Der Oberbürgermeister

Erik O. Schulz wurde am 15. Juni 2014 direkt von der Bürgerschaft gewählt und steht seit 23. Juni 2014 als Vorsitzender an der Spitze des Rates der Stadt, in dem er als hauptamtliches Mitglied selbst Stimmrecht hat. Seine Amtsperiode dauert sechs Jahre.

Zudem leitet er die Verwaltung und ist somit Dienstvorgesetzter aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Hagen.


Biographie

Geboren am 11. August 1965 in Hagen

Verheiratet mit Kerstin Würfel

Zwei Kinder (Julia und Felix)

Konfession: evangelisch

Hobbies: Kultur, Freunde, Joggen und Skilaufen


Schule & Ausbildung:

1971 - 1975 Grundschule Delstern

1975 - 1985 Fichte-Gymnasium Hagen, Abitur

1985 - 1987 Zivildienst Diakonisches Werk Hagen

1987 - 1990 Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung: Dipl. Verwaltungswirt (FH)

1990 - 1993 berufsbegleitendes Akademiestudium mit dem Schwerpunkt Verwaltungsbetriebswirtschaft


Beruflicher Werdegang:

1987 - 1990 Praxisstationen als Stadtinspektoranwärter: Hauptamt, Kämmerei, Umweltamt, Jugendamt

1990 - 1992 Stadt Hagen, Personalwirtschaft

1992 - 1994 Stadt Hagen, Amt für Wirtschaftsförderung, Leiter der Koordinierungsstelle

1994 – 2000 (ab 1997 Prokurist) HABEQ GmbH, kommunale Beschäftigungsförderung

2000 bis 22.06.2014 Geschäftsführer der agentur mark GmbH, (kommunales Tochterunternehmen, Projekte und Dienstleistungen in der Regionalen Arbeitsmarkt- und Strukturentwicklung)

Seit 23.06.2014 Oberbürgermeister der Stadt Hagen