Sek I, Sek II & Übergang Schule-Beruf


In diesem Bereich werden freie Plätze in Regelklassen bzw. Seiteneinsteigerklassen dem Kommunalen Integrationszentrum vom Schulamt gemeldet, so dass die koordinierenden Mitarbeitenden den Überblick über die vorhandenen und freien Schulplätze haben und somit die Kinder/Jugendlichen an diese freien Schulplätze vermitteln können.


Während der Beratung werden personenbezogene Daten erfasst und die individuellen Kompetenzen zum Beispiel in den Bereichen Rechnen und Schreiben, überprüft. Danach kann eine potentialorientierte Zuordnung an eine Schule erfolgen. Bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen der Sek II wird außerdem der weitere schulische bzw. berufliche Werdegang abgeklärt und es werden Informationen über berufsvorbereitende Maßnahmen gegeben.


Die Empfehlung für die jeweilige Schulform trieffen die Mitarbeitenden des Kommunalen Integrationszentrums in Absprache mit den zuständigen Personen der Schulaufsicht und den Schulleitungen der jeweiligen Schulform.


Ansprechperson für die Seiteneinsteigerberatung Sek I und Sek II ist Gabriele Karpa

Ansprechperson für die Seiteneinsteigerberatung Berufskolleg und Übergang-Schule-Beruf ist Dieter Lindstädt

Standort & Erreichbarkeit

Kommunales Integrationszentrum

Berliner Platz 22

58089 Hagen


Tel.: 02331 / 207-5566

Fax: 02331 / 207-2054

Termine nach Vereinbarung

Gefördert vom: