018 von 20:00 Uhr - 23:00 Uhr

StepsTo
NOSW - Inner Compass

Veranstalter: Hasper Hammer
Ort: Hasper Hammer

mehr Informationen

NOSW steht für die 4 Himmelsrichtungen. Tanz und Musik ver-mittelt emotional-sinnliche Einblicke in unterschiedliche globale Welten - verknüpft mit alltäglichen Momenten des eigenen Lebens, um das sich der fokussierende Rahmen der Bühne legt, im Ver-such, das Besondere zu bewahren - bevor es verschwunden ist.





Freitag, 09.11.2018 von 20:00 Uhr - 23:00 Uhr

Frederic Hormuth
Bullshit ist kein Dünger

Veranstalter: Hasper Hammer
Ort: Hasper Hammer

mehr Informationen

Er stoppt das bekloppte Getriebe der Welt und beginnt mit seiner satirischen Wartung. Nach zwei Stunden hat das Publikum so viel gelacht und gedacht, dass es wieder fit ist für all den Wahnsinn außerhalb der Bühne. Mehr Unterhaltung und Einsichten sind nicht zu bekommen. Das ist Kabarett als High-Energy-Auszeit.




Sonntag, 11.11.2018 von 11:00 Uhr - 17:00 Uhr

Elvyra Gessner
Aus dem Nichts

Veranstalter: Hasper Hammer
Ort: Hasper Hammer

mehr Informationen

Es geht Elvyra Gessner in ihrer künstlerischen Beschäftigung um das zentrale Thema Farbe, Material-Mix und ihre Ausdrucksmöglichkeit zwischen vereinfachter gegenständlicher Formgebung und abstrakter Malerei. Dadurch entstehen groß- und kleinformatige Werke auf Leinwand, Papier, Plexiglas und Schallplatten.



Freitag, 16.11.2018 von 20:00 Uhr - 23:00 Uhr

Kai Magnus Sting
Sonst noch was?!

Veranstalter: Hasper Hammer
Ort: Hasper Hammer

mehr Informationen

Er versteht die Welt nicht mehr. Im Umkehrschluss versteht auch die Welt Herrn Sting nicht mehr. Noch was? Immer auf die Lachmuskeln seines Publikums zielend verzweifelt der Wortkünstler an den komischen Dingen, den großen Kleinigkeiten und anderen Stückskes seines absurden Alltags. Kabarett vom Allerfeinsten!




Sonntag, 18.11.2018 von 18:00 Uhr - 21:00 Uhr

Katie Freudenschuss
Bis Hollywood is eh zu weit

Veranstalter: Hasper Hammer
Ort: Hasper Hammer

mehr Informationen

Ein Abend mit ihr ist wie Zusammensein mit Freunden, ehrliche Gefühle, lustige und böse Geschichten und Musik. Aber wie das so ist mit Freunden, sie sagen einem die Wahrheit. Manchmal rührend und bewegend und auch bitterböse trocken. Stand-up Comedy, Musik und all die Sachen, die wirklich gesagt werden müssen.



Freitag, 23.11.2018 von 20:00 Uhr - 23:00 Uhr

Lutz von Rosenberg Lipinsky
Wir werden alle sterben - Panik für Anfänger

Veranstalter: Hasper Hammer
Ort: Hasper Hammer

mehr Informationen

„Deutschlands lustigster Seelsorger“ spricht uns Mut zu und gibt uns Halt. Er stellt die Politik zur Rede und deren Polemik bloss, die uns trostlos in Schrecken versetzen will. Denn Angst ist kein Zustand - es ist eine Methode. Das Abendland geht unter und die SPD gleich mit. Lutz von Rosenberg Lipinsky aber kann helfen!





Samstag, 01.12.2018 um 16:00 Uhr

Theater am Hammer
Rumpelstilzchen

Veranstalter: Hasper Hammer
Ort: Hasper Hammer

mehr Informationen


Die Tochter des hochnäsigen Müllers hat ihr Kind in großer Not dem garstigen Rumpelstilzchen versprochen. Der flotte Bursche Friedel und der langsame Wächter Tolpatsch helfen, das Rumpelstilzchen zu überlisten. Das lustige und spannende Grimm Märchen, wird Kinder wie Erwachsene gleichermaßen begeistern.



Sonntag, 02.12.2018 um 16:00 Uhr

Theater am Hammer
Rumpelstilzchen

Veranstalter: Hasper Hammer
Ort: Hasper Hammer

mehr Informationen

Die Tochter des hochnäsigen Müllers hat ihr Kind in großer Not dem garstigen Rumpelstilzchen versprochen. Der flotte Bursche Friedel und der langsame Wächter Tolpatsch helfen, das Rumpelstilzchen zu überlisten. Das lustige und spannende Grimm Märchen, wird Kinder wie Erwachsene gleichermaßen begeistern.



Samstag, 08.12.2018 um 16:00 Uhr

Theater am Hammer
Rumpelstilzchen

Veranstalter: Hasper Hammer
Ort: Hasper Hammer

mehr Informationen

Die Tochter des hochnäsigen Müllers hat ihr Kind in großer Not dem garstigen Rumpelstilzchen versprochen. Der flotte Bursche Friedel und der langsame Wächter Tolpatsch helfen, das Rumpelstilzchen zu überlisten. Das lustige und spannende Grimm Märchen, wird Kinder wie Erwachsene gleichermaßen begeistern.



Sonntag, 09.12.2018 von 11:00 Uhr - 18:00 Uhr

Trödelmarkt

Veranstalter: Veranstaltungsagentur Stefan Braun
Ort: Parkplatzgelände Discount Baumarkt B1

mehr Informationen

Trödelmarkt auf dem Parkplatzgelände der Firma B1 Discount Baumarkt, Berliner Str. 13-15


Sonntag, 09.12.2018 um 16:00 Uhr

Theater am Hammer
Rumpelstilzchen

Veranstalter: Hasper Hammer
Ort: Hasper Hammer

mehr Informationen

Die Tochter des hochnäsigen Müllers hat ihr Kind in großer Not dem garstigen Rumpelstilzchen versprochen. Der flotte Bursche Friedel und der langsame Wächter Tolpatsch helfen, das Rumpelstilzchen zu überlisten. Das lustige und spannende Grimm Märchen, wird Kinder wie Erwachsene gleichermaßen begeistern.



Dienstag, 11.12.2018 von 20:00 Uhr - 23:00 Uhr

Christoph Sieber
Vorpremiere

Veranstalter: Hasper Hammer
Ort: Hasper Hammer

mehr Informationen

Der sympathische Kabarettist der nächsten Generation präsentiert einen tollen Kleinkunstabend, einen kabarettistischen Rundumschlag der Extraklasse. Er fokussiert sich dabei längst nicht mehr auf die Marionetten des Berliner Puppentheaters, sondern viel mehr auf die Strippenzieher und Lobbyisten im Hintergrund.






Freitag, 14.12.2018 von 20:00 Uhr - 23:00 Uhr

Ham & Egg
Sahnestücke Deluxe

Veranstalter: Hasper Hammer
Ort: Hasper Hammer

mehr Informationen

Wieder präsentieren sich die zwei Travestie-Torpedos in schrillen Kostümen, gepaart mit herrlichen Sketchen und Conferencen, mit einer prächtigen Licht- und Lasershow und mit viel Publikumsnähe in einer rührenden Mischung aus Selbstironie und Bescheidenheit, die auf Deutschlands Bühnen noch immer ihresgleichen sucht.







Samstag, 15.12.2018 von 20:00 Uhr - 23:00 Uhr

Ham & Egg
Sahnestücke Deluxe

Veranstalter: Hasper Hammer
Ort: Hasper Hammer

mehr Informationen

Wieder präsentieren sich die zwei Travestie-Torpedos in schrillen Kostümen, gepaart mit herrlichen Sketchen und Conferencen, mit einer prächtigen Licht- und Lasershow und mit viel Publikumsnähe in einer rührenden Mischung aus Selbstironie und Bescheidenheit, die auf Deutschlands Bühnen noch immer ihresgleichen sucht.







Standort & Erreichbarkeit

Bezirksvertretung Haspe
Kölner Straße 1
58135 Hagen


Direkt-Kontakt

Telefon: 02331 207-4315
Telefax: 02331 207-2492

Öffnungszeiten

Montagnach Vereinbarung
Dienstagnach Vereinbarung
Mittwochnach Vereinbarung
Donnerstagnach Vereinbarung
Freitagnach Vereinbarung
Samstaggeschlossen
Sonntaggeschlossen