Marktplatz

Veranstaltungen in Hagen-Eilpe/Dahl

Alle Veranstaltungen mit Such- und Filtermöglichkeiten finden Sie im interaktiven Veranstaltungskalender


Dienstag, 03.08.2021 von 14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Stadtteilrundgang durch Eilpe
Eine Veranstaltung im Rahmen des Stadtjubiläums "275 Jahre Stadt Hagen"

Veranstalter: VHS Hagen
Ort: Eilpe

mehr Informationen

Bezirksbürgermeister Michael Dahme und Stadtheimatpfleger Michael Eckhoff führen die Teilnehmer*innen durch den Hagener Stadtteil Eilpe. Interessante Ziele mit Hintergrundinformationen sind hierbei das Eilper Denkmal, die Lange Riege, die Kurfürstenstraße, die Wippermann-Passage und die Evangelische Christuskirche.


Vorbehaltlich der Entwicklung der Corona-Pandemie lädt Michael Dahme im Anschluss zu Kaffee und Kuchen ein.


Treffpunkt ist am Eilper Denkmal, Eilper Straße, 58091 Hagen.

! Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

Die Teilnahme ist kostenlos und die Teilnehmerzahl begrenzt.


Anmeldung:

Kurs-Nr: 212-1013

Volkshochschule Hagen

Wehringhauser Str. 38, 58089 Hagen

Tel.: 02331 / 207 3622 | Fax: 02331 / 207 2443

vhs@stadt-hagen.de


Freitag, 06.08.2021 von 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Mit der Nachtwächterin durch Dahl mit Bettina Becker
Eine Veranstaltung im Rahmen des Stadtjubiläums "275 Jahre Stadt Hagen"

Veranstalter: VHS Hagen
Ort: Hagen-Dahl

mehr Informationen

Es hat in Dahl leider nie einen Nachtwächter gegeben, doch bietet sich dieser Stadtteil durch seine zum Teil aus dem 18. Jahrhundert erhaltenen Bauwerke mit dem Eiskeller und der Braugasse für solch eine Führung an. Auch zu der 1877 gegründeten Brauerei Vormann und der Märkischen Brennerei weiß die Nachtwächterin Bettina Becker einiges zu berichten. Dazu gibt es noch Geschichten über die Bewohner von Dahl.


Treffpunkt ist der Parkplatz Märkische Bank Dahl, Dahler Str. 67, 58091 Hagen

! Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

Die Teilnahme ist kostenlos und die Teilnehmerzahl begrenzt.


Anmeldung:

Kurs-Nr.: 212-1046

Volkshochschule Hagen

Wehringhauser Str. 38, 58089 Hagen

Tel.: 02331 / 207 3622 | Fax: 02331 / 207 2443

vhs@stadt-hagen.de


Dienstag, 17.08.2021 von 17:00 Uhr - 18:30 Uhr

2. Stadtspaziergang zur Geschichte des Hagener Volmetals entlang der früheren B54 zwischen „Eilper Tor“ und „Langer Riege“
Eine Veranstaltung im Rahmen des Stadtjubiläums "275 Jahre Stadt Hagen"

Veranstalter: VHS Hagen
Ort: Eilpe

mehr Informationen

Ein wichtiger Faktor in der Entwicklung der Stadt war der Gewerbestandort entlang der Eilper Straße. Stadtheimatpfleger Michael Eckhoff (Vorsitzender Hagener Heimatbund) wird im Rahmen seiner Stadtspaziergangs-Reihe zur heimischen Industriekultur dieses wichtige Quartier vor Augen führen. Es ist eng verknüpft mit Namen wie Harkort, Elbers, Hussel, Rafflenbeul, Wippermann, Post sowie mit den Eilper Klingenschmieden. Die Tour führt bis zur „Langen Riege“.


Treffpunkt ist vor dem „Eilper Tor“ (Eisenbahnbrücke), Eilper Straße, 58099 Hagen.

! Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

Die Teilnahme ist kostenlos und die Teilnehmerzahl begrenzt.


Anmeldung:

Kurs-Nr: 212-1034

Volkshochschule Hagen

Wehringhauser Str. 38, 58089 Hagen

Tel.: 02331 / 207 3622 | Fax: 02331 / 207 2443


Sonntag, 29.08.2021 von 15:00 Uhr - 16:00 Uhr

Führung des Osthaus-Museum „Eduard-Müller-Krematorium“
Eine Veranstaltung im Rahmen des Stadtjubiläums "275 Jahre Stadt Hagen"

Veranstalter: Osthaus Museum
Ort: Krematorium Delstern

mehr Informationen

Die erste Anlage für Feuerbestattung in Preußen wurde 1907 in Hagen errichtet. Dass das Krematorium durch den später als AEG-Gestalter zu Weltruhm gelangten Peter Behrens gebaut wurde, ist dem Mitbegründer des Feuerbestattungsvereins Karl Ernst Osthaus zu verdanken, dessen Tod sich dieses Jahr zum 100. Mal jährt. Die Andachtshalle ist ein Highlight der modernen Baukunst und wird bei der Führung als außergewöhnliches Zeugnis eines Gesamtkunstwerks im Jugendstil vorgestellt.


Andachtshalle des Krematoriums, Am Berghang 30

14.07.21, 16.00-17.00 Uhr und 29.08.21, 15.00-16.00 Uhr

Teilnahmegebühr 6,- € bzw. 7,- €

Anmeldung unter 02331-2072740


Standort & Erreichbarkeit

Geschäftsstelle der Bezirksvertretungen Hagen-Mitte und Eilpe/Dahl
Rathaus I, Rathausstr. 11.58095 Hagen


Direkt-Kontakt

Öffnungszeiten

Montagnach Vereinbarung
Dienstagnach Vereinbarung
Mittwochnach Vereinbarung
Donnerstagnach Vereinbarung
Freitagnach Vereinbarung
Samstaggeschlossen
Sonntaggeschlossen

Defekte Laternen?

Für die Meldung von Störungen an der Straßenbeleuchtung wenden Sie sich bitte an das Service-Zentrum der Alliander Stadtlicht Rhein-Ruhr GmbH
Störstelle Straßenbeleuchtung