Freitag, 29.04.2016, 20:00 Uhr Max-Reger-Musikschule, Dödterstraße 10, 58095 Hagen

Jazzkonzert der Extraklasse

Silvia Droste in Concert

mit der Max (G)Reger Big Band

 

Die Big Band der Hagener Max-Reger-Musikschule, Leitung Stephan Mehl, gibt gemeinsam mit den Gästen Silvia Droste (Gesang), Bernt Laukamp (Posaune) und Waldemar Kowalski (Saxophon) ein Konzert der Extraklasse. Stephan Mehl konnte die international erfolgreiche Jazzsängerin Silvia Droste für das gemeinsame Konzert gewinnen. Die in Herne/NRW geborene Sängerin arbeitete u.a. mit Größen wie Charly Antolini, Ack van Rooyen, Peter Herbolzheimer, Archie Shepp, Daniel Humair, Scott Hamilton und Carolyn Breuer, trat mehrfach beim North Sea Jazz Festival auf, war Moderatorin des „ZDF Jazz Club“, Dozentin an der Essener Folkwang Hochschule und künstlerische Beraterin für Jazzreihen des Konzerthauses Dortmund. Die 20köpfige Big Band aus Lernenden und Lehrenden der Musikschule hat das Programm aus eigens für Silvia Droste von Peter Herbolzheimer, Thad Jones und der HR Big Band geschriebene Arrangements zusammengestellt. Bernt Laukamp war viele Jahre Mitglied der WDR Big Band und hat ebenso wie Waldemar Kowalski mit der Big Band bereits gearbeitet.


Hinweis: Gesangsworkshop mit Silvia Droste und Martin Sasse (Piano) am 4. und 5. Juni im Kulturzentrum Pelmke (www.pelmke.de/jazz)


Konzert und Workshop sind Veranstaltungen des Kulturzentrums Pelmke in Verbindung mit der Max-Reger-Musikschule Hagen im Rahmen der Kooperation Jazzlines-Südwestfalen, gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.


AK: 12,- / VVK: 9,- €


Werbeanzeigen