Einführung der Elektronischen Vergabe ab 18.04.2016

Auch die Vergabestelle für Bauvergaben der Stadt Hagen reagiert auf die aktuellen Veränderung im Vergaberecht und stellt sich nun der Herausforderung der E-Vergabe.


In einem ersten Schritt wird nur für bestimmte Phasen des Vergabeverfahrens (elektronische Bekanntmachung von Ausschreibungen und elektronische Verfügbarmachung von Ausschreibungsunterlagen) die Nutzung elektronischer Kommunkationsmittel verbindlich eingeführt. Gelten wird dies für alle Ausschreibungen nach der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauvergaben (VOB) ab dem Veröffentlichungstermin 18.04.2016. Ferner soll in Zukunft (voraussichtlich 04/2018) vollständig auf die Nutzung elektronischer Kommunikationsmittel (auch die elektronische Angebotsannahme) umgestellt werden.


Das bedeutet für Unternehmen, dass sie alle unsere Ausschreibungen nach VOB künftig auf dem Vergabemarktplatz der Metropole Ruhr finden werden.


Um am E-Vergabeverfahren teilzunehmen, bedarf es keiner besonderen technischen Vorraussetzungen. Wir empfehlen den Firmen, sich kostenlos auf dem Vergabemarktplatz Metropole Ruhr zu registrieren:


Vergabemarktplatz der Metropole Ruhr


Solten sich dazu Fragen ergeben, so stehen wir gerne mit Rat und Tat zur Seite.


Vergaben für Bauprojekte

Rund 65% der öffentlichen Bauaufträge werden von den Gemeinden vergeben. Da es sich um die Verwendung öffentlicher Gelder handelt, haben die Gemeinden eine Vielzahl von Vorschriften zu beachten, die insbesondere eine transparente, nachprüfbare, korruptionsfreie und rechtlich einwandfreie Vergabepraxis sicherstellen sollen.


Die Regularien betreffen europaweite und nationale Bauvergaben, wobei beispielhaft die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB), das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB), die Vergabeverordnung (VgV) und das Korruptionsbekämpfungsgesetz NRW (TvGg) zu nennen sind.


In der Vergabestelle Bauprojekte werden außerhalb der bauausführenden Fachbereiche zentral die Ausschreibungsverfahren für Bauprojekte durchgeführt und die allgemeinrechtlichen Vertragsregelungen für Bauprojekte (sozusagen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Stadt Hagen für Bauprojekte) vorgehalten.




Ansprechpartner/in:

Standort & Erreichbarkeit

Fachbereich Immobilien, Bauverwaltung und Wohnen

Vergabe von Bauprojekten | Submissionen

Rathausstraße 11, 58095 Hagen

Öffnungszeiten

Termine nach telefonischer Vereinbarung

Werbeanzeigen