Unterrichtsgebäude der Volkshochschule: Die Villa Post. Foto: Michael Kaub

Volkshochschule

Die Volkshochschule Hagen nimmt als das kommunale Weiterbildungs- und Beratungszentrum in der hiesigen Bildungslandschaft eine wichtige Schlüsselfunktion ein. Davon zeugen jährlich rund 15.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in mehr als 1.000 Veranstaltungen, Seminaren und Kursen aus den Bereichen Sprachen, Geschichte, Gesellschaft, Kultur, Gesundheit, Umwelttechnik, Beruf und Bildung. Hinzu kommt ein erstklassiges Angebot im EDV-Bereich, ein modernes Selbstlernzentrum und die vielfach genutzte Möglichkeit, Schulabschlüsse nachzuholen.


Informationsangebot

Die Volkshochschule Hagen veröffentlicht jeweils kurz vor den Sommerferien ein Jahresprogramm. Es enthält alle Veranstaltungen von September des laufenden Jahres bis Juni folgenden Jahres sowie alle notwendigen Informationen zum Veranstaltungsbesuch. Das Programm liegt in allen wichtigen öffentlichen Einrichtungen der Stadt sowie an zahlreichen anderen Orten aus. Falls Sie außerhalb von Hagen wohnen und es Ihnen daher nicht möglich ist, sich ein Jahresprogramm zu besorgen, können Sie es auch per E-Mail bestellen.

Über das Jahresprogramm hinaus, das an vielen Verteilstellen in der Stadt Hagen flächendeckend zur Verfügung steht, gibt die Volkshochschule zahlreiche ergänzende Broschüren, Prospekte und Faltblätter heraus, die über einzelne Kurse oder Programmteile vertieft informieren.

Es werden außerdem in unregelmäßigen Abständen allgemeine Weiterbildungsinformationen in Broschüren aufgearbeitet und verteilt: In unregelmäßigen Abständen erscheinen zusätzlich zum Jahresprogramm - teilweise in Kooperation mit anderen Bildungseinrichtungen - eine Reihe von Veröffentlichungen.


Bildungsangebot

Das Volkshochschulangebot wird in Zusammenarbeit von hauptberuflichen und nebenberuflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geplant, mit VHS-Teilnehmer/-innen diskutiert und in verschiedenen VHS-Gremien durch die Öffentlichkeit und durch Vertreter der im Rat der Stadt Hagen vertretenen Parteien kontrolliert.


Das Volkshochschulprogramm wird laufend weiterentwickelt und den Bedürfnissen der Hagener Bevölkerung entsprechend verändert. - Die Angebote der VHS sind hierbei thematisch auf verschiedene Studienbereiche aufgeteilt. Mit Hilfe der Suchmaschine ist es darüber hinaus möglich, das passende Seminar zu finden und sich direkt dazu anzumelden.



Kooperationspartner

Die Volkshochschule Hagen arbeitet in vielen Bereichen mit anderen überregionalen (Weiter-) Bildungseinrichtungen sowie mit Einrichtungen in Hagen und der Region und weiterführende Schulen zusammen, die sich ebenfalls mit eigenen Webseiten präsentieren. Ein wichtiger Kooperationspartner ist dabei das Regionalbüro Berg/Mark von Arbeit und Leben DGB/VHS, das ebenfalls ein umfangreiches Bildungsprogramm herausgibt.

Volkshochschule Hagen


Werbeanzeigen