Basissprachkurse zur Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds führt die VHS Hagen vom 15.03.2018 bis 30.11.2018 2 Basissprachkurse zur Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen mit einer guten, jedoch nicht eindeutig geklärten Bleibeperspektive im Umfang von jeweils 300 Unterrichtsstunden durch.

An 2½ Tagen in der Woche erlernen die Teilnehmer im Rahmen des Basissprachkurses die deutsche Sprache und an 2½ Tagen gehen die Teilnehmer im Rahmen der „Flüchtlingsintegrationsmaßnahme FIM“ bei der Hagener Werkhof GmbH einer praktischen Tätigkeit nach, um erste Einblicke in verschiedene Berufsfelder und den deutschen Arbeitsmarkt zu bekommen.

Die Verknüpfung von Spracherwerb und praktischer Tätigkeit erleichtert die Arbeitsmarktintegration der Flüchtlinge und bereitet diese vor.


Basissprachkurs 1 zur Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen (181-8P770)

Durchführungszeitraum: 15.03.2018 – 08.08.2018

Unterrichtszeiten: Mittwoch bis Freitag: 08.30 – 12.45 Uhr

Unterrichtsort: Hagener Werkhof GmbH, Eichendorffstr. 14, 58089 Hagen


Basissprachkurs 2 zur Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen (181-8P771)

Durchführungszeitraum: 15.08.2018 – 30.11.2018

Unterrichtszeiten: Mittwoch bis Freitag: 08.30 – 12.45 Uhr

Unterrichtsort: Hagener Werkhof GmbH, Eichendorffstr. 14, 58089 Hagen


Beratung zur beruflichen Entwicklung

Mit dem neuen Programm Beratung zur beruflichen Entwicklung unterstützt das nordrhein-westfälische Arbeitsministerium Menschen bei Veränderungen im Berufsleben, die in NRW wohnen oder arbeiten.

Das kostenlose Angebot richtet sich an Frauen und Männer, die sich beruflich weiterentwickeln oder neu orientieren wollen. Auch Berufsrückkehrende und Personen, die ihre beruflichen Qualifikationen im Ausland erworben haben, können hier beraten werden.

Auf der Grundlage eigener Fähigkeiten und Ziele soll in der Beratung die weitere berufliche Entwicklung konkret geplant werden.

Martin Partner ist Veränderungscoach und unterstützt die Ratsuchenden dabei, die eigenen Kompetenzen festzustellen und Entwicklungsmöglichkeiten realistisch einzuschätzen sowie konkrete Schritte einzuleiten. Das Angebot ist für die Beratenen kostenlos.

Ihr Ansprechpartner bei der VHS Hagen: Martin Partner, Kontakt über das Serviceteam: 02331 207-3622


Volkshochschule Hagen


Standorte

  • Volkshochschule Hagen
    Schwanenstr. 6-10, 58089 Hagen

    Öffnungszeiten:
    Mo-Do: 8:30 - 15:45 Uhr
    und Fr: 8:30 - 12:30 Uhr

    Fachberatung:
    Mo: 10 - 12 Uhr und Do: 17 - 19 Uhr