Aktuelles


Liebe Eltern ,

wir möchten Sie herzlich begrüßen und freuen uns, dass Sie an unserer Einrichtung interessiert sind.


Auf diesem Wege möchten wir Ihnen Informationen über unsere Einrichtung geben.


Eine Aufnahme in den Kindergarten ist der Beginn eines neuen Lebensabschnittes, der für alle Familienmitglieder eine große Bedeutung hat.


Wir möchten Sie dabei unterstützen, indem wir Ihnen persönliche Gespräche, Schnuppertage und Kennlernnachmittage anbieten.


Wir sind bemüht, eine individuelle Integration für Ihr Kind mit Ihnen zu gestalten.


Termine








Altersgruppen

Ab 01.08.11 betreuen wir 45 Kinder im Alter von 2-6 Jahren. Wir betreuen die Kinder in der Mäusegruppe und in der Schmetterlingsgruppe mit fogendem Personal:

  • 2 Leiterinnen ( je 19.5 Std. )
  • 1 stellvertr. Leiterin ( 39 Std. ),
  • 1 Erzieherin ( 39 Std )
  • 3 Kinderpflegerinnen ( 19.5 Std.)
  • 1 FOS Praktikantin

Die Gruppen teilen sich folgendermaßen auf:


Mäusegruppe:

  • 23 Kinder 45 Std / 35 Std / 25 Std
  • Personalausstattung:
    • 2 Erzieherinnen
    • 1 Kinderpflegerin in Teilzeit

Schmetterlingsgruppe:

  • 22 Kinder 35 Std/ 25 Std 5 Kinder im Alter von 2 Jahren
  • Personalausstattung:
    • 2 Erzieherinnen je 19.5 Std
    • 2 Kinderpflegerinnen je 19.5 Std
    • 1 Fachoberschulpraktikantin

Unser Team

  • 2 Leiterinnen in Teilzeit und Gruppenleiterinnen
  • 1 stellvertretende Leiterin und Gruppenleiterin
  • 1 Erzieherin
  • 3 Kinderpflegerinnen in Teilzeit
  • 1 Fachoberschulpraktikantin
  • zusätzlich kommt eine Sozialpädagogin mit einer Sprachförderausbildung ca. 1 Std. pro Woche
  • 1 Hausmeister
  • 2 Reinigungskräfte

Weiteres


Für unsere Vorschulkinder bieten wir zusätzliche Angebote an:

Schulkindertreff mit folgenden Zielen:

  • Förderung der Grob .-und Feinmotorik (Stifthaltung, Schneiden und Umgang mitSchnellheftern)
  • Förderung des mathematischen logischen Denkens (Mengen, Zahlen, Formen)
  • Förderung der Konzentration und Ausdauer
  • Spielerisches Kennenlernen von Buchstaben (Namen schreiben)
  • Förderung der Merkfähigkeit
  • Freies Erzählen in der Kleingruppe
  • Sozialverhalten üben (Abwarten, leise sein , eigene Ideen umsetzen)


Zusätzliche Sprachförderung

Kinder, die nach Delfin 4 getestet worden sind und eine Sprachförderung benötigen, erhalten regelmäßig von zwei nach Kon Lab ausgebildeten Fachkräften, eine gezielte Sprachförderung.

Diese findet in unserem Haus statt und die Eltern werden regelmäßig über den Entwicklungsstand informiert.



Allgemeine Aktionen

Während eines Kindergartenjahres bieten wir folgende Angebote mit Eltern, Großeltern und Kindern an:

  • Kennlernnachmittage, Gesprächsnachmittage, Spielnachmittage, Elternsprechtage, Großelternachmittage, Laternenbasteln, Weihnachtsfeiern, Laternenfest, Papatag


Nur für die Kinder sind folgende Angebote im Programm:

  • situationsbezogene Projekte, Schwimmen, Vorschulkindertreff , Feuerwehrbesuch, Polizeibesuch, Busschule, Bilderbuchkino und Besichtigung der Bücherei , hauswirtschaftliche Angebote zur Gestaltung der monatlichen Frühstücke.

Werbeanzeigen