Lage / Räumlichkeiten


Lage

Wir sind eine 3gruppige, integrativ arbeitende Kindertageseinrichtung in städtischer Trägerschaft und betreuen 50 Kinder.


Sie finden unsere Kita nahe dem Stadtkern von Elsey, in einem kleinen Park. Das Gebäude wirkt quadratisch und befindet sich auf einem zum Teil hügeligen, ansprechenden großen Gelände.



Räumlichkeiten

Auch im Innenbereich orientiert sich alles an der quadratischen Grundform. Alle Gruppen und Funktionsräume ordnen sich um unseren großzügig angelegten Flur an.


Als Räume stehen zur Verfügung:

  • 3 Gruppenräume mit dazugehörigen Nebenraum
  • Schlafraum
  • kleine Garderoben und Waschräume
  • Turnhalle
  • Küche mit Kinderzeile
  • Spielbereiche im Flur
  • und ein separater Nebenraum der für die Sprachförderung genutzt wird.
  • Für die Bewegung steht außerdem ein großes Außengelände zur Verfügung.

Der Tagesablauf in unserer Einrichtung

Unsere Kindertageseinrichtung hat eine Öffnungszeit von 7:30 bis 15:00 Uhr.


Was passiert in dieser Zeit?

  • gemeinsames Spiele
  • alters- und gruppenübergreifende Angebote
  • gleitendes Frühstück, zweites gemeinsames Frühstück im Mittagsbereich
  • gemeinsames Frühstück bei Festen, Geburtstage ...
  • angeleitete Aktivitäten für die Gesamtgruppe oder Kleingruppe
  • freies Spiel in der gesamten Einrichtung, unter Einhaltung gewisser Regeln
  • Förderung des Sozialverhalten, sprich jedes Kind wir mit seinen Bedürfnissen ernst genommen
  • Förderung in allen Bildungsbereichen
  • aufgreifen von jahreszeitlichen Festen
  • situationsorientierte Ansätze die von den Kindern ausgehen

Die Ziele unserer pädagogischen Arbeit

In Anlehnung an das Kinderbildungsgesetz sieht die Kindertageseinrichtung Wiesenstraße ihre Aufgaben darin, die Erziehung des Elternhauses zu unterstützen, sie sinnvoll zu ergänzen und Ihnen die Sicherheit zu geben, dass Ihre Kinder bei uns liebevoll und qualifiziert betreut werden. Erreicht wird das durch die teiloffene Gruppenarbeit und dem situationsorientierten Ansatz.


  • Neben dem Bildungsauftrag möchten wir Ihrem Kind auf seinem Weg in die Selbstständigkeit und Eigenverantwortung ein Stück weiterhelfen.
  • Wir unterstützen es bei seiner Auseinadersetzung mit seinem Umfeld und seiner Umwelt und helfen ihm, sich in seinem Leben zurechtzufinden und Verantwortung zu übernehmen.
  • Wir ermutigen Ihr Kind zur Eigeninitiative und freiem Tun und möchten es zu selbstständigem Denken anregen, sowie die Freude am Entdecken und Experimentieren fördern.
  • Auf vielfältiger Weise helfen wir Ihrem Kind seine Ausdrucksmöglichkeiten in Sprache und Motorik zu erweitern.
  • Wir lernen andere Kulturen, Weltanschauungen und Lebensweisen kennen.
  • Wir ermutigen Ihr Kind, seine eigene Kreativität zu entwickeln, eigene Wege zu gehen und seinen Gefühlen zu vertrauen.

Vor allem aber soll Ihr Kind von uns angenommen und akzeptiert werden, d.h. es soll sich rundum wohl fühlen!


Elternarbeit

Für uns besteht die Kindertageseinichtung aus vier gleich wichtigen Teilen: Den Kindern, den Eltern, den Mitarbeitern und dem Träger.


Sie, sind diejehnigen, die uns am ehesten Auskunft über die Vorlieben, Abneigungen, den Gesundheitszustand aber auch die augenblickliche Befindlichkeit Ihres Kindes geben können.


Für ein "Sich-Wohl-Fühlen" braucht Ihr Kind die Gewissheit:


Auch Mama und Papa mögen meine Kindertageseinrichtung!


Dies erreichen wir duch:

  • Tür- und Angelgespräche
  • Elternsprechtag
  • Elternpost/Aushänge
  • Gemeinsame Aktivitäten ....


Mitspracherecht

Einmal im Jahr findet die Elternversammlung statt, in der der Elternbeirat der Kindertageseinrichtung gewählt wird. Darin wirken die Elternvertreter, die pädagogischen Kräfte und der Träger mit. Die gewählten Eltern vertreten die Belange aller Eltern und treffen sich mehrmals im Jahr in der Kindertageseinrichtung.


Werbeanzeigen