WELTREISE ALTENHAGEN

Führungen mit außergewöhnlichen Einblicken

in einen „unbekannten“ Stadtteil


Der Duft von frisch gerösteten Nüssen, ungewöhnlichen afrikanischen Lebensmitteln, Kleidung und Haarpflegeprodukten: Bei einer Führung unter der fachkundigen Leitung von Ekkehard Jobst durch den Stadtteil Altenhagen, die das Kulturbüro Hagen in Zusammenarbeit mit der VHS entwickelt hat, lernen die Besucher das jeweils Fremde und Andersartige kennen. Alle Interessierten sind eingeladen, bei kulinarischen und kulturellen Höhepunkten die Menschen kennenzulernen, für die Altenhagen zu ihrer Heimat geworden ist. Ausgewählte Ladenbesitzer, Kulturvereine, gastronomische Betriebe und die Zentralmoschee öffnen ihre Türen und gewähren ganz persönliche Einblicke in den interkulturellen Stadtteil Altenhagen, in dem Menschen aus 82 Ländern zusammenleben.


Die Führung dauert etwa eine Stunde und ist kostenlos. Maximal 20 Personen können daran teilnehmen.


Treffpunkt: Altenhagener Brücke, Bushaltestelle Richtung Boele


TERMINE:

nach Vereinbarung


Gruppenführungen sind auf Anfrage buchbar.

Anmeldungen telefonisch unter: 02331 - 2073622


Standort & Erreichbarkeit

Kulturbüro Hagen
Museumsplatz 3
58095 Hagen

Öffnungszeiten

Montag09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch09:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag09:00 - 12:00 Uhr
Freitag09:00 - 12:00 Uhr
Samstaggeschlossen
Sonntaggeschlossen

Werbeanzeigen