Treffpunkt für Bücherfreunde: Die Stadtbücherei auf der Springe. Foto: Michael Kaub

Stadtbücherei

Die Stadtbücherei versteht sich als wichtiger öffentlicher Punkt mitten in der Stadt, der allen Bürgerinnen und Bürgern jeden Alters und jeder Herkunft uneingeschränkt zur Verfügung steht. Die Bücherei auf der Springe sowie die Büchereien in den Stadtteilen Haspe und Hohenlimburg sind nicht mehr nur Orte für die Ausleihe von Büchern, sondern auch Aufenthalts-, Lern- und Gesprächsorte. Das Medienangebot der Stadtbücherei Hagen ist breit gefächert: Der Bestand umfasst Bücher, DVDs und Hörbücher, Zeitschriften und Software, CDs, Noten, Konsolenspiele und E-Books.


Unterrichtsgebäude der VHS: Die Villa Post. Foto: Michael Kaub

Volkshochschule

Als die kommunale Weiterbildungsagentur bietet die Volkshochschule Hagen lebensbegleitendes Lernen für alle Bevölkerungsgruppen. Die VHS arbeitet weltanschaulich und parteipolitisch neutral und unabhängig. Sie entwickelt ein vielseitiges Programm, das sich an den Bedürfnissen und Wünschen ihrer Kundinnen und Kunden orientiert: So bietet die VHS der Hagener Bevölkerung ein umfassendes Weiterbildungs- und Beratungsangebot mit nahezu 1.000 Veranstaltungen und über 12.000 Belegungen pro Jahr.


Die städtische Musikschule bietet Unterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Max-Reger-Musikschule

Mit rund 2500 Schülern und 70 Lehrkräften ist die städtische Max-Reger-Musikschule zentrale Anlaufstelle für alle, die Musik nicht nur hören und erleben, sondern selber machen wollen. Ob Unterricht mit Anfängern und Behinderten, Begabtenförderung für Hochschulaspiranten, Improvisation am Schlagzeug, Ballettstunden, Mitwirkung im Symphonieorchester, Tanzmusik in der Big-Band, ob Fagottquartett oder Cellosolist, angehender Kirchenmusiker oder Keyboard-Freak... Das eine zu tun, ohne das andere zu lassen, das ist allemal ein nun schon seit über 50 Jahren bewährtes Rezept der städtischen Musikschule.


Alle Schulformen sind in Hagen vertreten. Foto: Karsten-Thilo Raab

Schulverwaltung

In Hagen wird ein weitgefächertes Angebot in allen Schulformen von der Grundschule bis zur weiterführenden Schule vorgehalten. In über 30 Grundschulen erhalten die Jungen und Mädchen das notwendige schulische Rüstzeug für den Besuch der Hauptschulen, Sekundarschulen, Realschulen, Gymnasien oder Gesamtschulen im Stadtgebiet. Komplettiert wird die Schullandschaft durch Förderschulen, die Freie Evangelische Schule Hagen und die Rudolf Steiner Schule Hagen sowie durch berufsbildende Schulen. Der Fachdienst Schulverwaltung der Stadt Hagen ist für die Schulangelegenheiten der städtischen Schulen verantwortlich, zum Beispiel die Einrichtung, Änderung und Auflösung von Schulen, die Bereitstellung von Schulraum oder von Lehr- und Lernmitteln sowie die Übernahme von Schülerfahrkosten.


Standort & Erreichbarkeit

Fachbereich Bildung

Rathausstraße 11

58095 Hagen

Formulare und Merkblätter



Werbeanzeigen