EXTRASCHICHT 2013

„Piazza del Popolo“

Wenn der Carabinieri den Taschendieb jagt, der Melonenverkäufer mit den Waschfrauen am Brunnen flirtet und klassische Opernklänge und italienische Volksmusik erklingt, dann scheint es sich um einen Ort voller Erinnerung, Melancholie, Schönheit und Leben zu handeln: Piazza del Popolo - eben um den Platz des Volkes. Traumhafte Lichtinstallationen, Stunden wundersamer Begegnungen - ein Ort voll Leben hat für eine Nacht seine Pforten geöffnet. Und mitten drin die Gondolieri, die den Besucher auf eine beschauliche Fahrt durch die Nacht mitnehmen. Eine lange, lange Tafel lädt zum Essen und Trinken ein. Aber Vorsicht: halten Sie die Gläser fest. Ihr Tisch kann auch mal zum Laufsteg werden.


Das romantische, von alten Bäumen bestandene Industriegelände der ehemaligen Stoffdruckerei Elbers verwandelt sich zur EXTRASCHICHT am Samstag, 6. Juli 2013 in ein italienisches Straßenfest. Die Besucher können in stimmungsvollem Ambiente den Abend hier mit Kultur und Gastronomie genießen.


Von 18.00 Uhr bis 1.30 Uhr erfahren Sie mehr über die Geschichte der Fabrik und ihrer Arbeiter. (nur gegen Gebühr) Neben klassischen Führungen bietet der Fachbereich Kultur/Kulturbüro mit dem Improtheater „Kulturbeutel“ auch Führungen an, die durch Sprachwitz und besondere Aspekte begeistern.


IMPRESSIONEN VON DER EXTRASCHICHT 2013 IN HAGEN:
Fotos: Birgit Andrich und Elena Grell


Standort & Erreichbarkeit

Kulturbüro Hagen
Museumsplatz 3
58095 Hagen

Öffnungszeiten

Montag09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch09:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag09:00 - 12:00 Uhr
Freitag09:00 - 12:00 Uhr
Samstaggeschlossen
Sonntaggeschlossen

Werbeanzeigen