Marktplatz

Armin Krull


  • 1964 geboren in Hagen/Nordrhein-Westfalen
  • 1974 erster Violinunterricht an der städtischen Musikschule in Hagen bei Frau Noelle
  • 1977 Ensemblespiel und Musikschulorchester
  • 1978 Klavierunterricht, Gehörbildung und Harmonielehre bei Heinz Rockstroh im Rahmen der vorberuflichen Fachausbildung
  • 1981 Erste Auftritte in Rock- und Popbands als Gitarrist (Autodidakt)
  • 1983 Abitur und Studium an der Bergischen Universität Wuppertal: Mathematik, Geschichte und Musik auf Lehramt Sekundarstufe I und II, Fachpraktische Examina in Gesang 1987, Violine (Hauptfach) 1989 und Klavier 1990
  • Seit 1984 zahlreiche Tourneen und Produktionen im Bereich Klassische Musik bis Rockmusik, solistisch, aber auch in Orchestern und verschiedenen Bandformationen und Musikstilen
  • 1990 Gitarrenlehrer an der Max-Reger-Musikschule in Hagen (alle Stilrichtungen), 1994 Lehrer in der Musikalischen Grundausbildung und in der Sonderpädagogik, 2000 Ensembleleitung im Sonderpädagogischen Bereich, 2002 Geigenlehrer, 2007 - 2010 Fachbereichsleitung Jedem Kind ein Instrument für das 2. – 4. Jahr, Unterricht 1. Jahr Jeki sowie 2. - 4. Jahr
  • 2009 Erstes Staatsexamen für Erziehungswissenschaften, Geschichte und Musik für die Sekundarstufe I in Wuppertal
  • 2011 Zweites Staatsexamen (Studienseminar Dortmund) an der Marie-Reinders-Realschule in Dortmund-Hörde, Schwerpunktschule für Musik: Klassenmusizieren in Bläser- und Gitarrenklassen
  • Seit 2012 Lehrer an der Städtischen Adolf-Reichwein-Gesamtschule in Lüdenscheid, Fächer: Musik, Gesellschaftslehre, Darstellen und Gestalten, Arbeitslehre Wirtschaft u.a.
  • Nach wie vor Dozent für Gitarre, Violine und im Bereich Sonderpädagogik