Foto. Karsten-Thilo Raab

Gesprächsangebote für Jugendliche


Was sollten sie wissen, wenn sie mit ihrem Jugendlichen zu uns kommen?


Uns ist als erster Schritt wichtig einen vertrauensvollen Kontakt zu dem Jugendlichen herzustellen. Ein Gespräch sollte an die aktuelle Lebenssituation des Jugendlichen anknüpfen. Er darf seine Geschichte erzählen und wird altersentsprechend schon als gleichwertigerer Gesprächspartner wahrgenommen.

Foto: Michael Kaub

Der Jugendliche kann Themen besprechen, die ihn bewegen und eigene Zielperspektiven entwickeln. Die Eltern und Bezugspersonen werden in Absprache mit dem Jugendlichen in die Gespräche mit einbezogen, um so eine Klärung der Situation zu erreichen.

Heilpädagogische Ambulanz

Standort & Erreichbarkeit

Märkischer Ring 101

58097 Hagen


Team

Frau Mantei-Titze

staatl. anerk. Heilpädagogin

Telefon 02331 207-4454


Herr Rösnick

Dipl. Heilpädagoge

Telefon: 02331 207-4452


Frau Sontowski

Dipl. Sozialpädagogin

staatl. anerk. Heilpädagogin

Telefon: 02331 207-4453


Telefax: 02331 207-2059


Wir beraten Sie nach Terminvereinbarung.

Sie können uns auch eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen.

Wir rufen Sie gerne zurück!