Büchereiführungen für Kinder und Jugendliche

Für Grundschülerinnen und Grundschüler


Für Hund und Katz ist auch noch Platz

Zielgruppe: 1. Schuljahr

Zeitbedarf: ca. 90 Minuten

Ablauf: Die Hexe ist aus dem Buch verschwunden und hat in der Bücherei alles durcheinandergebracht! Beim Aufräumen tauchen rätselhafte Puzzlestücke auf, und mit einem Zauberspruch lässt sich die Hexe auch bestimmt wieder zurück zaubern!


Piratenrallye

Zielgruppe: 2. Schuljahr

Zeitbedarf: ca. 90 Minuten

Ablauf: Mit Kopftüchern und Fernrohren ausgestattet erkunden wir die "Insel der 1000 Seiten"! Könnt Ihr die Suchaufträge des Kapitäns erfüllen? Für mutige und fleißige Piraten gibt es dann noch ein Bilderbuchkino als Belohnung.


Bücher werden lebendig!

Zielgruppe: 2. Schuljahr

Zeitbedarf: ca. 90 Min.

Ablauf: In dieser Führung lernen die Schüler Ting- und Tiptoi-Stifte kennen, die hören und lesen kombinieren. Dann werden sie selbst aktiv: mit einem digitalen Vorlesestift „vertonen“ die Schüler in kleinen Gruppen selbst ein Buch, das sie dann im Anschluss vor der Klasse präsentieren.


Captain Sharky, die Olchis und Co.

Zielgruppe: 2./3. Schuljahr

Zeitbedarf: ca. 60 Minuten

Ablauf: Ein lustiges Suchspiel rund um verschiedene Kinderbuchfiguren, die anhand von Textstellen aus den Büchern erkannt und gesucht werden müssen.


Mit Mama Muh in der Bücherei

Zielgruppe: 3. Schuljahr

Zeitbedarf: ca. 90 Minuten

Ablauf: Die Kinder hören die Geschichte von "Mama Muh in der Bücherei" und begeben sich dann auf eine wilde Buchstabenjagd. Im Anschluss wird ihr Wissen im Büchereiquiz getestet. Natürlich bleibt genügend Zeit zum Stöbern und Lesen.


Von großen und kleinen Tieren

Zielgruppe: 3./4. Schuljahr

Zeitbedarf: ca. 90 Minuten

Ablauf: Kinder lieben Tiere. In dieser Führung lernen die Kinder zum einen, wo sie die Tierbücher in der Kinderbücherei finden können und wie sie sich im Buch mit Register und Inhaltsverzeichnis zurechtfinden können. Anschließend erstellen die Schüler in Gruppen kurze Tierporträts, die in QR-Codes umgewandelt und in einem Quiz dann richtig zugeordnet werden müssen.


Antolin und Les-O-Mat - mit Lesen punkten

Zielgruppe: 2. - 4. Schuljahr

Zeitbedarf: ca. 90 Minuten

Ablauf: Wenn Sie an Ihrer Schule mit dem Online-Programm Antolin arbeiten, dann ist diese Führung genau richtig: die Schüler lernen selbständig Antolin-Bücher in der Stadtbücherei zu finden und können gemeinsam das Online-Portal zur Leseförderung testen.

Außerdem stellen wir den „Les-O-Mat“ vor, der Kindern bei der Buchauswahl unterstützen kann.


Märchenreise in die Bücherwelt

Zielgruppe: 3./4. Klasse

Zeitbedarf: ca. 90 Min. (inkl. Stöberphase)

Ablauf: Mit Spaß und Spannung beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler hier mit dem traditionellen Märchenfundus. Sie machen sich auf die Suche nach bestimmten Märchentiteln,

identifizieren wie bestimmte Märchen anfangen und enden und lösen Buchstabensuchspiele.

Natürlich bleibt auch genügend Zeit zum Stöbern.


Schatzsuche

Zielgruppe: 4. Schuljahr

Zeitbedarf: ca. 90 Minuten

Ablauf: Die Schatztruhe in der Kinderbücherei lässt sich nur durch einen magischen Lösungssatz öffnen. In Gruppen begeben sich die Kinder auf die Suche und verfolgen die Spur des Schatzes.


Comic-Helden und andere schräge Type - Comics (nicht nur!) für Einsteiger

Zielgruppe: Klasse 4

Zeitbedarf: ca. 90 Minuten

„Comics haben in der Schule nichts verloren!“ Nun ja, da sind wir ganz anderer Meinung. Comics eignen sich hervorragend zur Leseförderung und bieten einen tollen Einstieg für Lesemuffel. Die Kinder erhalten eine kurze Einführung in die Welt der Comics, erstellen ihre eigenen Comicfiguren und treten bei einem selbst erstellten Quiz gegeneinander an.

Für Schülerinnen und Schüler weiterführender Schulen


Quer durch die Stadtbücherei – eine interaktive Biparcours-Rallye

Zielgruppe: 5. Klasse

Zeitbedarf: ca. 90 Min.

Mit Tablets bewaffnet begeben sich die Schüler auf Entdeckungsreise durch die Kinder- und Jugendbücherei. Hier müssen verschiedene Fragen beantwortet und Rätsel gelöst, QR-Codes gefunden und Selfies gemacht werden. Jede richtig beantwortete Frage wird mit Punkten belohnt. Die Gruppensieger erhalten zum Abschluss eine kleine Überraschung.

Natürlich bleibt genügend Zeit zum Lesen und Stöbern.


Quer durch die Stadtbücherei – der Klassiker

Zielgruppe: 5. Klasse

Zeitbedarf: ca. 90 Min.

Nach einer kurzen Einführung begeben sich die Schüler mit Rallyebogen bewaffnet auf Entdeckungsreise durch die Kinder- und Jugendbücherei. Es müssen verschiedene Fragen beantwortet und Rätsel gelöst werden.

Im Anschluss werden die Aufgaben zusammen besprochen. Natürlich bleibt genügend Zeit zum Lesen und Stöbern.


Google? Nein OPAC!

Zielgruppe: 5./6. Klasse

Zeitbedarf: ca. 90 Min

Jetzt wird es für die Schüler Zeit den OPAC zum selbstständigen Recherchieren kennenzulernen. Während die eine Gruppe die Recherchefunktionen des OPACs gezeigt bekommt, und anhand von Übungsaufgaben das Gelernte auch gleich praktisch umsetzen kann, gibt es für die andere Gruppe ein spannendes Bücherquiz, in dem Inhaltsverzeichnis und Register zum Einsatz kommen. Im Anschluss werden die Aufgaben zusammen besprochen. Natürlich bleibt genügend Zeit zum Lesen und Stöbern.


Mit dem iPad um die Welt

Zielgruppe: 5. Klasse

Zeitbedarf: ca. 90 Min.

In Kleingruppen erforschen die Schüler andere Länder. Mit Hilfe der App „Barefoot Weltatlas“ werden Informationen und Bilder zum jeweiligen Land gesammelt. Im Anschluss werden die Rechercheergebnisse mit Beamer und Laptop der Klasse vorgestellt.


Von Mammuts und Säbelzahntigern – eine Reise in die Steinzeit

Zielgruppe: 5./6. Klasse

Zeitbedarf: ca. 90 Min.

Ihre Schüler erwartet eine interaktive Rallye durch die Steinzeit. Ausgestattet mit iPads müssen an verschiedenen Stationen Fragen beantwortet und Rätsel gelöst werden.


Offline recherchieren – wo und wie finde ich was?

Zielgruppe: 6. Klasse (max. 15 Schüler)

Zeitbedarf: ca. 90 Min.

Ihre Schüler bekommen eine Einführung zum Thema klassische Auskunftsmittel. Was ist eine Enzyklopädie? Was ist der Unterschied zwischen Schlagwort und Stichwort? Wie kann ich Zeitschriften als Informationsquelle benutzen? Diese und andere Fragen werden in dem Recherchetraining geklärt und das ganz ohne Internet! Zusätzlich gibt es für die Teilnehmern einen Rundgang durch die Bücherei.

Auf Wunsch kann zu bestimmten Themen recherchiert werden (bitte bei der Terminabsprache angeben!)


Comics??!! Ja klar!

Zielgruppe: Klasse 5/6

Zeitbedarf: ca. 90 Minuten

„Comics haben in der Schule nichts verloren!“ Nun ja, da sind wir ganz anderer Meinung. Comics eignen sich hervorragend zur Leseförderung und bieten einen tollen Einstieg für Lesemuffel. Die Kinder erhalten eine kurze Einführung in die Welt der Comics, erstellen ihre eigenen Comicfiguren und treten bei einem selbst erstellten Quiz gegeneinander an.


SLC-Buchcasting – immer kurz vor den Sommerferien!

Zielgruppe: 5./6. Klasse

Zeitbedarf: 60 Min.

Wie in einer Castingshow sind Ihre Schüler eingeladen unsere Buchauswahl für den SLC zu bewerten und einen Siegertitel zu küren. Auf unterhaltsame Art lernen die Schüler dabei Kriterien für die Beurteilung von Büchern kennen. Außerdem stellen wir den SLC vor und die Schüler können sich sofort zum SLC anmelden. Liegt der Termin der Klassenführung zwei Wochen vor dem Start der Sommerferien können Ihre Schüler auch bereits SLC-Bücher ausleihen.


Sollten Sie bestimmte Themenwünsche haben, die bei der Führung berücksichtigt werden sollen, nennen Sie uns diese bitte bei der Terminabsprache!

Europa-Rallye

  • Zielgruppe: 4. – 6. Schuljahr
  • Zeitbedarf: 90 Min.

Wir bieten zusätzlich eine spannende Europa-Rallye an. In Form einer multimedialen Reise durch Europa können die Schüler unter Mithilfe zahlreicher unterschiedlicher Medien die verschiedenen Länder Europas kennen lernen. Mal muss gerätselt werden, welche Flagge denn wohl zu welchem Land gehört oder welcher Umriss zu welchem Land. Mal muss erraten werden, welche Sprache wohl gerade auf CD zu hören ist. Auch das Internet kann helfen, Fragen zu beantworten. Nach rund eineinhalb Stunden werden die teilnehmenden Kinder zu Europa-Rate-Füchsen gekrönt.


In Kooperation mit der Europabeauftragten / Wirtschaftsförderung der Stadt Hagen

Für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 13


Führung „BiParcours“

Zielgruppe: 7. bis 9. Schuljahr

Zeitbedarf: ca. 90 Minuten

Nach einer kurzen Einführung bekommen die Jugendlichen in 2er Gruppen ein IPad zugeteilt. Auf diesem befindet sich die App „BiParcours“, welche eine digitale und selbstständige Führung durch die Bücherei ermöglicht. Die Jugendlichen lernen die verschiedenen Standorte kennen und wie sie Medien in der Bücherei mit Hilfe des Kataloges finden. Auch werden einige Informationskompetenz Konzepte vermittelt, vor allem zum recherchieren im Internet. Im Anschluss findet eine längere Besprechung statt, wo das gelernte noch mal intensiver besprochen wird und Fragen beantwortet werden können.

Sollten Sie bestimmte Themenwünsche haben, die bei der Führung berücksichtigt werden sollen, nennen Sie uns diese bitte bei der Terminabsprache!


Führung „Selbständig“

Zielgruppe: 7. bis 13. Schuljahr

Zeitbedarf: ca 90 Minuten

Nach der Begrüßung werden die Jugendlichen in 3er Gruppen aufgeteilt. Eine Person dieser Gruppe erhält eine Führung durch die Bücherei und lernt diese kennen. Die anderen 2 Personen bekommen Aufgaben wodurch der Umgang mit dem Bibliothekskatalog vermittelt wird. Im Anschluss findet sich die Gruppe wieder zusammen und vermittelt das jeweils gelernte. Gemeinsame muss dann noch eine Aufgabe gelöst werden. Im Anschluss folgt eine kurze Besprechung.

Sollten Sie bestimmte Themenwünsche haben, die bei der Führung berücksichtigt werden sollen, nennen Sie uns diese bitte bei der Terminabsprache!


Hilfe bei Referaten und Facharbeiten


Fit fürs Recherchieren „Auf die Suche - fertig – los“

Grundlegende Einführung in die Recherche für Facharbeiten und Referate. Wie beginnt man die Suche nach Informationen, wie bewertet man diese und wie vermeidet man Plagiate.

  • Suchbegriffe und Definitionen bilden
  • Recherchieren im Internet
  • Recherchieren in der Stadtbücherei Hagen
  • Nachschlagewerke
  • Gruppenarbeit mit Fragebögen
  • Auswertung der Gruppenarbeit

Recherchieren im Internet „Google, Wikipedia & mehr“

Grundlegende Einführung in die Recherche im Internet und der Bewertung von Informationsquellen.

  • Google & Wikipedia
  • Fachinformationsdienste
  • Weitere Internetquellen und Suchmaschinen
  • Bewerten von Informationen

Diese Einführung kann nur in Schulen stattfinden, in denen ein geeigneter Computerraum mit PCs und Beamer zur Verfügung steht. Dauer: 90 Minuten

Ihre Ansprechpartnerinnen

Dipl.-Bibl. Verena Lückel

Tel.: (02331) 207-3567

Mail: verena.lueckel@stadt-hagen.de

Leitung Kinder- und Jugendbibliothek

Klassenführungen Kindergarten und 1.-6. Klasse


Dipl.-Bibl. Laura Baumann

Tel.: (02331) 207-5568

Mail: laura.baumann@stadt-hagen.de

Klassenführungen ab 7. Klasse


Dipl.-Bibl. Charlotte Lehmann

Tel.: (02331) 207-4297

Mail: charlotte.lehmann@stadt-hagen.de

Klassenführungen Stadtteilbücherei Haspe und Hohenlimburg